Pc geht an und aus

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Kfxgaming

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
88
Hi


als ih meinn pc heute anmachen wollte ging er nach 1 sekunde sofort wieder aus

Ich hab einen Intel Prozessor ein Amd Grafikkarte un der pc ist ein medon erazer
mein pc ist 4 jahre alt

was sol ich tun ?

Mfg kfygaming
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
1. an deiner Rechtschreibung arbeiten
2. das Netzteil tauschen

Mehr kann man bei dieser Flut an Informationen nicht rauslesen.
 

Kfxgaming

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
88
ok wie mus ich das nettteil dann tauschen ? wo ist das am pc ?
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
im Gehäuse. Hast ja kein Modell oder irgendwie verwertbare Angaben gemacht (*Zaunpfahlwink*)
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.972
da wo das Stromkabel drann geht, das ist das Netzteil.

ch hab einen Intel Prozessor ein Amd Grafikkarte un der pc ist ein medon erazer
welche Intel CPU? welche AMD Grafikkarte? oder welcher Medion PC genau?

das der PC aus geht, kann genauso gut an nem Kurzschluss von nem defekten RAM ,Grafikkarte, Festplatte liegen. man müsste den PC in der minimal Konfig testen und gucken ob er da geht.

ob es wirklich am Netzteil liegt kann man nur durch tests rausbekommen
 

Kfxgaming

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
88
ich weis nicht mer welcher pc medion das ist was mus ich dan tuhen wehen man das nezteil tausch


wie kann man dise tests machen ?
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
und einfach draufschauen, welche Aufkleber auf dem Rechner kleben ist zuviel verlangt, oder? :rolleyes:
 

BeezleBug

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.014
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.972
PC öffen, die Stromkabel von den Laufwerken, Festplatten, Grafikkarte, Mainboard abziehen (achtung die haben Verrieglungsnasen die man drücken muss), Netzteil vom Gehäuse abschrauben, neues netzteil einbauen und alles wieder anstecken.

aber ohne den PC zu kennen oder die verbaute Hardware kann man auch kein Netzteil empfehlen.

PC Testen:
-Festplatten und Laufwerke vom Strom und Datenkabel abstecken und gucken ob der PC an bleibt
-Grafikkarte ausbauen und gucken ob der PC an bleibt
-RAM Riegel einzeln testen
-alle Gehäuse Front USB, Audio usw abstecken und gucken ob der PC an bleibt.
-an/aus Taster abstecken und die Pins dafür auf dem mainboard mit nem Schraubendreher für 2 Sekunden brücken und gucken ob der pC an bleibt.

aber für dich wäre es glaub ich besser, wenn du jemanden hättest, der sich bissel besser damit auskennt
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.229
Hier kommt jetzt ein Schloss vor.

Dass der TE es besser kann, zeigen einige seiner anderen Beiträge. Ebenso zeigen auch so einige seiner anderen Beiträge, dass die ein Fall fürs Aquarium sind.

Der TE darf sich nun entscheiden ob er nun gewillt ist mit einer gewissen Ernsthaftigkeit teilzunehmen oder nicht.

*Closed*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top