PC Zusammenstellung

Kadarin

Newbie
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6
Halli Hallo :) Ich bin kurz davor mir einen neuen PC zu kaufen und wollte fragen, ob mir das hier Leute mit etwas mehr Ahnung absegnen können :p

Es sollte so um 500-600 liegen was den Preis angeht. Aber über 700 auf keinen Fall..

Also ich möchte den PC für Gaming benutzen (neuere Spiele mitinbegriffen). Momentan spiele ich viel Skyrim.. Minecraft..Counter Strike.. was man halt so spielt :p Es müssen keine riesigen HD Grafiken sein... aber wenigstens mittel bis hoch bei Skyrim sollte er schaffen :). Ich schreibe gerne Texte aber das sollte ja kein Problem sein und höre viel Musik und mach auch selber welche mit ein paar Programmen (FL Studio z.B.) aber auch eher Hobbymäßig.

Ich hab zu Hause noch eine Grafikkarte rumliegen mit einem Gigabyte RAM Speicher. Es ist eine ATI Radeon.. aber ich weiß nicht welchen Seriennummer genau. Wenn ihr die jedoch braucht, kann ich die in einer Woche nachreichen :)

Ich brauche zwar noch ne Maus und vielleicht n Headset.. aber das werde ich mir persönlich beschaffen und soll nicht Teil der Berechnung für den PC sein ;)
Einen Bildschirm bräuchte ich aber auch.. vielleicht könntet ihr mir da etwas empfehlen?

Also Nutzen werde ich ihn.. solange er "reicht" xD also wenn n Spiel oder n Programm kommt, bei dem es so gar nicht mehr geht werde ich aufrüsten.

Ich habe sonst keine besonderen Wünsche mehr denke ich..

Den PC kann ich selbst zusammenbauen denke ich (bzw. habe ich Freunde/Familie die das mit mir schaffen :p)

Oh doch.. ein "Wunsch". Mein jetziger Rechner ist ein Laptop. Und da sind Spiele gleichbedeutend mit Absturz weil er zu heiß läuft. Heißt, dass ich sehr gerne einen nicht abstürzenden PC hätte (gutes Kühlsystem).
 

rainbow6261

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
5.740
Hast du denn noch irgendwelche alten Sachen, die du evtl. übernehmen kannst, außer der Graka.
Stehst du eher auf AMD oder doch lieber auf Intel? Was ist das bis jetzt für ein Notebook? Mit 600euro incl. Monitor kannst du nicht allzuviel erwarten. Aber besser als Notebook auf alle Fälle.
 

Kadarin

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6
Hab ich ja xD hab versucht, alles nach dem Fragenkatalog abzuarbeiten aus dem anderen Thread..

Ich weiß z.B. nicht, ob man einfach so einen Intel Prozessor mit einer ATI Radeon Grafikkarte laufen lassen kann :p

Intel:

Core i3-2120 Boxed
ASRock Z68 Pro3 Gen3
4GB Corsair 1333MHz CL9


restliche Komponenten:

GTX 560 Ti
Antec TruePower New 550W (KM)
Western Digital Caviar Blue 500GB
LG GH24NS
Cooler Master Centurion 534

Ich hab mir jetzt mal die rausgepickt. Kombiniert man das mit einer ATI Radeon 1GB Grafikkarte. Funktioniert er dann noch? xD
Ergänzung ()

Sonst keine alten Sachen mehr, tut mir leid :p

Dann nimm den Monitor wieder runter ;) ich hab noch einen, der ist zwar nicht toll.. aber wird erstmal reichen :)

Fan bin ich von gar nichts. Hab bis jetzt nur AMD gehabt.. damit keine schlechten Erfahrungen.

Aber Intel kann ich jetzt auch nicht nein zu sagen.. je nachdem was passt.
 

King Bowser

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
35
Ist wurscht ob man intel und ati/amd oder nvidia und amd cpus zusammen verbaut:D
 

rainbow6261

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
5.740
So hab mal kurz was zusammengebastelt worüber diskutiert werden kann. Ich wusste jetzt nicht ob Win7 vorhanden ist oder nicht. Beim 2ten Screen fehlt win7. Dafür ist ein Quadcore drin.
Evtl. macht es sogar mehr Sinn einen AMD 960t mit Board zu nehmen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

manuelgtx580

Banned
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
988
Also 1. sagen 1gb vram nichts aus wenn du nicht mind. eine 6850 drinnen hast kannst gleich eine mitbestellen. ansonnsten 960t 8 gbram und eine 6870.
 

psy187

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.778
Hi,

die Zusammenstellung von rainbow6261 find ich schon sehr gut also die mit dem i5-2400 mit Win7 wärst denk bei knapp 650 €

im Gehäuse ist 1x 120 mm Lüfter installiert denke würd noch 2x 120er Lüfter mit bestellen und 1 rein und 2 rauspusten lassen.

