PC Konfiguration so bestellen ?

Posent

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.159
Hallo. Ich möchte heute meinen neuen Office PC kaufen, der in absehbarer Zeit als "Multimedia PC" mit Windows Media Center betrieben werden soll(surfen, Videos in Full HD + 3D usw.) im Wohnzimmer verlagert . Der PC muss sich optisch gut ins Wohnzimmer integrieren lassen, deshalb habe ich mir das Gehäuse ausgesucht. Als Speicherplatte kommt eine 500GB SSD Samsung Basic zum Einsatz.

http://geizhals.at/de/?cat=WL

https://geizhals.de/intel-pentium-g3220-bx80646g3220-a993710.html
http://geizhals.de/kingston-valueram-dimm-4gb-kvr1333d3n9-4g-a448854.html
http://geizhals.de/asrock-b85m-pro4-90-mxgq20-a0uayz-a940329.html
http://geizhals.de/scythe-shuriken-rev-b-scsk-1100-a416267.html
http://geizhals.de/cooltek-g3-jb-g3-s-a1012885.html
http://geizhals.de/be-quiet-pure-power-l8-300w-atx-2-4-bn220-a960670.html

Passen die Komponenten zusammen ?
Verbesserungsvorschläge ?
Lässt sich später eine zweite Festplatte noch integrieren ?
Reicht die Onboad Grafikkarte um alle arten von Videos darzustellen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.740
Das passt schon alles.
Gehäuse ist das hier auch recht schön.
Bei Multimedia würde ich auch über eine AMD APU nachdenken... Die Grafikleistung ist hier entsprechend höher!
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.377
Im ersten Beitrag gingen die Links nicht.

Hol einen AMD Prozessor für dein Anliegen - wie DerBaya schon schrieb.
 

Posent

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.159
Bei AMD also ein anderer CPU und Mainboard. Der Rest bleibt gleich ? Welcher CPU und welches Mainboard währen den Empfehlenswert ? Was würde ich bei meinen Anwendungsbereich für Vorteile haben ?
 

EchoeZ

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.978
Der 100mm Kaze Jiu auf dem Shuriken ist aber nicht gerade leise. Der Big Shuriken ist ne ganze Ecke besser, aber auch teurer. Wenn Du den Rechner als HTPC verwenden willst, wird Dir eventuell das Lüftergeräusch schnell auf die Nerven gehen. Bei einem HTPC verbaue ich mindestens einen 120er Topblower, wo man aufgrund der (meistens) hohen Kühlleistung auch einen alternativen 120er Lüfter montieren kannst, der dann wirklich leise ist.

Einer dieser Teile hier, mit deiner CPU kannste die auf Mindestdrehzahl stellen.
http://geizhals.de/?cmp=1055916&cmp=685370&cmp=732330&cmp=1062174&cmp=1067726&cmp=1059232#xf_top
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.716
ändern solltest du wenn du auf eine APU umsteigst.

http://geizhals.at/de/amd-a6-6400k-ad640kokhlbox-a950976.html APU A6 6400K sollte reichen
ein passendes MB z.b. http://geizhals.at/de/asus-a85xm-a-90mb0fj0-m0eay0-a987664.html
und einen schnelleren speicher da die APU davon profitiert z.b. http://geizhals.at/de/crucial-ballistix-tactical-dimm-4gb-blt4g3d1869dt1tx0ceu-a736347.html

für was brauchs die 500GB SSD? ich würd eine 120GB SSD für OS/Programme nutzen und 1/2TB platte für Medien komms viel billiger bei weg und hast mehr von.
 

EchoeZ

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.978
Die AMD APU hat ne höhere Grafikleistung. Hab selber ne A4-5300 (nicht mehr ganz aktuell), aber Modern Warfare läuft in hohen Einstellungen flüssig. Das schaffste mit nem Pentium/i3 niemals. Wenn Du also gern noch n Spielchen zocken willst, nimm die APU, wenn nicht ist der Pentium effizienter/sparsamer und damit auch leiser zu kühlen.

edit: Beim Thema HTPC steht bei mirr grundsatzlich die Geräuschentwicklung im Vordergrund, nichts nervt mehr las Abends beim ruhigen Filmegucken oder Musikhören der PC die erste Geige spielt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

thompson004

Admiral
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
7.948

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Eine AMD APU wäre nur nötig wenn er damit auch spielen will aber ich glaube der Einsatzzweck ist hier klar definiert , der PC soll im Wohnzimmer ausschliesslich Filme wiedergeben und da ist der 50Euro Pentium besser geeignet zumal er deutlich sparsamer ist als eine AMD APU.
Im 50 Euro Bereich hat der AMD ausserdem auch keine so starken GPU Leistungen mehr und nähert sich dem Pentium deutlich an was die 3D Leistung betrifft , wir sprechen hier immerhin über Pentium IGP Leistungen die noch etwas stärker ausfallen als die IGP des Clarkdale von 2010 und mit dem konnte man schon einige anspruchslose Spiele spielen.
 

Knabinho

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
834
Ich kann da Voyager10 nur zustimmen.
Habe mir letzten Monat auch einen HTPC zusammengestellt und habe mir den G3220 mit einem Arctic Cooling Freezer 11 LP gegönnt. Der Lüfter ist auf der leisesten Stufe kaum wahrnehmbar und kühlt die CPU dennoch ausreichend. Fifa 14 läuft auf niedrigen settings selbst auf Full HD. Zum Mainboard kann ich nicht viel sagen. Ich bin mit meinem AsRock H81m-HDS jedenfalls zufrieden.

SATA Anschlüsse hat dein Mainboard um noch eine andere Platte dran anzuschließen, musst halt schauen welches Case du nimmst damit diese auch Platz haben. Ich kann dir garantieren das selbst 10Gb große mkv Videos problemlos abspielbar sind.

Beim NT habe ich zum System Power 7 von be quiet gegriffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top