PC und die letzten Fragen

MrCrazy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
35
Hallo zusammen,

folgendes System habe ich geplant und habe ein paar Fragen.

Natürlich bin ich auch für weitere Vorschläge dankbar, jedoch entspricht das System ja eigentlich eh der "SUPER" Hilfestellung "Der ideale Gaming-PC".

1)
Intel Core i5-750 Boxed
Scythe Mugen 2 Rev. B 2100
MSI P55-CD53
4GB G.Skill Ripjaws 1333Mhz CL7
MSI R5850 Twin Frozr II
Cooler Master Silent Pro 500W
Western Digital Caviar Blue 640GB
LG GH22-NS50
Cooler Master CM690

2)
Intel Core i5-750 Boxed
Scythe Mugen 2 Rev. B 2100
ASUS P7P55D
4GB G.Skill Ripjaws 1333Mhz CL7
ASUS EAH5850 DirectCut
Cooler Master Silent Pro 500W
Western Digital Caviar Blue 640GB
LG GH22-NS50
Cooler Master CM690


So und nun mal zu meiner Frageliste ;)

1. System 1 oder 2 ? Überhaupt ein Unterschied ?

2. bei "hardwareversand" gibt es für den "Scythe Mugen 2" noch einen Adapter, brauche ich den ? Dachte bei Rev. B 2100 nicht mehr nötig ?

3. "Cooler Master Silent Pro 500W" lässt sich bei diesen Systemen bei "hardwareversand" nicht auswählen. Angeblich ist mind. "Cooler Master Silent Pro 700W" notwendig ?

4. Gibt es bei "hardwareversand" wirklich nicht die "Western Digital Caviar Blue 640GB" ?

5. "LG GH22-NS50" richtig? oder NS30 oder NS40 ?

6. Auch vom "Cooler Master CM690" gibt es mehrere Versionen, welche würdet Ihr nehmen ?

7. welchen günstigen Monitor könnt Ihr empfehlen? Asus VH222H oder LG W2261VP oder ... ?

.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.817
2. bei "hardwareversand" gibt es für den "Scythe Mugen 2" noch einen Adapter, brauche ich den ? Dachte bei Rev. B 2100 nicht mehr nötig ?
Scheint aber so als hätte Hardwareversand die Revision B noch nicht. Aber da der Adapter doch eh keine 3,50€ kostet kanns wohl nicht schaden...
Zudem wird der Adapter dort ja auch für Kunden angeboten die noch die erste Version haben und umrüsten wollen. Zur endgültigen Sicherheit ruf halt einfach bei Hardwareversand an.

3. "Cooler Master Silent Pro 500W" lässt sich bei diesen Systemen bei "hardwareversand" nicht auswählen. Angeblich ist mind. "Cooler Master Silent Pro 700W" notwendig ?
Das 500Watt-Netzteil würde dafür wohl locker reichen. Ich kann mir allerdings auch Gründe vorstellen warum der Händler das so handhabt:
- Nach Berechnung der maximalen Leistung (siehe bekannte Wattleistungs-Rechner, so einer wird sicherlich da auch nur verwendet) reicht ein 500W-Netzteil nicht aus. Dabei werden aber nur Sicherheitsgrenzen beachtet.

- Der Händler will damit dem Kunden Reserven einräumen falls der Kunde mal aufrüstet und nicht hinterher evtl. ein qualmendes Netzteil hat.

Meine Empfehlung also: kauf das da lieber einzeln und nimm das 500W, für die von dir genannte Auswahl ist das mehr als ausreichend.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.151
1) Der Unterschied der Systeme ist jawohl nur eine Geschmacksfrage bzw Geldfrage!
Da gibt's sonst nix, ist doch alles gleich bis auf die HERSTELLER von Mainboard und Grafikkarte (persönlich bevorzuge ich da von beiden MSI).

2) Scythe Mugen 2 Rev. B, egal WO passt!

3) 500Watt reichen auf jeden Fall, evtl 550Watt nach gefallen aber mehr ist unsinnig

4) Was ist das für ne Frage? Wenn du die net findest, wird das wohl so sein!

