Pc-System ok?

Doozer89

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
13
Hallo alle zusammen.

Ich will mir einen neuen PC zusammenstellen, bzw einen fertigen PC etwas überarbeiten und hoffe ihr könnt mir dazu Tips oder Anregungen oder auch Positives mitteilen:
(Es soll eine Gamer PC werden)


der Pc kostet von Haus aus 1049€

Tower: Cooler Master HAF 922 Midi Tower ohne Seitenfenster (schwarz)

Netzteil: 550 Watt BeQuiet (Empfehlung! Sehr leise)

Mainboard: MSI P67A-GD55-B3 (Chipsatz: Intel® P67)

Prozessor: Intel Core i5-2500K 4x 3.3Ghz ( bis zu 4x4,0Ghz übertaktet)
oder würdet ihr
Intel Core i7-2600K 4x 3.4Ghz ( ohne Übertaktung) +99€
vorziehen?

Kühler: High End Wasserkühlung, intern (leider nicht viel mehr infos vorhanden)

Speicher: 8192MB DDR3 Dual Channel 1600MHz (PC3-12800)
oder
8192MB DDR3 Dual Channel 1600MHz (PC3-12800)(2x 4GB) +19,99€
Sinnvoll???

GraKa: 1024 MB NVIDIA Geforce GTX 560 Ti, DVI, HDMI

Soundka: OnBoard Sound

Festplatte: 1000 GB SATA III, 7200rpm, 32MB

Laufwerk: 20x DVD+-RW Double Layer Brenner Laufwerk

Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit SB + Installation +90€

Monitor: 22 Zoll/54.61 cm TFT Belinea 102240 16:9 VGA/DVI FULL HD(1920x1080)
Angebot +69€

Mauspad: Mauspad Zykon ArtPad "No Flamers" 230x300mm







Der Pc würde mich je nachdem zwischen 1150€ und 1350€ kosten.
Wie findet ihr den?



Danke schon mal im vorraus,

mfg Doozer
Ergänzung ()

die Kosten sind incl. Monitor den ich auf jedenfall mitbestelle
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.483
EDIT: Willkommen im Forum :)

Ein paar Fragen:

1) Verwendungszweck? Außer Gaming?
2) max. Budget?
3) Selber zusammenbauen oder nicht?
4) Bestimmte Vorlieben (Sei es bei der Hardware oder bei den Shops)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pontiuspilatus

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
5.160
Für Gaming brauchst keinen i5-2600k, spare dir lieber das Geld.

Das NT ist vllt. ein wenig überdimensioniert. Interne Wasserkühlung für die CPU und dann nichts für die Graka? Komisch...

Beim Ram sehe ich nicht wirklich den Unterschied, auf jeden Fall sollte es bei 8GB eher zwei 4GB-Riegel sein.

Sonst könntest wohl beim Eigenbau etwas Geld sparen bzw. zumindest eine GTX 570 oder eine HD6950/70 für diesen Preis einbauen.
 

Doozer89

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
13
Verwendungszweck: Gaming, d.h. für mich spiele wie jetzt Crysis, CoD BO oder später Ducke Nukem, Anno2070, und ähnliches zocken

Max Budget: max 1400€ (mit Monitor, das ist schon sehr heftig)

und das ganze zusammengebaut...

Vorlieben sind Intel und nVidia.




Ok, nehme an du meinst den i7-2600k... denn kann ich weglassen? Gut!
Ram ist halt nur der unterschied das es gesplittet ist.
Und die Wasserkühlung ist von haus aus drin... die Graka hat eh 1 oder 2 eigene Lüffter
(könnte aber die Kühlung noch selbst erweitern)
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.483
Ist das ein Komplett-PC bei dem du dir die Komponenten teilweise selbst aussuchen kannst? Wenn ja, hast du mal einen Link?
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.483
Darf ich dir empfehlen, deine Komponenten bei hardwareversand.de zu bestellen? Die bauen dir den PC auch zusammen und du kommst günstiger weg.

