PC Spiele für Senioren

dnaxx

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
57
Hallo,

Ich suche für einen älteren Herren (70+) ein Computerspiel. Bis jetzt hat er hauptsächlich Windows Solitär und etwas Windows Chess gespielt, er möchte jedoch etwas Neues für sein Gehirn machen.

Hier ein paar Anhaltspunkte:
  • Das Spiel sollte wenig Gewalt beinhalten.
  • Die Reaktionsfähigkeit ist schon relativ langsam.
  • Das Spiel sollte geistig zumindest etwas fordernd, und gleichzeitig nicht langweilig sein.

Ich habe überhaupt keine Ahnung von PC Spielen - daher: hat von euch jemand einen Vorschlag für passende Spiele?

Grüße
 

Bonanca

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
1.549
Ich würde bei sowas in Richtung adventure Games gehen.
Monkey Island (persönlicher Fav: 3),
Tag der Tentakel,
Indiana Jones (keine Sprachausgabe, nur Untertitel!)

Bei den Spielen hat man (fast immer) unendlich viel Zeit. Wenn es eine Szene gibt bei der es ein (Recht großzügiges) zeitlimit gibt, so kann man es danach einfach sofort nochmal probieren.
Die Spiele bestehen halt hauptsächlich daraus Gegenstände zu finden um sie danach richtig zu kombinieren und/oder anzuwenden.


Wenn es "nur" um geistige Fitness geht:
Spiele wie Physikus haben m.M.n. auch einen gewissen Charme, sind aber eben deutlich mehr auf Wissensvermittlung ausgelegt als auf Unterhaltung oder Witz wie o.g.
 

langah

Ensign
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
199
Siedler II ?

Auf welcher Plattform soll es denn laufen?
 

SavageSkull

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.698
Monkey Island gibt es auch Remaster von Teil 1 und 2, allerdings mit englischer Sprachausgabe.
SIM City und die Anno Reihe könnten noch passen.
Ansonsten fallen mir noch Wirtschafts Manager ein.
Gibt’s von Vermeer eigentlich ein zeitgemäßes Remaster?
 

Joc

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.134
Das hängt halt stark von den persönlichen Vorlieben und Interessen ab.
Und natürlich davon, was der PC kann.

Wenn er gerne rätselt und dabei eine Geschichte erzählt bekommt, könnten Point&Click Adventures eine Bereicherung sein. Vielleicht vorzugsweise voll deutsch synchronisierte. Die Siberia Reihe bietet eine reizvolle Geschichte und durchaus fordernde Rätsel. Ein Krimi Fan kann vielleicht mit einem Spiel aus der Sherlock Holmes Reihe mehr anfangen z.B. Sherlock Holmes versus Jack the Ripper.

Recht entspannt geht es auch bei Wirtschaftssimulationen zu. Könnte er mit Anno1404 antesten.
Oder möchte er lieber einen Handwerksbetrieb in die Gilde aufbauen?
Falls er ein modernes Setting bevorzugt, könnte er Produktionsketten in Industry Gigant2 aufbauen.

Wenn er gerne langfristige Pläne schmiedet, bietet sich etwas aus dem Genre Städtebau-Simulation an. Toll ist hier Cities Skyline.

Karten und Knobelspiele und Wimmelbildspiele gibt es unübersichtlich viele und auch einige kostenlose Angebote (Mahjong, Memory-Klone, Kartenspiele) .
Auf den ersten Blick etwas (vielleicht zu?) ausgeflippt, aber inklusive reizvoller Rätsel sticht das Talos Prinzip heraus. Braucht aber schon recht flotte Hardware.
Wenn er gerne tüftelt, knobelt und Physik-Rätsel mag, kann er sich an Crazy Machines ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

albundy666

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
68
Weiss jetzt nicht, was mit 'wenig Gewalt' gemeint ist, aber ich würde da mal die ganzen Rollenspiele der Baldur's Gate/Icewind Dale Reihe in den Raum stellen.

Oder auch die Heroes of Might and Magic Reihe.

Die Kämpfe sind pausierbar bzw rundenbasiert.
 

catch 22

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
951
Civilization wäre auch noch eine Option, wobei ich da eher eine ältere Version (Civ3 oder Civ4) empfehlen würde, da die in der Spielführung erheblich leichter sind, für kleines Geld bei GoG zu haben sind und vor allem auch auf uralten Rechnern sehr gut laufen.
 

Joc

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.134
Falls ihn das Fantasy Setting nicht abschreckt, kann er auch mal das taktische Kartenspiel Hearthstone testen.
Hat ein wirklich erstklassiges Tutorial mit dem er sich Schritt für Schritt an das Spiel herantasten kann.
Es ist gratis solange man kein Geld für zusätzliche Karten ausgibt.
Das kann einem ganz nette Denknüsse vor den Latz knallen.
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
8.163
Ähm ...
Was für Hardware ist denn überhaupt vorhanden?

Davon ausgehend müsste man ggf. überlegen, ob nicht eventuell dann Browsergames eher in die richtige Richtung gehen.
Da gibt es ja auch das eine oder andere mit durchaus komplexem Aufbau.

OT:
Ich muss immer wieder über Begriffe wie 'älterer Herr' oder 'Ich suche für meinen Papa nen PC' schmunzeln, da ich inzwischen für sehr Viele selber als 'älterer Herr' gelte.

Sagt doch einfach, dass ihr für eine Person, die keine Ahnung von Rechnern hat, was Passendes sucht.
Denn es ist egal, ob diese Person 15 oder 60 ist ;)
 

krsp13

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
383
ich werfe einfach mal die spieleserie "the room" in den raum =)

mein opa hat es geliebt

der technische stand des computers sollte jedoch nicht allzu alt sein
 

dnaxx

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
57
Danke für die zahlreichen Antworten. Ich werde mir die Spiele mal genauer anschauen und ihm dann ein paar Vorschläge machen. Insbesondere die Ausführungen von @Joc passen ziemlich genau :daumen:.

Im Moment hat er ein ca. 2 Jahre altes Notebook mit Intel-Grafik, allerdings können wir bei Bedarf auch etwas stärkeres aufstellen.
 
Top