5) Samsung SH-S223L

6) Cooler Master CM 690 II Advanced

7) Samsung SyncMaster P2270 (auf jeden Fall mit FullHD und 2ms in der Preisklasse)
 
Zuletzt bearbeitet:

MrCrazy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
35
Oder doch einen AMD? Oh man ich kann mich nicht entscheiden. *lol*

1)
Intel Core i5-750 Boxed
Scythe Mugen 2 Rev. B 2100
MSI P55-CD53
4GB G.Skill Ripjaws 1333Mhz CL7
MSI R5850 Twin Frozr II
Cooler Master Silent Pro 500W
Western Digital Caviar Blue 640GB
LG GH22-NS50
Cooler Master CM690

2)
Phenom II X4 955 Black Edition Boxed
Scythe Mugen 2 Rev. B 2100
MSI 870A-G54
4GB G.Skill Ripjaws 1333Mhz CL7
MSI R5850 Twin Frozr II
Cooler Master Silent Pro 500W
Western Digital Caviar Blue 640GB
LG GH22-NS50
Cooler Master CM690


1) Welches System ? 1 oder 2 ?

2) Warum kann ich beim AMD System keinen S-ATA DVD Brenner auswählen ?

3) Beim AMD System auf jeden Fall bei der Caviar Blue bleiben ?
Wegen Problemen mit der Samsung SpinPoint F3 ?

4) Welche bessere Alternative zum CM690 ?

.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.817
3) Beim AMD System auf jeden Fall bei der Caviar Blue bleiben ?
Wegen Problemen mit der F3 ?
In der Annahme daß du nun die Samsung SpinPoint F3-Festplatte meinst:
Na das ist ja nicht wirklich ein Problem. Wird die Platte nicht erkannt im BIOS den Controller auf SATA2 / 3Gb/s einstellen und später / oder vorher wenns geht die aktualisierte Firmware von Samsung flashen. Nach der Firmware-Aktualisierung ist auch der SATA3-Modus kein Problem.

Zu 2): Nunja, das sollte deine Entscheidung sein, ich würde sie davon abhängig machen wie die beiden CPUs in Benchmarks aussehen und dann evtl. noch danach deine Preis- / Leistungspräferenzen einbeziehen. :p
 

MrCrazy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
35
Zu 2): Nunja, das sollte deine Entscheidung sein, ich würde sie davon abhängig machen wie die beiden CPUs in Benchmarks aussehen und dann evtl. noch danach deine Preis- / Leistungspräferenzen einbeziehen. :p
Ich denke du meins nicht zu 2) sondern zu 1) oder ?

Zu den anderen Fragen noch jemand der helfen kann ?

__

1) Welches System ? 1 oder 2 ?

2) Warum kann ich beim AMD System keinen S-ATA DVD Brenner auswählen ?

4) Welche bessere Alternative zum CM690 ?
 

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.817
Richtig, die Antwort betraf eigentlich Punkt 1.

Zu Punkt 2 könnte ich mir höchstens vorstellen daß es ein Fehler im Shop-System ist.
Und Punkt 4 ist doch eigentlich auch nur eine Preis- und Geschmacksfrage. Aber wenn du willst: Ich bin mit dem Gigabyte 3DAurora, auch Sumo genannt, mehr als zufrieden.
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Grundsätzlich sind die Konfiguratoren der Händler alle irgendwo fehlerhaft oder nicht vollständig!

Es gibt die Möglichkeit bei Hardwareversand die Teile einzelnd in den Warenkorb zu legen und unter Service den Zusammenbau zu wählen.

Man sollte nur kein Teil vergessen.

Bei AMD sind die Board eher auf der höhe der Zeit, bei Intel gibt es nur für die Grafik PCI-E 2.0 die andern Slots laufen dann mit 1.1 was die halbe Bandbreite bedeutet.
Die 800er Chipsätze von AMD haben auch schon Sata3. Usb3.0 wäre bei dem board auch dabei, mit 2 Ports über einen Chip von NEC.

Von MSI halte ich persönlich allerdings nicht viel, ich kaufe lieber Gigabyte bei Boards und bei der Grafikkarte würde ich die PowerColor PCS+ nehmen.