Ohne Bildschirm, mit Windows 7 64bit und Zusammenbau:



Dazu kommt halt noch ein Bildschirm deiner Wahl. Den musst du nicht unbedingt dort bestellen. Kannst du irgendwo bestellen, wo er am günstigsten ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Doozer89

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
13
Ich mach mich da mal schlau. kann ein paar minuten dauern
Ergänzung ()

ok ich hab mich mal kurtzt schlau gemacht.

jetzt hab ich nicht so die ahnung von den komponenten (wie die zusammenpassen)
woher weiß ich das der letztenendes auch funzt?

bei xmx gibt der mir nur komponenten vor die auch passen


und ich hätte auch gerne 8gb ram
 
Zuletzt bearbeitet:

Doozer89

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
13
puuuuuuh dann dann muss ich mal loslegen^^ nach 12h arbeit nich meine leichteste übung^^
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.483
Das ist alles kein Problem. Der PC funktioniert! Ganz sicher.

8GB RAM kannst du auch verwenden.
 

Doozer89

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
13
ist das normal das man den kühler immer selber einbauen muss?
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.483
Die wollen nicht, dass beim Transport was beschädigt wird. Manche Kühler sind einfach sehr schwer.

Das sind allerdings berechtigte Einwände. Auf das Paket wird teilweise nicht unbedingt groß Acht gegeben und wenn der CPU-Kühler da montiert ist, kann schon was kaputt gehen bei dem Gewicht! Deswegen bauen sie den Kühler nicht ein.

Wenn du ihn nicht selber einbauen willst/kannst, könntest du aber eine E-Mail schreiben und fragen, ob sie es trotzdem tun. Natürlich auf dein Risiko.
 

Doozer89

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
13
Ok,....

da ich für abload zu hohl bin muss ich es anders versuchen.

Netzteil ist (wenn leise) ok

Laufwerk ist ok

Prozessor ok

Mainboard ok

Graka: ist das das selbe wie nvidia? ansonsten eigentlich ok

Lüfter überleg ich ob ich wasserkühlung nehme

Festplatte 2x
Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)(falls eine mal defekt ist)

Tower bevorzuge ich
NZXT Guardian 921 Midi-Tower - Redline Edition

RAM 2x
4GB-Kit Corsair Twin3X4096-1333C9A DDR3, CL9


und System und zusammenbau auch....

würde noch n monitor
ASUS VH203D, 1600x900, VGA für 114€ dazu hohlen



wie höhrt sich das an?
3wähew dann bei pi x daumen bei 1100€
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.483
GraKa: Das ist eine GTX 560 Ti. Was genau meinst du? Natürlich ist das eine nV-Karte!

Lüfter: Für was Wasserkühlung? Willst du sehr stark übertakten? Die Luftkühlung der Komponenten ist sehr gut. Im Idle nicht hörbar und unter Last auch nicht stark. GTX 560 Ti von Gigabyte ist eine sehr gute Karte. Selbes gilt für den Mugen 2 <- Guter CPU-Kühler.

Monitor: Wieso einen Monitor mit 1600x900? Ist ja von vorgestern diese Auflösung. Standard ist heutzutage 1920x1080 <- Full-HD. Ansonsten brauchst du keine so starke Grafikkarte. Da reicht eine schwächere auch für 1600x900.
 

Doozer89

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
13
hab jetzt nochmal überarbeitet... monitor lass ich weg
nehm auch deinen kühler...
hab mich mit dem Ram verhauen: setze da 1x
8GB-Kit A-Data Value PC3-1333 CL9 rein, der is schon gesplittet

und tower werde ich wohl
NZXT M59 Tower pure black, ohne Netzteil nehmen.

gefällt mir einfach optisch. bin nur nicht sicher ob das auch passt und die internen kühler nicht zu laut sind.
oder sind die ogar überflüssig wenn ich einen kaufe?


bin dann bei 955€ und weit unterm limit^^
Ergänzung ()

http://www.abload.de/image.php?img=pcq760.jpg

so geschafft^^
 

Cey123

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
854
Netzteil kann ich auch von Super Flower die neuen Gold Netzteile empfehlen. Effizient und günstig.

Würde auf die Wasserkühlung verzichten. Ist einfach zu viel aufwand und die CPUs sind eh recht stromsparend alle. Wenn Grafikkarte luftgekühlt ist, hast du dann auch keinen Lautstärke-Vorteil mehr.

Geld lieber für ne SSD ausgeben, z.B: 128 GB C300.
 

Doozer89

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
13
ssd ist mir einfach vieeeeeeel zu teuer.
mag sein das sie wirklich gut sind aber wenn dann hohl ich mir iwann noch eine dazu nur fürs system
Ergänzung ()

Funktioniert die combi den so wie sie da ist auch ?
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.483
System ist in Ordnung. Nur wieso das teure Evo Board? Was bringt dir das?
 
Top