PC Upgrade / Komplett neu / AMD Bundle?

Püp

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
29
Hallo Community,

mein aktueller Rechner hat mir nun über 10 Jahre treue Dienste geleistet und tut das auch immer noch.
Nur leider dauert das Hochfahren bestimmt über 2-3 Minuten und an Spiele ist erst gar nicht mehr zu denken :p

Daher möchte ich den jetzigen entweder upgraden (sofern das möglich ist, aber dafür seid ihr ja die Experten) oder mir eben einen neuen Rechner zusammenstellen (aber evtl. kann man ja die ein oder andere Komponente übernehmen).


1. Was ist der Verwendungszweck?
50% Surfen
40% Spielen (habe früher PC gezockt, dann nur noch Konsole, will nun wieder an den PC)
10% Office (Excel, Word, etc)


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
Battlefield 1
GTA 5
Battlefield 5

Ich habe einen 24 Zoll Full-HD Monitor (auch schon 10 Jahre alt). Full-HD reicht mir aber. Bin ja nur Gelegenheitsspieler.
Qualität mittel bis hoch.


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Nein

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
Kenne mich leider zu wenig mit den Begriffen aus.
Das hier ist der Monitor: https://www.amazon.de/Samsung-SyncMaster-Full-HD-Monitor-Reaktionszeit/dp/B002DPYQSW

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?

Ja, das hier ist der Link: https://www.testberichte.de/p/acer-tests/aspire-m7810-testbericht.html
  • Prozessor (CPU): i7 860
  • Arbeitsspeicher (RAM): 8GB DDR2
  • Mainboard: weiß ich leider nicht - wie finde ich das heraus?
  • Netzteil: weiß ich leider nicht - wie finde ich das heraus?
  • Gehäuse: weiß ich leider nicht - wie finde ich das heraus?
  • Grafikkarte: ATI HD5850
  • HDD / SSD: 1TB HDD

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
600 €

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
Da ich jetzt erstmal wieder langsam mit dem Zocken anfange und nicht weiß, ob ich nicht doch wieder auf Konsole umsteige, kann ich das nicht sagen. 3 Jahre wären schön, wenn die Grafikkarte aber schon in zwei Jahren gewechselt werden sollte ist das auch i.O.

5. Wann soll gekauft werden?
In den nächsten 2-3 Wochen (evtl. Black Friday abwarten?)

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Ich habe einen Freund, der das früher als Systemadmin öfter gemacht hat und mich unterstützen kann.





Es gibt noch eine kleine Besonderheit. Der besagte Freund hat sich letzte Woche folgendes Bundle gekauft und benötigt es nun doch nicht, da er von seinem Arbeitgeber andere Hardware bekommen hat.

https://www.notebooksbilliger.de/amd+upgrade+bundle+635417

Er würde es mir für 350€ überlassen. Er meinte er hat es für 449 gekauft und er bekäme noch 60 Euro Cashback und ein Spiel, das er gerne zocken würde wäre auch dabei, daher der Preis. Ware ist noch nicht ausgepackt - er könnte es noch zurücksenden.
Ist das was womit ich anfangen könnte oder eher nicht so gut? Habe die Komponenten einzeln verglichen. 350€ erscheinen mir sehr fair. Was meint ihr?

Vielen Dank!
 

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
8.195
Was ist denn genau der Inhalt seines Kits?
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.257
Erscheint mir auch recht fair.
Was man allerdings noch dazu sagen sollte, ist dass der 2700X bereits outdated ist und in Spielen meist von kleineren Bruder 3600 der neuen Zen 2 Generation geschlagen wird. Polaris (RX 590) würde ich nicht unbedingt mehr kaufen und lieber ne Navi (5700) oder die kommende 5500 kaufen, die wohl deutlich effizienter wird. Du wirst auch ein neues Netzteil benötigen, da dein 1st Gen Intel System noch vor Haswell raus kam und kein ATX 2.4 unterstützt und einfach ausgedient hat.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.237
du hast garantiert keinen DDR2-RAM in ner kiste mit nem i7 860;)

350€ für nen nagelneuen 2700X samt MB und ner 590 sind schon ein sehr guter preis. allerdings würde ich zum zocken nen 3600 dem 2700X vorziehen und die 590 säuft ordentlich strom, das muss dir bewusst sein. das TUF Plus wäre auch nicht unbedingt meine erste wahl.

dazu 16GB Crucial Ballistix Sport LT 3200 CL16-18-18, ne MX500 500GB, ein Pure Power 11 500W und noch ein z.b. Pure Base 500. wären 251€ und damit praktisch ne punktlandung bei 600€.
 

