PC frezzt ohne OS

Stuermchen

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
880
HI!


Also ich hab da jetzt schon länger ein Problem mit meinem PC:

AMD Athlon 64 3000+ Winchester
Abit AV8 Rev.: 1.1 Bios 2.6
1GB Corsair VS
MSI x800XT "pe"
Audigy 2 ZS
2x Sata 160GB Seagate im Raid 0
IMON home Theatre VDF
Lian Li PC-7
@ Windows XP home

Ich habe die Festplatte im HDD-Bios komplett gelöscht und wenn ich jetzt den PC einschalte und von der Windows CD starte dann frezzt er fast immer ein sodas ich kein windows draufspielen kann!
Die Settings im Bios sind aber ale okay!
Auserdem fällt mir auf das der ganze Ladevorgang vor der Windows installation ziemlich langsam vonsattetn geht!
An was kann das liegen?
Kaputte bzw. eingeschrankt defeckte Hardware?

Aufjedenfall weiss ich einfach nicht mehr weiter und wäre euch sehr dankbar für eure Hilfe!


MFG Manu
 

baFh

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.711
prüfe mal die hdd mit einem entsprechenden tool des herstellers.

baFh
 

Stuermchen

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
880
Ja und wie?
Dafür bräuchte ich wieder einen anderen Rechner!

Zur Zeit sitze ich ja vor einem Pentium II mit 128MB SDRAM...

MFG Manu
 

Stuermchen

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
880
Hi!

Also ich hab heute wieder versucht meinen PC zum laufen zu bringen!
Aber es funktioniert einfach nicht!

Heute lief er zwar mal 10min ganz normal und auch einen Benchmark hat er überlebt aber danach ging wieder nichts mehr!
OC ist nichts!
Seit neuersten kommt im Post-Code 8.3 was soviel heist wie Save all Data back in stack to CMOS
dauraufhin folgt ein piepsen und dann 9.C und 9.F was im Manual aba ncht beschrieben ist!

Folgende Hardware ist nicht Defeckt: VGA, RAM, HDD und Soundkarte!
Schön langsam denk ich das es an der CPU scheitert!
Oder doch am Mainboard?

Naja vllt. weiss jemand weiter....



MFG Manu
 
Zuletzt bearbeitet:

Audioslave36

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.262
Hast Du schon mal versucht das CMOS neu zu starten. Also den Jumper für etwa 30 Sek. umzustecken, dann wieder zurück.
Ich hatte das Problem öfters mal wenn ich ein Bundle gekauft habe und nach dem Einbau bin ich dann nur bis zum Post gekommen, weiter ging nichts.
Wenn ich dann den CMOS Jumper kurz umgesteckt hatte, ging es bei fast allen wieder ganz normal.
Gruss, George
 
Top