PC für max. 400€

Venyo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
366
Hi, bin gerade dabei, für jemanden, der ein bißchen spielt (Sims 3) und ansonsten eigentlich außer für Office-Anwendungen den PC wenig benutzt, einen PC zusammenzustellen. Es wäre schön, wenn das System relativ leise ist.

Wo ich v.a. noch Beratung für brauche, sind das Mainboard, Netzteil und Gehäuse.

Bisher hab ich an folgendes gedacht (auf die Links zeigen, dann kommt der Produktname + Bild):

EDIT: Aktuelle Konfiguration:

CPU: http://geizhals.at/deutschland/a473382.html
CPU-Kühler: http://geizhals.at/deutschland/a439684.html //GEÄNDERT
RAM: http://geizhals.at/eu/a338245.html
Grafik: http://geizhals.at/deutschland/a495425.html
Betriebssystem: http://geizhals.at/eu/a458487.html //GEÄNDERT
Mainboard: http://geizhals.at/deutschland/a516123.html
Netzteil: http://geizhals.at/deutschland/a448398.html
Gehäuse: http://geizhals.at/deutschland/a511728.html
DVD-Brenner: http://geizhals.at/deutschland/a534873.html //GEÄNDERT
Festplatte: Habe ich bereits.



EDIT: Gesamt-Preis dieser Komponenten: 398,68 (wenn man CPU und RAM bei planet4one und den Rest bei Compuland bestellt)

Ist ziemlich genau der "350€-Gaming-PC" aus dem FAQ. Ich habe "GEÄNDERT" hinte eine Komponente geschrieben, die nicht exakt dem da vorgestellten PC enspricht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Matze051185

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.607

manu0815

Commodore
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
5.113
vor allem, da amd cpu's nicht mehr als 1333 bei ddr3 ram unterstützen, ansonsten wird der nämlich runtergetaktet...

EdIT: Verguckt in der schnelle, sorry :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Venyo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
366
Ne Festplatte hab ich schon, sorry, vergessen zu sagen.

Wenn ich die von tricks vorgeschlagenen Sachen nehme + dieses Mainboard: http://geizhals.at/eu/a452148.html , dann bleiben noch ca. 20€ über. Wär für n Gehäuse natürlich etwas mager. Aber mal gucken, ob ich die Preise durch Zusammenlegen beim Versand drücken kann... ich editiers gleich mal rein.

@hilfen: wo? ;)
@manu0815: Hab doch gar nicht vor, Ram zu nehmen, der höher als 1333 getaktet ist?^^
 

Gangwars

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
531
Wenn du noch nen 10er mehr besorgen kannst, dann kannst du schon ein anständiges Gehäuse, wie das Xigmatek Asgard kaufen. Eventuell beim CPU auf den AMD Athlon X4 630 setzen?
 

Venyo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
366
Danke für die vielen, hilfreichen Antworten! :)

Bin jetzt bei folgender Konfiguration:

CPU: http://geizhals.at/eu/a462932.html
CPU-Kühler: http://geizhals.at/deutschland/a452310.html NEU
RAM: http://geizhals.at/eu/a338245.html
Grafik: http://geizhals.at/deutschland/a495425.html
Betriebssystem: http://geizhals.at/eu/a458487.html
Mainboard: http://geizhals.at/eu/a452148.html
Netzteil: http://geizhals.at/eu/?a=448450&plz=&t=v&va=b&vl=de&v=e#filterform
Gehäuse: http://geizhals.at/deutschland/a511728.html
DVD-Brenner: https://www.computerbase.de/preisvergleich/a438902.html


planet4one:
mb, cpu, graka, ram
250,64

compuland:
netzteil, brenner, os, Gehäuse, kühler
195,08

= 445,72€



EDIT: was sagen die Fachmänner zum neuen Lüfter?
(edit2: kommen bei euch auch keine Bilder mehr beim zeigen auf die Links?)
 
Zuletzt bearbeitet:

nub00r

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
965
spiel kein Sims 3 aber man könnte auch erstmal mit der onboard Grafik probieren wenns man nen 880G Board nimmt sone 5670 kannst immernoch nachstecken
 

Venyo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
366
Als Brenner nehm ich dann den Vorschlag von Tron: http://geizhals.at/deutschland/a442024.html
Oder ist der Sony besser?

Kann mir evtl. noch jemand erklären, wo die (spürbaren) Unterschiede zwischen dem ASRock M3N78D, nForce 720D und dem ASRock M3A770DE, 770 liegen?
EDIT: nur, dass bei letzterem kein Crossfire möglich ist, oder? Brauch ich auch nicht, dann nehm ich wohl das billigere.

Und kann evtl. jemand noch was zum Lüfter: http://geizhals.at/deutschland/a452310.html sagen plz?

Danke nochmals an alle :)
 
Zuletzt bearbeitet:

nub00r

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
965
Zuletzt bearbeitet:

Venyo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
366
nagut, dann nehm ich den Coolermaster^^

Bei der CPU bin ich noch am überlegen, ob ich doch n x3 445 und dafür ne bessere Grafikkarte: http://geizhals.at/deutschland/a470514.html nehme

350 Watt fürs Netzteil kommen mir n bißchen wenig vor. Läuft der PC denn wirklich noch auf jeden Fall super, auch wenn man z.B. n stromfressendes USB-Gerät anschließt, z.B. nen dicken USB-Stick?

Der PC wird übrigens zu Weihnachten verschenkt. Sollte ich am besten noch warten, dass die Preise noch fallen?
 
Zuletzt bearbeitet:

nub00r

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
965
bessere Grafikkarte brauchst für Sims 3 sicher nich :)

ja kannst auch noch n bissl warten bzw. teilweise schon kaufen , Ram momentan sehr günstig wer weiss wielange das so bleibt , Kühler kannst auch schon kaufen

bei den Komponenten denk ich nich das da noch viel geht
 

Venyo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
366
Ich hab mal meine aktuelle Konfig in den ersten Post reineditiert.

Wenn ich dann noch statt dem x4 460 einen x3 445 nehme , bin ich bei 398,68€ und damit fast genau bei dem 350€-PC aus dem FAQ
 

nub00r

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
965
du hast halt n Win 7 dabei dadurch reichts nich für n 870er Board und ner 5750/5770
 

Venyo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
366
Bin mit dem PC insgesamt sehr zufrieden; auch Spiele wie Battlefield Bad Company 2 sind super spielbar.

Allerdings ist er sehr laut, bedingt durch den CPU-Lüfter Coolermaster Hyper TX3. Ich glaube, das kommt auch durch das Design, die Luft pfeift da halt durch die Ritzen des Kühlkörpers:



Bin am überlegen, ob ich nicht doch lieber den BOXED-Lüfter einbaue. Allerdings ist der so klein, dass der sich unter Last bestimmt auch ziemlich laut wird.


Außerdem kommt mir (als Nicht-Profi) der Luftstrom im Gehäuse etwas blöd vor. Momentan ists ca. so:

Gehäuselüfter hinten pustet Luft rein, CPU-Lüfter von der anderen Seite dagegen; dadrüber pustet das Netzteil von oben drauf; einen vorderen Lüfter gibt es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top