PC startet nach 10 min H.A.W.X. neu bootet aber nicht mehr

Alex286

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
767
Hallo,
mein 2.PC macht zicken, bei dem spiel H.A.W.X. wird der bildschirm plötzlich schwarz, der pc startet neu aber es passiert nix ( er bootet nicht ) ich muss ihn dann immer vom strom trennen und dann gehts wieder, Das passiert ca 10 min. nach dem start des Spiels. Bei anderen spielen wie COD4 oder Command & Conquer 3 passiert das nicht. Ich hab keine ahnung woran das liegen kann.
Der PC:
Pentium D 2x3,0 Ghz
2x1 GB ddr2 Ram 667
asus MB sockel 775
ATI 3850 256MB
400W NT
1 DVD-Brenner
2x 80GB HDD 1x SATA 1x IDE
3 gehäuse Lüfter
Das gehäuse ist nen umbau aus nem ganz alten 95er-PC. Ich habe in die Seitenwand einen Bildschirm integriert, damit er schön mobil ist ;) (LAN-Partys) und aufgrund der Lüfter dürfte es kein Hitzeproblem geben. Die 3850 ist zwa immer relativ warm aba man verbrennt sich nich ;)

Habt ihr irgendne Ahnung woran das liegen könnte?

MfG Alex
 
P

platinenfix

Gast
Das Netzteil hat die Sicherheitsfunktion, das nach dem Auslösen, der elektronischen Sicherung erst der Netzstrom weggenommen werden muß bevor man neu starten kann. Die soll verhindern, das nach dem Entfernen eines Kurzschlusses oder einer Überlast sofort ein Lichtbogen mit 20 - 30 A entsteht.

Die beschriebene Funktion deutet stark auf einen Kurzschluß oder eine Überlastung im PC hin.
Das Netzteil hat einwandfrei, so wie es soll; reagiert.
Evtl. mit einem anderen stärkeren Netzteil probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alex286

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
767
k, ich werds mal probieren..
 
Top