Mr.Baba

Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
2.942
Das Bundle ist ganz in Ordnung.

Für den Preis zuschlagen, netter Freund.
 
Zuletzt bearbeitet:

Püp

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
29

tunichgut

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.108
Guter Preis fürs Bundle - zuschlagen!
Aus deinem alten PC kannst vllt die HDD (falls Sata)übernehmen und die Eingabegeräte :)
 

Püp

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
29
Und glaubt ihr die RX 590 reicht um z.B. Battlefield 1 mit hoher Einstellung zu spielen oder habe ich da schon deutliche Abstriche?
 

Smartin

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.681
Es geht nicht darum, ob ein 3600 schneller ist oder eine 5700 schneller ist als ein 590. Klar ist es das, kostet aber auch schnell mal 300 Eur mehr.
Es geht darum, ob das Set für 350 Eur in Ordnung ist. Und das ist es m.E. und ein 2700X und eine 590 wird für einen Gelegenheitsspieler völlig ausreichend sein.
M.E. ein gutes faires Angebot. Du musst nur schauen, dass Du das noch Nötige zusammenbekommst:
vermutlich neues NT (Markennetzteil ala Bequiet zB mit mindestens 550W)
SSD (HDD würde ich heute nicht mehr nehmen)
DDR4 Ram (mindestens 16 GB)
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.237
@Püp:
bei Amazon steht da auch gerne mal unsinn. wobei da bei deinem link unter "Technische Details" auch von einem C2Q Q9300 die rede ist, der hatte, wenn ich mich nicht irre, tatsächlich noch DDR2. der speichercontroller des i7 860 erkennt nur DDR3.

wenn die HDD noch in nem guten zustand ist könnte man die als datengrab übernehmen. den rest nicht. NT (netzteil) ist technisch total veraltet und halt auch alt, gehäuse dürfte nen eher mäßigen airflow haben.

die frage aus #10 beantwortet dir ein blick in tests, gibts auch hier auf CB.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Baba

Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
2.942
Neu würde man eher nen 3600 6kern/12thread nehmen.
aber der 2700x 8kern/16thread ist noch immer ne sehr gute CPU, wenn der Preis passt.

dazu noch 2*8gb ddr4 3200
https://geizhals.de/corsair-vengeance-lpx-schwarz-dimm-kit-16gb-cmk16gx4m2b3200c16-a1314316.html
oder
https://geizhals.de/crucial-ballist...s2c8g4d32aesbk-bls2k8g4d32aesbk-a1971755.html

noch ne schnelle m.2
https://geizhals.de/corsair-force-series-mp510-480gb-cssd-f480gbmp510-a1907863.html
+ deine hdd?!

bequiet straight power 11 550w (oder günstiger pure power 11 500w)
https://geizhals.de/be-quiet-straight-power-11-550w-atx-2-4-bn281-a1753710.html

kühler und gehäuse noch dazu
dann bist mit den 600€ auch schon am Ende.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.257
Es geht nicht darum, ob ein 3600 schneller ist oder eine 5700 schneller ist als ein 590. Klar ist es das, kostet aber auch schnell mal 300 Eur mehr.
Es ist definitiv ne Erwähnung wert und ich habe im ersten Posting das Kit als fair bezeichnet.
Zumal die 590 nicht nur verhältnismäßig lahm sondern auch ineffizient gegen Navi ist.
 

Smartin

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.681
Es ist definitiv ne Erwähnung wert und ich habe im ersten Posting das Kit als fair bezeichnet.
Zumal die 590 nicht nur verhältnismäßig lahm sondern auch ineffizient gegen Navi ist.
naja schon, aber die 5700 ist doch preislich eine ganz andere Liga. Die kostet so viel, wie das ganze Set.
Deine Punkte sind m.E. berechtigt, wenn die Frage wäre, ob er das Set für 519 Eur kaufen sollte. Er bekommt es ja aber deutlich günstiger, und solange er kein Bundle mit 3600 und 5700 für 450 Eur alternativ hat ... ;)
 

Püp

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
29
Und vielen Dank an alle schon Mal - ihr seid ja echt auf Zack.
Mit so vielen Antworten in so kurzer Zeit hatte ich nicht gerechnet.
Ich ziehe meinen Hut :-)
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.257
Top