Pc Hardware kauf Händler eurer Wahl

penny99

Ensign
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
149
Ich möchte mir einen neuen gaming Pc zusammenbauen und da kommt ja einiges an Geld zusammen bei aktueller Hardware.

Ich hab mich auch auf vielen Seiten umgeschaut und bin jetzt am überlegen zwischen 2 Händlern Mindfactory oder Alternate hab auch bisschen recherchiert ,

Alternate ist teurer aber soll dafür einen extrem guten Kundenservice haben dass zb wenn in der Garantiezeit etwas kaputt geht man beim Händler sofort ruckzuck unkompliziert ein neues Ersatzgerät bekommt.


Mindfactory soll eher einen nicht so guten Kundenservice haben und ab und an soll auch Retoure Hardware verschickt worden sein.

Wodurch entstehen diese Preislichen differenzen.?



Wo kauft ihr gerne eure Sachen und zahlt ihr lieber bisschen mehr oder seit ihr zufrieden?
 

Slashchat

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.523
kann alternate nur empfehlen, der zusammenbau ist sehr gut
 

Nolie

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.263
Am liebste kaufe ich direkt von Amazon, also kein 3t Anbieter. Ansonsten bestelle ich immer bei Mindfactory.
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
8.870
Mindfactory wird anders mit den Großhändler und Zulieferern handeln.

Bei Alternate sehe ich selten das Waren Out of Stock sind, bei MF kommt das hingegen recht häufig vor, auch bei Artikeln die sehr gefragt sind.
Bekommt MF die Teile nicht zu sehr günstigen Konditionen, kaufen die vermutlich nicht ein, dadurch kann man die Preise drücken, muss sich allerdings damit abfinden, das man nicht immer alle gefragten Produkte auch auf Lager hat.

Ich persönlich hatte noch nie Probleme mit Mindfactory, allerdings auch noch nie mit Alternate.
Allerdings musste ich dort auch noch nie den Kundenservice in Anspruch nehmen.

Alternativ zu Alternate kann ich persönlich Caseking empfehlen, die auch etwas höhere Preise haben, aber dafür auch exotischere Artikel im Angebot haben und in meinen Augen einen unschlagbaren Service bieten, habe selten etwas so nettes und zuvorkommendes gesehen.
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.308
Käseking. Direkt vor Ort abholen.

Kundenservice kostet halt Geld. Irgendwo muss Mindfactory schließlich sparen, damit sie bei 90% der Hardware den günstigsten Preis am deutschen Markt anbieten können.
 

Xhybrid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
357
Ich kauf bei meistens bei Alternate, Mindfactory und Amazon.

Gern auch mal bei Mediamarkt und Saturn wenn etwas gutes im Angebot ist, wie heute z.B. die 500GB 970er evo NVMe zu 100€.

Edit: Notebooksbilliger hab ich vergessen, dort bestell ich auch öfter mal.
 

Xhybrid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
357
ups ...
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.308
@penny99 Ich musste ihn noch nie in Anspruch nehmen. Aber man liest des Öfteren, dass die Leute mit z.B. Alternate zufriedener sind.
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.023
Wobei ich bislang nur bei Caseking mit einer Reklamation Probleme hatte, MF und Alternate waren da bislang beide Top bei mir, Amazon zwar auch aber ist auch meist recht teuer und nicht wirklich besser.
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.143
Ich kenn da nen Fall, da hat Mindfactory einen i5 3400 versendet, obwohl ein 3570K bestellt worden war, und ein 3570K auch auf rechnung und Lieferschein stand.

War dann nicht mit einer einfachen Email getan und einem schnellen Rückversand.

Seit dem Tag ist MF für mich gestorben.

Alternate hat einen super Service, was Einzelteile und retouren angeht, hatte ich noch nie Probleme. - Bei meinem einzigen Fertig PC, den ich dort gekauft habe (X-MAS PC von 2011) war das ATX Mainboard nur mit 6 der 9 möglichen Schrauben am Gehäuse verschraubt. - Sowas darf bei einem Händler wie Alternate bei einem PC Preis von um die 1000 EUR einfach nicht passieren.
Da ich davon nie wieder aus einer anderen Quelle tewas in jüngster zeit gelesen habe, gehe ich davon aus, dass Alternate zwiwschenzeitlich seine PC alle ordentlich zusammenbaut.

Ich würde sofort bei Alternate kaufen.
 

rage222

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
61
bei alternate habe ich mal den hinweis gegeben das die verpackung beschädig war (wurde in der originalverpackung geliefert) da habe ich einen 20 euro gutschein bekommen ,obwohl nichts beschädigt war.
bei alternate und caseking hatte ich noch nie propleme
 

Helge01

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.824
In der Reihenfolge, Alternate, Käsekönig, Amazon.
 

Eck

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
649
Alternate -> excellenter service bisher, Amazon kennt man halt und sehr selten mindfactory für verbrauchsmaterial und kleinkram (teure hw trau ich mich nicht bei denen)
 

HansMeier3

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
824
Also ich hatte mal eine Sapphire 390x von MF. Das hauseigene Übertaktungstool von Sapphire bot damals als einziges Tool die Möglichkeit, die Spannung bis 200mV anzuheben (die anderen nur bis 100mV).
Das habe ich natürlich ausgetestet und bei 150mV ist die Karte abgeraucht. Dann die 1,5 Jahre alte Karte eingeschickt und geschrieben, dass sie während des Spielens einfach ausgegangen ist und nicht mehr funktioniert und den vollen Kaufpreis erstattet bekommen.

Kann daher nichts Negatives über MF sagen. Auch über Alternate nicht, aber da fahre ich meistens dann direkt hin.

Bei MF nervt halt, dass man etwas "lagernd" bestellt und plötzlich hat man eine Woche oder mehr Wartezeit. Das nervt enorm...
 

Motorrad

Captain
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
3.848
Bekommt ihr bei Alternate auch keine Versandmitteilung per Mail, wenn das Paket rausgeht?

Sie schreiben es zwar so in der Bestellbestätigung, eine Mitteilung daß die Ware unterwegs ist, erhielt ich allerdings nur vom Versand/ Transportunternehmen.

Desweiteren sind bei Alternate die Lieferzeiten auch mit vorsicht zu genießen. Bei meiner letzten Bestellung hat es knapp einen Monat gedauert, bis alle Artikel bei mir eingetroffen sind. Und das, obwohl sie die ganzen Wochen angeblich vorrätig waren.

Bei Mindfactory stört micht das sogenannte Midnightshopping, dessen Sinn sich mir nicht erschließt, außer daß sie damit noch mehr Umsatz machen wollen.
Kaufe deshalb dort nichts mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.266
@Motorrad
du machst also einem Unternehmen, von dem du weißt, dass es vom Verkauf der angebotenen Produkte lebt, den Vorwurf, mehr Umsatz machen zu wollen? Echt jetzt?
 
Top