Pc bleibt beim hochfahren im ladebildschirm

Thyristor

Newbie
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
4
Hallo Leute da ich überall schon mal gefragt habe, und ich nur Antworten erhalten habe ob es mir gut geht und ob meine Kaffeemaschine in Ordnung ist, ja nur deppen da draußen, versuche ich es hier und hoffe auch kompetentere Menschen. Ich habe folgendes Problem, mein PC fährt zwar ganz normal hoch, aber er bleibt dann einfach im Ladebildschirm wie bei einer Endlosschleife er lädt und lädt aber es passiert nichts. Kann mir da jemand weiter helfen, achja ich habe windows 10.
 

schmedd9r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.114
Moment meine Glaskugel ist bei 98%...……..

Hast du dich nicht gewundert warum dir keiner helfen wollte/konnte?

Mit den bis jetzt bereitgestellten Daten kann man dir nicht helfen und vielleicht solltest du dir ein wenig Kompetenz aneignen. :-)
 

Markchen

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.356
Hardware? Bilder?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.783
Und was möchtest Du uns noch sagen, evtl um welches System es sich handelt und was Du vorher bzw danach gemacht hast? Schon mal die Systemwiederherstellung gemacht bzw. eine Reparaturinstallation gemacht?
 

schmedd9r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.114
Und du meinst jetzt dieses nichts sagenden Bild soll zur Problemlösung beitragen. Dein Thread ist wirklich schon ganz schön dreist..

Definitiv Depp vorm Bildschirm..
 

Markchen

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.356
Hat Win10 irgendwelche Updates installiert? Bitte die Hardware auflisten.
 

krennin

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
632
Liste mal Deine Hardware auf (alle verbauten Teile: Mainboard, Ram, Grafikkarte usw.).

Seit wann ist das so? Plötzlich? Nach einem Hardwarewechsel, win-update, Treiberinstallation?
Geht der PC im abgesicherten Modus (F8 während des Prewindows-boots gedrückt halten)? Und wenn ja: Blick in die Ereignisanzeige und schauen, was da an Fehlern ausgespuckt wurde...
Steckt ein usb-stick? Ggf. mal alles ausstöpseln...
 

Thyristor

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
4
Also
Und was möchtest Du uns noch sagen, evtl um welches System es sich handelt und was Du vorher bzw danach gemacht hast? Schon mal die Systemwiederherstellung gemacht bzw. eine Reparaturinstallation gemacht?
System ist win 10, also ich habe mir gestern auf steam call of juarez gekauft und bei der Installation wurde Microsoft redistributable2005++ installiert, ich vermute mal es hat was damit zu tun weil erst danach die Probleme kamen, steam hat sich auf gehangen und kein Spiel lief so richtig von steam due wurden zwar ausgeführt aber nur im Hintergrund. Ich habe dann den rechner neu gestartet und seitdem hab ich dieses problem das ich nur noch den ladebildschirm beim hochfahren von win10 habe.
Ergänzung ()

Liste mal Deine Hardware auf (alle verbauten Teile: Mainboard, Ram, Grafikkarte usw.).

Seit wann ist das so? Plötzlich? Nach einem Hardwarewechsel, win-update, Treiberinstallation?
Geht der PC im abgesicherten Modus (F8 während des Prewindows-boots gedrückt halten)? Und wenn ja: Blick in die Ereignisanzeige und schauen, was da an Fehlern ausgespuckt wurde...
Steckt ein usb-stick? Ggf. mal alles ausstöpseln...
Tatsächlich habe ich gestern call of juarez gekauft und bei der Installation wurde Microsoft redistributable 2005++ mit installiert seitdem hab ich dieses Problem. Steam hat sich aufgehangen, die ganze spiele liefen nur im Hintergrund.
 

krennin

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
632
Tatsächlich habe ich gestern call of juarez gekauft und bei der Installation wurde Microsoft redistributable 2005++ mit installiert seitdem hab ich dieses Problem. Steam hat sich aufgehangen, die ganze spiele liefen nur im Hintergrund.
Dann: PC im abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern starten, MS red. 2005 de und neuinstallieren. Ausprobieren
 

schmedd9r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.114
Der Typ ist der Hammer.

5 Leute fragen nach relevanten Hardware Angaben und der Typ kommt mit Steam....
 

Markchen

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.356
Platte in einen anderen PC einbauen oder mit einer Linux Boot-CD starten und Daten sichern (sollten sie ja sowieso) einen USB-Stick oder eine DVD mit dem MediaCreationTool erstellen und den PC neu installieren.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.783
Dann musst Du wohl die Datensicherung wieder einspielen. Aber da ja immer noch keiner weiß was Dein System beinhaltet, denke ich das auch keine Datensicherung vorliegt.
Werde dann mal weiter das Rentnerleben geniessen, Aufregung habe ich da auch genug.
 

schmedd9r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.114
@werkam Wer keine Infos gibt, braucht auch keine zu erwarten.

Das Statement sollte bei jeder Threaderöffnung automatisch angezeigt werden...
 

psychotoxic

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
708
Naja, wenn meine Mutter hier einen thread eröffnen würde, wäre er vielleicht höflicher aber ähnlich informativ 😂. Naja, wir brauchen mehr Infos. Grundsätzlich würde ich unabhängig von der Hardware versuchen in den abgesicherten Modus zu gelangen.
Welche Anleitung hast du versucht um in den abgesicherten Modus zu gelangen?

Psy
 

maxbln

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
211
Ich glaube da kommt nix sinnvolles mehr vom TE, dann war es wohl auch nicht so wichtig...
Ich bin raus.
 

schmedd9r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.114
@psychotoxic Ich gehe mal nicht davon aus das deine Mutter im Eingangspost Menschen als Deppen bezeichnet....
 
Top