PC startet nicht mehr, Mainboard LED blinkt

blubb2212

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
19
Moin Zusammen,

Vorab mein System:

CPU: C2D E6600
Mainboard: Asus P5b-Deluxe
Grafik: msi R5770 Hawk
Netzteil: be quiet! Straight Power E9 (450 Watt)
Speicher: 4GB A-Data DDR-2

Ich vermute es fing schon heute Morgen an, als ich noch schnell meinen USB-Stick, der in meiner G15 hing, mitnehmen wollte. Der PC war ausgeschaltet, hing aber noch am Netz. Als ich den USB-Stick von der Tastatur entfernt habe blitzte die Tastaturbeleuchtung kurz auf, was mir in dem Moment zwar seltsam vorkam, aber ich musste los und habe keinen weiteren Gedanken daran verschwendet.

Als ich dann am Abend wieder zuhause war, wollte ich meinen PC starten und folgende Meldung kam mir am Bildschirm entgegen: "USB Device Over Current Status Detected! System Will Shut Down After 15 Seconds." Das ganze kam insgesamt ca. vier Mal. Ich habe nach jedem herunterfahren etwas anderes ausprobiert wie z.B. den PC vom Netz trennen oder USB Geräte abklemmen.

Irgendwann ging er dann gar nicht mehr an. Das einzige was der PC noch von sich gegeben hat war ein blinken der Mainboard LED, welche ca. alle vier Sek. aufleuchtete.

Ich hab mir dann das Netzteil von meinem Bruder geschnappt, um zu überprüfen ob meines evtl. abgeraucht ist.
Also kurzerhand Tower auf die Seite gelegt, Kabel von CPU und Mainboard abgezogen, Netzteil meines Bruders auf den Tower gelegt, die beiden besagten Kabel angeschlossen und... nichts bewegte sich... nur die LED des Mainboards blinkte jetzt in einem 1/2 Sek. Takt.

Zur Sicherheit habe dann nochmal mein Netzteil am PC meines Bruders ausprobiert... und Achtung! Jetzt wird es gruselig...
Aufgrund von akuter Faulheit mein Netzteil auszubauen, habe ich einfach den Tower meines Bruders auf meinen liegenden Tower gestellt und die Kabel für CPU und Mainboard an sein Mainboard angeschlossen, Netzschalter vom Netzteil umgelegt und e voilà: sein PC startet sofort... mein PC der weder am 24 Pin vom Mainboard noch am 4 Pin der CPU hing ging aber auch an?! :freak:
Der CPU Lüfter fing an zu drehen und die LED vom Mainboard wechselte zu einem roten leuchten, was normal wäre wenn ich den PC gestartet hätte. (Was ist denn hier passiert? Mein Netzteil war nur an die Laufwerke angeschlossen! Es wurde doch nicht etwa Strom von einem Tower in den anderen geleitet?)

Bevor ich mir nun einen Exorzisten ins Haus hole, wende ich mich lieber an euch... was ist hier los? Mainboard defekt? Oder was ganz anderes?

Gruß
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.184
Schau dir genau alle USB Buchsen an - vor allem die deiner G15 ( wahrscheinlich ein Kurzschluss ).
 

blubb2212

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
19
Endlich zuhause.
Hab mir mal alle USB Ports angesehen, sehen für mich ganz normal aus. Nichts was von außen auf nen Kurzschluss schließen würde.
 

blubb2212

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
19
Hat vielleicht noch jemand eine Idee was ich machen/testen kann? :)
 

kreis23

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
78
hallo, versuch mal alles "hinten" am pc auszustecken. fährt er hoch ....geh ins bios(tastertur anstecken)und stelle legacy usb storage delect auf disable.
sry mein engl ist grauenhaft.
mal meine idee
 

blubb2212

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
19
Hinten ist kein Kabel mehr dran, abgesehen vom Strom. Leider immer noch das gleiche Bild: Die Mainboard LED Blinkt im vier Sek. Takt und PC fährt nicht hoch. :(
 

pushook

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
56
cmos reset schon versucht?

gruss
 

blubb2212

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
19
So, Fehler gefunden!
Hab gerade den CMOS Reset gemacht, was erst einmal nichts gebracht hat. Mainboard war immer noch am blinken. Bin dann zufälliger weise an das Kabel für den Front USB des Towers gekommen und auf einmal war das Blinken weg!
Ich hab versucht das Kabel an die anderen Steckplätze für Front USB zu stecken und an allen fing das Mainboard an zu blinken, ist das Kabel aber nicht angeschlossen läuft alles wie geschmiert.
Ich geh jetzt einfach mal davon aus der der Font USB eine Macke hat. Man merkt dem ganzen langsam sein Alter an.

Ich danke allen für die Hilfe und wünsche noch nen schönen Sonntag! :D

Gruß
 
Top