Pc startet nach herunterfahren neu

paulen1

Cadet 2nd Year
Registriert
Apr. 2014
Beiträge
16
Wie oben schon erklärt läst sich meinPC nicht mehr richtig herunterfahren. Es funktioniert nur wenn man den off schalter am gehäuse 3 sek. lang drückt. Um ausschließen zu können, dass es an Fast Boot liegt, wüsste ich gerne wie man es deaktivieren kann. Im BIOS gibt es keine Möglichkeit dazu, und die Energieoptionen sind auch auf ausbalanciert anstadt auf Fast Boot. Deinstallieren kann man es zumindenst in der Systemsteuerung nicht.
PC Specs:
MB: Asrock Z87 Extreme4
CPU: Intel Core i7 4770K @4,2GHz
GPU: AMD R9 290X
OS: Windows 7 Professional 64Bit
EDIT: Es heißt nicht Fast Boot, sondern Instant Boot. Sorry.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schau in der Ereignisanzeige, was den Rechner aufweckt.
 
Es könnte auch sein, dass irgendwas deinen Rechner beim Herunterfahren zum Absturz bringt und der Rechner dadurch neustartet, statt herunterzufahren. Deaktiviere mal den automatischen Neustart bei Systemfehler (eine Anleitung findest du hier), dann sollte dir normalerweise ein Bluescreen angezeigt werden, wenn das Problem auftritt. Dort siehst du eventuell, was den Fehler verursacht. Könnte ein Treiber oder ein Programm sein.
 
Samsung Magican habe ich nicht, und Boot on LAN ist aus.
Ergänzung ()

Ich habe alles gemacht wie in der Anleitung beschrieben. Leider immer noch der selbe Fehler.
 
Schau' mal in die Ereignisanzeige, was dort so an "Fehler"n steht.
 
Zurück
Oben