PC für Bildbearbeitung

H4uke

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7
Hallo Computerbase.nutzer.
Die Zeit ist gekommen und ich benötige mal wieder einen neuen PC.
Ein alter ist zwar vorhanden, soll aber auch so bleiben, d.h. keine wichtigen komponenten können benutzt werden. lediglich Brenner wär vorhanden.
Ich brauche den PC hauptsächlch zum Bildbearbeiten/Layouting mit der Adobe CS5 Collection und überwiegend Adobe Lightroom 2.
ich möchte hauptsächlich eine höhere Performance beim laden von Bildern und anwenden von Filtern etc..

Budget ist eig. "relativ" egal.. als grenze hätte ich mir jetz (falls möglich) ca. 600 Euro gesetzt.

meine Zusammenstellung bisher:
(Ich habe auch schon die FAQ's gelesen und mir die Muster angeschaut!)

Western Digital Caviar Blue 640GB, SATA II (WD6400AAKS) http://geizhals.at/deutschland/a314668.html
Gigabyte GA-P55-UD3 - Motherboard - ATX - iP55 - LGA1156 http://geizhals.at/deutschland/a447052.html
Seasonic S12II-430 430W ATX 2.2 http://geizhals.at/deutschland/a258464.html
Sharkoon Rebel9 Economy schwarz http://geizhals.at/deutschland/a222714.html
MSI N9400GT-MD512H, GeForce 9400 GT http://geizhals.at/deutschland/a360839.html
Intel Core i5-750, 4x 2.67GHz, boxed http://geizhals.at/deutschland/a445050.html
GeIL Black Dragon DIMM kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-28 http://geizhals.at/deutschland/a487574.html

Freue mich über zahlreiche Antworten :-)

Gruß und Dank vorab

H4uke
 
Zuletzt bearbeitet:

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.443
Hi,

also ich bin jetzt nicht so derjenige der häufig Bilderbearbeitung macht, aber Sinnvoll wäre für deinen ein Einsatz dann sicherlich eine SSD, da diese Ladevorgänge um einiges verkürzt. Spaaren würde ich dann in deinem Fall ehr am Prozessor, bzw. einfach umsteigen auf AMD, die haben in dem Preissegment auch eine ziemlich gute Leistung.

Wie groß sind denn so die Bilder, die du bearbeitest?
 

H4uke

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7
@rückspiegel
Bilder die ich bearbeite zwischen 4MB und 150 MB
 

Raptor2063

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
so isses, SSD + RAM, nur bei einem Budget von 600 Euro wird es wohl eng...
genau, erläutere mal genauer was du so machst.
 

BlackVally

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.108
Also bei 600€ würde ich auf die SSD verzichten...
Vielleicht findet sich auch noch etwas günstigerer Ram, GEIL gehört da ja doch zu den Premium Herstellern....^^
Die 9400 ist zwar nen älteres teil, sollte für deinen Zweck aber völlig ausreichen, würde aber trotzdem ne HD 5450 oder so empfehlen.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.443
Aber gerade die SSD würde doch den Speed bringen. evtl. müsste das Budget etwas angehoben werden. eine zu kleine SSD wäre da auch nicht sinnvoll, da die bilddatein ja schon recht groß sind.

edit: hmmm, bei dem profil ist sicher nen schneller prozessor auch nicht verkehrt ;-) oder kann man solche berechnungen mit den programmen auch mittlerweile per cuda evtl laufen lassen und so evtl in eine etwas stärkere graka investieren?
 

BlackVally

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.108
Warcraft (3) oder World of Warcraft ?
Für letzteres reicht die 9400er nämlich kaum, oder nur auf Mini-Details und seeeehr kleiner Auflösung^^

Und: lass dich nicht von dem Prozessor abbringen - der ist genau richtig^^
 

GodCast

Banned
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.540
wenn du Bildbearbeitung machen möchtest, solltest dir schon was Gutes leisten, allein der Monitor ist sauteuer und dürfte mehr als das System kosten, da kommt es doch auf ne SSD für 300 Euro nicht mehr an.
 

Wishezz

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.963
ach ob WOW oder WC3 ist Jacke wie Hose. Ne Freundin von mir spielt das mit ner 6600GT^^
Eine SSD ist zwar immer gut/schnell, aber bei der Bildergröße auch egal.
Ich denke mal auch nicht dass du jedes Mal Photoshop im Wechsel öffnest und schließt.
Die paar Sekunden am Anfang sind da auch egal.
Dann würde auch ne normale HDD locker reichen.

CPU ist gut, HDD ok, Gehäuse ist ja eh egal :-D
RAM auch

kurz, ich finds in ordnung so :)
 

peda2411

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.702
Wenn für den Rechner die Budgetgrenze bei 600€ liegt, wie geht sich dann CS5 aus?
 

chrispe13

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
267

pgAction

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
60
Wie wäre es mit einem Mainboard, was schon Sata III unterstützt. Kostet auch nur ca. 10 Euro mehr. Und dann gleich eine Sata III Festplatte. Kostet auch nen 10er mehr.

http://geizhals.at/deutschland/a477657.html
http://geizhals.at/deutschland/a517174.html

Dafür dann einfach einen etwas günstigeren Ram verbauen. 2 mal bestellen und man hat auch 8 GB.
Nur als Beispiel die hier. Man kann sicherlich auch andere kaufen.

http://geizhals.at/deutschland/a455214.html

Hast du eigentlich auch ein 64bit OS?
 

H4uke

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7
das klingt doch alles schonmal ziemlich gut.
vielen Dank für die Rückmeldungen. ggf. werd ich noch mal nach etwas günstigerem Speicher schauen, aber werde sonst denn denk ich alles so lassen.
und eine SSD kann man immer noch mal anschaffen ;)
 
Top