PC Upgrade

toddy1994

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
35
#24
Bin auch dran mein i7 920 durch einen Xeon zu ersetzen. In Betracht kommen doch die modelle 5650-5670 oder? Bin Mal gespannt wie du es hinbekommst bin nämlich auch ein oc Neuling. :)
 

Scheifer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
22
#26
Hallo,

hab endlich mal Zeit bisschen rum zu probieren... leider klappts mitn BIOS Update nicht ein mal :(
Ich habe die .zip entpackt und die Meldung wie im Screenshot kommt im BIOS.
Im Forum fand ich auf die schnelle auch nichts. Wahrscheinlich stell ich mir selbst für die Suchfunktion zu blöd an :freak:

Wisst ihr vllt wo ich etwas dazu finde?
Ergänzung ()

Ah, Hallo toddy! :)

Dann hoff ich, dass uns beiden hier im Thread geholfen werden kann =)
 

Anhänge

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.049
#29
jo mach das bitte. im Handbuch steht folgendes:
Code:
 This function can support devices such as a USB flash disk with FAT 32/16
format and single partition only.
 

Scheifer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
22
#30
Endlich hatte ich mal wieder mehr Zeit am Abend!

Der CPU ist eingebaut, "neuste" BIOS Version ist drauf und ich hab einen guten Thread gefunden.

Bevor ich Anfange, würd ich aber gerne wissen ob ich die Einstellungen 1:1 so übernehmen kann.
Im Thread steht dass man eher nicht auf 1.4 Vcore gehen soll. Den Wert würde ich auf 1,35 ändern.

https://www.computerbase.de/forum/t...n-5650-1600mhz-dd3-ram.1480478/#post-17562594

Das wäre der Thread und im Post #13 sind seine finalen Settings.

Was hältst du davon, Y-Chromosome? :)
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.049
#31
ja hört sich ganz plausibel an.
Ich würde aber auch eher mit einem Offset arbeiten und nicht mit fixen Werten.

Fang erst einmal mit sehr niedrigen Speichersettings an(+- 1333MHz), so dass die Fehler wirklich eher von der CPU kommen sollten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scheifer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
22
#34
Frohe Ostern :)

Ich hatte mal wieder etwas Zeit und folgendes läuft nun. Ich hoffe das ist für euch kein direkter Augenkrebs :D
Prime95 wollte ich immer 10min laufen lassen aber nach 9min stürzt das Programm ab. Woran könnte das liegen?
 

Anhänge

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.049
#35
mach doch bitte nochmal zusätzlich ein Foto des realen Speichertaktes in CPU-Z.
Sollte der und die Speichertimings zu dem Ram passen würde ich die CPU Spannung in kleinen Schritten anheben, die ist ja noch weit von 1.35/1.4V weg ...
Bringt das nichts, kannst Du auch dem Chipsatz ein klein wenig mehr Spannung geben, da 180MHz ja durchaus etwas mehr sind ...
 

Scheifer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
22
#36
Ich war schon auf 1.35. Bin dann aber langsam runter weil ich dachte, dass der CPU zu heiss ist.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.049
#37
ah so, was hast Du gleich wieder für einen Kühler + WLP?

Ah habs schon: Thermaltake ISGC-300

Reinige den Kühler und die CPU nochmals und verwende eine hochwertige WLP.

Bringt das nichts, dann teste erst einmal nur 166MHz FSB, man muss ja den Fehler eingrenzen.
 
Zuletzt bearbeitet: (Kühler)

Scheifer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
22
#38
Kann man den Prozesser auch köpfen? Mein Kumpel hat ein Köpfgerät mit einen 3D Drucker gebaut. Er hat seinen i5 8600K damit geköpft. Daher hat er noch etwas Flüssigmetall übrig.
Ende des Jahres oder spätestens nächstes Jahr werde ich sowieso komplett aufrüsten müssen. Daher die Überlegung eine Wasserkühlung zu kaufen die ich jetzt und für das zukünftige System verwenden kann.

Werbung: Das Köpfgerät wird auf Ebay-Kleinanzeigen angeboten :)
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.502
#39
@ TE: bloß nicht, der 920 ist noch verlötet. manches war früher tatsächlich besser.
 
Top