Der Boxed Kühler vom INTEL ist ok wird aber bissl lauter bei Belastung der CPU dort vll. überlegen ob ein zusätzlicher CPU Kühler gewollt ist. Bin selber nicht so der Fan von Monsterkühlern zwecks Transport aber vll. ist der Macho ja was für dich

Zwecks Graka da solltest nochmal sagen welche du Zuhause rumliegen hast

gruß Daniel

ps: Lüfter und Kühler sind nur Beispiele, Kühler ist denk mit einer der Besten zur Zeit Lüfter gibs vll. noch bessere
 
Zuletzt bearbeitet:

Musicsniper

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
949
Was sehr wichtig ist:
a) was ist die GENAUE Bezeichnung deiner Grafikkarte. Es gibt welche mit 1gb Ram für 30 und welche mit ein gb ram für 300€ . Deshalb musst du uns genau sagen welche Grafikkarte es ist
b) hast du schon windows 7?
 
J

jumijumi

Gast
Das Sys in meiner Signatur hat 550€ gekostet (ohne HDD, aber du hast bestimmt noch irgendwo eine -> Flutkatastrophe). Dann einfach die 6790 raus, und die 6870 rein. ;)
 

Kadarin

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6
Ich meine, es ist die ATI Radeon HD 5770. Hat vor nem Jahr c.a hundert gekostet, kann das hinkommen?

Windows 7 ist vorhanden und der 2. Vorschlag (ohne Windows 7) sieht doch schon ganz gut aus :)

Ich hab mich auch mal versucht ... bitte steinigt mich nicht :D

 

Kadarin

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6
Wieso ist der Konfigurator nicht der beste?

Einen anderen Kühler und dann läuft die Sache? xD
 

Four

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.113
Wieso ist der Konfigurator nicht der beste?
weil man viele Produkte garnicht auswählen kann und man immer ein zu starkes Netzteil nehmen muss.
Also nicht den konfigurator benutzen sondern den zusammenbau einfach mit in den Warenkorb legen
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=746&agid=829
Netzteil:
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=36389&agid=1627

Keine ahnung ob der Kühler ins Gehäuse passt und sie würden ihn sowieso nicht verbauen weils zu gefährlich beim Transport wäre.

in deiner zusammenstellung fehlt eine Grafikkarte willst du deine alte weiterbenutzen?
 

Kadarin

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6
Das war mein Plan :)

1GB ati radeon 5570. Reicht doch für meine Vorhaben oder?
 

Four

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.113
Musst du wissen ob sie dir noch reicht. Aber sie wird durch einen neuen Prozessor nicht schneller laufen (Ok minimal schneller schon)
 

Kadarin

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6
Das ist das einzige, was mir von meinem alten PC gute Dienste leistet ;)

Und ne Grafikkarte ist ja nun auch kein Zuckerschlecken mit um die 100 Euro..

Ich denke fürs Spielen wird die locker reichen.. und schwierige Aufgaben hat meine Grafikkarte nicht zu meistern. Ich möchte keine Filme auf Blu Ray Qualität auf dem PC schauen, keine Sorge :)
 

Four

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.113
Hehe bluray schafft so ziemlich jede neue Grafikkarte bei gaming wird sie eher gefordert
ich würde dir einen i3 2120 + HD 6870 empfehlen da hast du deutlich mehr leistung
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=46795&agid=1004
im vergleich zur 5770: (oder ist es eine 5570 die wäre noch langsamer)
https://www.computerbase.de/2010-10/amd-radeon-hd-6870-und-hd-6850-test/22/#abschnitt_performancerating_mit_aaaf
wenn es eine 5570 ist brauchst du das noch zum vergleich
https://www.computerbase.de/2011-05/test-amd-radeon-hd-6570/3/#abschnitt_leistung_mit_aaaf
 
Zuletzt bearbeitet:
Top