Pc an HDTV mit Crossfire?

IIxRaZoRxII

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.346
Hallo leute, ich habe folgendes Problem, ich habe meine Pc nun an meinen Sony Full HD angeschlossen. dieser steht in einem anderen zimmer und wird von einer Logitec Mx Air gesteuert.
Ich möchte nun auf beiden Displays den Desktop haben, so das in egal welchem Raum ich mich aufhalte ich den Rechner ansteuern kann.
Problem hierbei ist zur Zeit wenn ich das Bild an den LCD werfe sind Ränder Rechts und Links und kleine oben und unten, was dadurch bedingt wohl kommt das mein TFT eine Auflösung hat von 1680*1050 und der HDTV eine von 1920*1080
Gibt es eine einfache Lösung des Problems?
und wenn ich eine 2te ATI 4850 Einbaue, kann ich dann Graka 1 sagen, steuer monitor an mit 1680*1050 und Graka 2 steuer HDTV an mit 1920*1080?

danke für eure hilfe!
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.308
da du das bild clonen willst, geht das nicht
Clonen = Gleich d.h. auch die gleiche Auflösung

aber eventuell geht es mit Programmen ala Ultramon, kannst ja mal testen.
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.924
Das geht mit einer 2ten Graka, aber nur wenn sie nicht im Crossfire laufen, dementsprechend reicht für die HD Wiedergabe eine 3650 oder vergleichbares aus.

Im Crossfire arbeiten beide Karten als wäre es eine.
 

IIxRaZoRxII

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.346
achso, kann ich mir also irgend ne günstige graka kaufen um dann zb einfach nur zu sagen, karte 1 fürs gaming am tft ,karte 2 hdtv wiedergabe am lcd?
 

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.842
joa genau das geht
also dann eine hd4550 für hdtv und die andere fürs gamign
 

IIxRaZoRxII

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.346
und die kommen sich treiber technisch auch nicht in die Quere? Hmm wie weis aber nu der rechner eigentlich welche graka fürs gaming ist? also dumm gefragt nun
 

Homoioteleuton

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.047
wenn beide von ati oder beide von nvidia sind sollte es keine probleme geben

die graka die du ans tft anschließt ist für gaming, die andere für den fernseher&blu ray
 

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.842
du solltest aus 2 gründen ne 2e ati nehmen,

keine treiber probleme und der sound via hdmi bei der ati
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.308
Ich möchte nun auf beiden Displays den Desktop haben, so das in egal welchem Raum ich mich aufhalte ich den Rechner ansteuern kann.
und nun sagt mir mal wie das mit einer 2. Grafikkarte funktionieren soll. :rolleyes:

der TE braucht sicher keine 2. Grafikkarte um einen 2. Bildschirm anzusteuern.
das Problem mit den 2 Desktops und anderer Auflösung muss anders gelöst werden. (z.b. über die Software Ultramoon)

Zitat von Ultramoon:
Klonen
Der primäre Monitor kann auf einem oder mehreren Monitoren geklont werden, zum Beispiel für eine Präsentation. Ein spezielles Feature ist die Unterstützung für verschiedene Auflösungen, zum Beispiel kann der primäre Monitor eine höhere Auflösung benutzen. Klonen ist nur unter Windows 2000/XP und später verfügbar.
also lad dir mal die Demo von Ultramon runter.
und Kauf dir keine 2. Grafikkarte :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.842
wo sollte das problem sein?
ich kann, zumindest bei nvidia, auf der 2ten karte den desktop sozusagen klonen, allerdings dann mit ner anderen auflsöung,
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.308
ich kann es mit meinen ATI nicht, und da der TE auch ATI hat....
 