Da die AMD CPUs immer billiger sind, kannst du da auch noch eien Stufe höher greifen und den 965 nehmen. Man kann den 955 aber auch übertakten, Bacledition beudetet der takt lässt sich im Bios über den Umtiplikator des grundtaktes einstellen ;)
 

MrCrazy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
35
.

1) Das CM690 Gehäuse hat ja einen Anschluss für eSATA, aber die genannte Mainboards
MSI P55-CD53 und MSI 870A-G54 keinen Option hierfür ? Also doch ne anderes Board ?

2) VV-Computer oder hardwareversand oder planet4one ?

.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Sata Kabel an die Anschlussbuchse und fertig.

E-Sata sollte ein stärkeres Signal haben um längere Kabellängen zu überbrücken, aber ich hab noch nice gehört das es nicht einwandfrei funktionieren würde, wenn man einen normalen Sataport nimmt.

Board mit extra gekennzeichneten E-Sataports gibts vielleicht 5 Stück... wenn überhaupt, ich hab es nur einmal gesehn.
 

MrCrazy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
35
Von MSI halte ich persönlich allerdings nicht viel, ich kaufe lieber Gigabyte bei Boards und bei der Grafikkarte würde ich die PowerColor PCS+ nehmen.

In den FAQ werden ja folgende Mainboards als Hilfestellung genannt

MSI 870A-G54
MSI 770-C45
ASUS M4A87TD Evo
Gigabyte GA-890GPA-UD3H

MSI fällt jetzt doch weg bei mir.


Aber ich frage mich warum ich ein Board wie GA-890GPA-UD3H nehmen sollte.
Was soll ich mit onboard Grafik ???

Anstelle dem Board mit onboard Grafik dann eher dies: Gigabyte GA-870A-UD3 ???

Oder doch eher ASUS M4A87TD Evo ???

.

Welche Kombi ist besser ??? :

Cooler Master CM 690 II Advanced
Cooler Master Silent Pro 500W

oder

Xigmatek Midgard
Cougar CM 550W

.
 
Zuletzt bearbeitet:

68Marcus69

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.398

MrCrazy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
35
In den FAQ werden ja folgende Mainboards als Hilfestellung genannt

MSI 870A-G54
MSI 770-C45
ASUS M4A87TD Evo
Gigabyte GA-890GPA-UD3H

MSI fällt jetzt doch weg bei mir.


Aber ich frage mich warum ich ein Board wie GA-890GPA-UD3H nehmen sollte.
Was soll ich mit onboard Grafik ???

Anstelle dem Board mit onboard Grafik dann eher dies: Gigabyte GA-870A-UD3 ???

Oder doch eher ASUS M4A87TD Evo ???

.

Welche Kombi ist besser ??? :

Cooler Master CM 690 II Advanced
Cooler Master Silent Pro 500W

oder

Xigmatek Midgard
Cougar CM 550W

.

Sonst keiner? Liegt nurnoch an diesen Fragen, dann wollte ich bestellen.

.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Gehäuse ist geschmackssache... viel unterscheid bei der Luftzufuhr ist da nicht.

Netzteil ja, sagen mir beide nicht wirklich viel, Tests raussuchen :p

Die Onboardgrafik tut dir ganz sicher nicht weh
 

MrCrazy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
35

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Ich habe eine verdammt große Abneigung gegen Asusmotherboards, frag nicht warum, da fragst du also den falschen.

Ich bin mir grade nicht sicher was genau der Unterschied zwischen dem 870 und dem 890er Chipsatz ist, es dürfte mehr als die Grafik sein.
 

MrCrazy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
35
.

Hilfe

was soll ich jetzt nur für ein Board nehmen ???


MSI 870A-G54

oder

ASUS M4A87TD Evo

oder

Gigabyte GA-870A-UD3


.
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Das Msi hat ja sogar einen seriellen Anschluss, da kann man ja sein Modem dranhängen :lol:
wenn die auf dem Board sind und man sich die nach hinten rauslegen kann, ok, wer braucht das heute noch standartmäßig?

Nimm das Gigabyte, guter Support, ordentliche Versorgung mit Treiber und Biosupdates usw.
 
Top