PC für Schwester

chrisbvb

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
253
Hallo,meine Schwester hat mir gerade email geschickt,braucht neuen PC und hat sich was ausgesucht,Fertigsysteme.
Wollte nur fragen ob die was taugen oder muss doch was anderes,ob selber zusammenbauen,alles so bis 500 Euro,die ist von Beruf Architekt..aber geizig..
Am besten wäre Fertige PC so bis 500 Euro.
Und die sachen hat meine Schwester ausgesucht,glaube ist eher Spielzeug..

https://www.otto.de/p/csl-pc-system-sprint-o48223-amd-a8-6600k-apu-radeon-hd-8570d-364816985/#variationId=-14498658

https://www.otto.de/p/hyrican-msi-edition-4033-pc-amd-dual-core-a4-4096-mb-ddr3-ram-500-gb-speicher-amd-radeon-hd7480d-377942767/#variationId=377947677-M24

https://www.otto.de/p/lenovo-idea-tdt-h515-pc-4096-mb-ddr3-ram-500-gb-speicher-amd-radeon-hd-8280-windows-8-1-64-bit-432701584/#variationId=432701895-M24
 
Wozu soll der PC überhaupt genutzt werden? Zum spielen oder nur E-Mail schreiben und bissl surfen? Nutzt sie ihn beruflich oder nur privat?

Grundsätzlich ist es sinnvoller hier: https://www.computerbase.de/forum/t...g-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/ bzw. hier: https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-multimedia-pc.336072/ bzw. hier: https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-office-pc.332392/ (je nachdem was sie damit machen will) was zusammenzustellen und dann bei Hardwareversand den PC schon komplett zusammenbauen zu lassen (kostet nur 30 Euro mehr)
 
Zuletzt bearbeitet:
otto ist wohl einer der schlechtesten varianten sich einen neuen pc zu beschaffen . selbst einen bauen scheidet aus ? was macht sie an dem ding ?
 
Bei dem A4 und dem E2 muß man selbst für normale Office-Ansprüche schon sehr leidensfähig sein.

Mit dem A8 kann man zumindest flott arbeiten. Aber dafür ist der von CSL.

Aber empfehlen kann man keinen von denen.
 
Halt dieser Bearbeitungsprogramme für Häuser usw,mehr nicht,und Allgemein Internet stöbern.
Und daß die relativ weit weg von mir wohnt,wäre mir lieber wenn was kompletes wäre.
Ich schicke die Link,die kann kaufen,fertig.
 
Sofern die Software keinen besonderen Ansprüche an CPU und GPU stellen würde ich sowas empfehlen:
http://geizhals.de/?cat=WL-304981
(Einfach bei hardwareversand.de bestellen die bauen den für 30 € auch zusammen)
 
@TE

Hier mein Vorschlag: Klick

Damit ist sie wesentlich besser bedient fürs Geld, als mit den genannten Fertig-Systemen von Otto.
 
Ich würde gar keinen nehmen, sonst kann die nach 2 Jahren wieder neu kaufen, vor allem wenn die geizig ist, sollte die sich den selbst zusammenstellen, bzw. Custom bei Maindfactroy/Hardwareversand zusammenstellen, sonst kauft die öfter;)
 
Also nutzt sie Dinge wie Autocad, Revit etc. Dann sollte es, je nach dem wie groß die CAD Projekte sind, eher ein i5 Quad Core sein. SSD wäre zum Öffnen der Projekte auch nichts schlechtes. Ich hab früher mal, als ich noch im PC Laden gearbeitet hab gefragt "wat wollnse denn ausgeben?". In der Firma wo ich arbeite Entwickeln wir Programme für Revit / Inventor und bieten eigene SW im CAD Bereich an, daher kann ich zur benötigten Leistung etwas dazu sagen.

*edit* der vom Genesis passt schon mal gut!
 
Zurück
Top