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.842
ah okay..., das wusste ich nicht, kann man dann nicht clonen und die auflösung ändern oder war das beim erweiterten desktop?,
 

IIxRaZoRxII

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.346
Ja ich werd auch noch nicht ganz schlau daraus, weil eigentlich müsst ich ja sagen können monitor 1 zb der hdtv ist primär monitor, da dann die auflösung auf full hd und der tft sollte dann die 1680er auflösung erhalten, aber ich bekomm es absolut nicht hin
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.308
ah okay..., das wusste ich nicht, kann man dann nicht clonen und die auflösung ändern oder war das beim erweiterten desktop?,
bei ATI sind die Grafikkarten im CCC praktisch einzeln aufgeführt.
man kann ein Monitor von Grafikkarte 1 nicht mit einem Monitor von Grafikkarte 2 Klonen/Strecken.
man kann das Bild lediglich erweitern.

@nTs|Razor
lad dir mal Ultramon runter und teste das.
sollte eigentlich funktionieren.


hab es grad mal im Catalyst Control Center getestet, es funktioniert wenn der größere Monitor der Primäre ist. allerdings hat dann der kleinere auch die 1920x1080 Auflösung und staucht das bild entsprechend. (bei 1920x1080 auf 1280X1024 ist es unerträglich ;))
 
Zuletzt bearbeitet:

IIxRaZoRxII

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.346
also das programm bringt bei mir einfach null:(
Ergänzung ()

Aber nochmal zur 2ten Grafikkarte?Woher weis bitte der Rechner dann das ich game und das ich HDTV schaue?
mfg
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.308
wer soll was wissen?
und vor allem wozu?

wenn du ein Spiel spielst, so Startet das immer auf dem Primären Monitor.
wenn der Primäre Monitor an Grafikkarte 1 hängt, dann wird diese belastet.
wenn du nun einen Film schaust, und diesen auf Monitor X Startest, dann wird logischer weiße Grafikkarte X belastet.

das ganze bringt dir aber auch keine 2 Desktops, da das bei ATI so nicht geht.
 

IIxRaZoRxII

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.346
ja und was nun einfachste möglichkeit?andere grafik karte?tft mit full hd auflösung. Sau schade das es mti crossfire nicht funktioniert
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.308
laut tobsi müsste es mit 2 Nvidia gehen, aber soviel würde ich nicht ausgeben.

was hat denn bei Ultramon nicht geklappt?
ich habs mal kurz Installiert, und man kann verschiedene Auflösungen einstellen. wenn man allerdings 2 Auflösungen wählt welche verschiedene Seitenverhältnisse haben, dann wird das Bild gequetscht. (bei 19:9 und 5:4 ist es nicht schön ;)) (sollte bei Nvidia gleich sein)
allerdings hab ich es auf die schnelle nicht geschafft auf beiden Monitoren eine Startleiste zu haben. (geht aber bestimmt auch)


andere Möglichkeit und wahrscheinlich Flexibelste wäre ein 16:9 Monitor.
damit hätte man auch nicht das Problem dass auf einem Monitor das bild gequetscht wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

IIxRaZoRxII

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.346
ja gar nix ging mit dem prog, mann kan zwar unterschiedliches einstellen wohl wahr aber um auf beiden Displays den Desktop zu haben macht er trotzdem kein vollbild:(
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.308
hab nun noch ein "bisschen" rum gespielt.
gibt eigentlich einen recht einfachen weg.

reicht es dir wenn immer nur 1 Monitor an ist?
dann kannst du mit Ultramon 2 Profile anlegen,
beim 1. ist der Monitor an
beim 2. nur der Fernseher

nun legst du die Profile auf 2 Sondertasten der Tastatur
wenn du nun die Sondertaste 1 drückst, dann geht der Monitor an.
wenn du die Sondertaste 2 Drückst, dann geht der Fernseher an.

sollte eigentlich ohne Probleme klappen. und Strom wird auch noch gespart da sich der nicht benötigte Monitor immer abschaltet. :)
da die Monitore in verschiedenen räumen sind, macht es doch eh wenig sinn das beide Laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top