PC zum rennen bringen. *einschlaf*

Kaleo Meow

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.075
moin moin.


ich habe mal eine frage.

wie kann man den PC soweit aufrüsten das er rennt ? RICHTIG RENNT!
ich habe ansich gute hardware, nur meine schüssel lahmt bis zum abwinken, allein 2 minuten brauch sie zum hochfahren und selbst dann. brauch sie eine ewigkeit bis ich windows nutzen kann.
das geht mir auf den piss!
ich hab auch keine lust die platte alle 2 wochen zu formatieren oder zu defragmentieren.
zumal defragmentieren bei mir nichts spürbares brachte!
habe 2x2gb xms dominator ram. also so ram den mal overklocken kann, wie mans auch nennt. nen phenom 2 965BE (die neue version die weniger verbraucht)

und das lahmt und lahmt und lahmt -.-
ich nutze übrigens noch windows XP home 32bit

ich kann selbst alte spiele wie left 4 dead 2 nur in ruckeln genießen.
und neuere titel wie farcry 2 *ruckeeeel*
balltefield bad company 2 *ruckeeel ruckel ruckel* ^^
ich habe ne gtx 280, die sollte ausreichen. AA hab ich stets aus. sofern es geht, AF auch.
schatten mittlerweile auch runtergedreht.
das kann doch nicht sein!

will endlich mal ne rennmaschine statt ne schnecke D:



sorry für den roman, ich weis mir selbst nich mehr zu helfen hier.
ich hab nurnoch nen halz.
ich will rocken statt floppen D:
 

meow

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.483
Installier dir Windows 7 ;)
Da gibts aktuell definitiv die besseren, performancebringenden Treiber ... glaub mir.
 

Mestraphos

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
855
Bau ne SSD rein...
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.041
Also erstens ist Windows XP kein Bootwunder, dann solltest du lieber auf Windows 7 64bit setzen.

Dann eine schnelle HDD, wie die Samsung 500GB F3...

Dann sollte eigentlich alles laufen, du hast mit sicherheit eine Uralte Festplatte...

Auch ist es empfehlenswert die HDD fürs OS nicht zu teilen... also 1 Partition und gut.
 

xXQuadXx

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.446
Ich würde Windows mal neu installieren ( am besten gleich 64 bit Version nehmen ) und alle Programme/Daten die du nicht brauchst auch nicht installieren.

Zu den Spielen: In welcher Auflösung zockst du ?
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
Was für ein Mainboard verwendest du denn ? Kannst du auch mit der Freeware CPU-Z rausfinden.
 

Rich83

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
14
ganz einfach, schmeiß windows xp runter und mach win7 drauf

das problem ist doch bekannt wenn xp länger als als 6monate drauf ist brauch es ca. 2min bis er startklar ist... da hilft kein defragmentieren und ähnlicher quatsch wie regedit leichter machen


ich benutze win7 von anfang an und hab diese "startschwierigkeiten" nicht..

ob die spiele dann flüßiger laufen kann ich nicht beurteilen da ich höchstens solitär spiele aber deine hardware klingt ja doch recht gut und ausreichend
 
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Liste mal deine ganze Hardware auf, sonst kann man nichts sagen.
 

Kaleo Meow

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.075
mein xp auf der platte ist nie älter als 6 monate, bis dahin bin ich wieder so sauer das ich die pestflatte in wind schieße und plätte ^^
okay. also 2 festplatten, eine fürs system und eine für den rest. ist das sinnvoll?^^
bringt viel ramspeicher eigentlich mehr ?
also ich meine im allgmeinen?
ist ne ssd wirklich gut ?
ich hörte die verheizzen sich sehr schnell!
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.139
Jap, Win 7 64 Bit, SSD rein, nur noch Energiesparmodus runterfahren = 5 sec bis sogar das I Net klar ist.

@Ufther
DAS können nur Leute sagen, die noch nie eine SSD drinnen hatten!
:)
NIE WIEDER ohne SSD!
 
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Mehr als 4 GB Ram ist sinnlos. Die SSD bringt schnelleres booten.Spiele laden daduurch schneller, mehr nicht.
 
U

Uftherr

Gast
Nein, die sind noch nicht reif genug. Zu teuer, zu wenig Speicherplatz, nicht viel schneller,
weniger Lebensdauer , und, und, und ...
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
Und vor allem solltest du mal die SystemVolumeInformation Ordnerinhalte auf deinen Festplatten komplett säubern. Hatte schon einige Fälle da sind ältere Installationsinformationen in die neu installierte Windows XP Installation mit eingefloßen. :cool_alt:
 
O

OSJF

Gast
Ich weiß ja nicht was du mit deinem System machst aber entweder ist etwas defekt oder die Kiste ist voller Malware. Weil so lahm wie du es beschreibst ist ein P3, aber nicht so ein System wie du es hast.

Das du jetzt unbedingt eine SSD und Win7 brauchst ist gefährlicher Schwachfug! Ich bin über 20 Jahre ohne SSD und Windows 7 ausgekommen, und meine Systeme waren immer flott genug.
 
Top