PC Upgrade. Lohnt es sich?

Manule

Cadet 4th Year
Registriert
Dez. 2004
Beiträge
94
Hi!

Ich besitze noch mein System was ich im September 2010 gekauft habe und welches aus folgenden Teilen besteht:


Aufjedenfall brauche ich ein neues Netzteil weil ich das Gefühl habe dass mein altes den Geist aufgibt. Ne neue SSD wäre auch nett da die 60GB schon arg wenig sind. Ansonsten wahrscheinlich noch eine neue Grafikkarte (ich will eine GeForce) und was RAM. Dann bin ich fast schon so weit und könnte auch noch nen neues Mainboard+CPU kaufen...

Aber eigentlich will ich ja nur ein Upgrade machen. Was lohnt sich bzw was kann ich behalten ?
Bedingung ist erstmal, dass ich bei aktuellen Spielen (BF4, AC4, Titanfall,...) die Einstellungen wieder was höher fahren kann.
Evtl ein großes Upgrade planen welches ich in zwei Schritten erledigen kann?
Geld soll erstmal keine Rolle spielen, es sollte aber alles ein gutes Preis/Leistungsverhältnis haben.
 
Behalten kannst du:
das Case
die HDD
die SSD
den Kühler
den RAM

Dazukaufen:
Entweder den i5 4570 oder den Xeon E3-1230V3
Entweder das H87 Pro4 oder das GA-H87-HD3
Entweder die Crucial M500 120GB/240GB oder die Samsung 840 EVO 120GB/240GB
Entweder das System Power 7 450W oder das E9-CM 450W
Entweder eine R9 270X oder eine GTX 770 oder eine R9 280X.
 
Ich hab mir vor nem halben Jahr zu meinem i7 920 eine GTX 770 gekauft und das reicht dicke um alle Spiele wieder auf max und FullHD laufen zu lassen. Ich würde an deiner Stelle nicht den Prozessor und Mainboard austauschen. Lieber etwas übertakten.
 
...also mein i7 920 läuft ja mit 0,05 Volt über der Standardspannung auf Strich 4 Ocken, dass sollte Leistungstechnisch gut für alles reichen.
Upgradewürdig wäre:
SSD (thompsons)
Mehr Ram
Netzteil (thompsons, evtl noch n paar mehr Watt, je nach Grafikkarte)
Grafikkarte (schön stark, unter ner 270x ist alles Frevel^^)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja ein Upgrade lohnt sich (BF4, AC4, Titanfall,...) bzw. eine neue Grafikkarte lohnt sich am meisten.

Ich an deiner Stelle, hätte nur die Grafikkarte gegen eine GTX 760 oder GTX 770 ausgetauscht, die GTX 460 verkauft und CPU und RAM etwas übertaktet, sonst eigentlich nichts.
 
Hi,

ich habe mir jetzt endlich eine Gigabyte GTX770 Windforce 3.0 Rev 2 bestellt die wohl heute ankommt.
Dabei habe ich ganz außer acht gelassen, dass ich evtl. ein neues Netzteil benötige. Auf der GeForce Seite steht bei den Requirements, dass man ein 600W Netzteil braucht (WTF?). Ist da was dran oder reicht meins erstmal noch aus?
Falls nicht müsste ich nach der Arbeit noch einen Computerladen suchen um ein netzteil zu besorgen. Ansonsten würde ich gerne eins bestellen und erstmal probieren ob es mit dem alten Netzteil noch klappt bis das neue da ist.
Ist das riskant bzgl. der Lebensdauer der Graka?
 
Zurück
Oben