PC bootet nur kurz geht dann aus

Kobe

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
143
Hallo Leute,

habe mir heute ein Ryzen System zusammen gebaut. Der PC bootet jetzt nur kurz. Sprich geht an, dann kommt die Initialisierung und er geht einfach aus. Neustarten lässt er sich erst wieder, wenn ich ihn vom Strom trenne. Ich war auch schon für 10 Minuten im Bios aber nach dem ich die Einstellung gespeichert habe, geht das Spiel von vorne los. Kabel etc. habe ich kontrolliert. Ram einzeln probiert. Wo könnte noch das Problem liegen? Aktuell bin ich im Bios nach unzähligen Versuchen (nur für wie lang)?

Zum System:
AMD Ryzen 1700
Asus Prime B350 Plus (Bios 0406)
Corsair CMK16GX4M2B2800C14
Netzteil Silverstone SST-SX500-LG
 

nitnoS

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
349
Wenn Du in's Bios kommst, mach als erstes mal ein Bios-Update. Für Dein Bord gibt es auf der Asus-Seite inzwischen eine neuere Version 0503.
 

Kobe

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
143
Ja das wollte ich schon machen. Da er aber irgendwann aus geht, habe ich irgendwie muffe das er grad da aus geht.

Edit: Beim Bios update ausgegangen. Wie mach ich ein Bios Reset? Jetzt ist natürlich alles schwarz.

Edit 2: Ok. Bios ist jetzt das neuste. Puhh die Notfall Rettung hat scheinbar geklappt. Ob er jetzt weiter aus geht? Aktuell ist er an.

Edit 3: Er geht leider immer noch aus. Manchmal nach dem 5. Versuch, bootet er. Ich denke ich schicke die Sachen zurück, irgendwo ist der Wurm drin.
 
Zuletzt bearbeitet: (siehe edit3)
Top