pentium d 805 auf asrock dual-vsta übertaktbar?

kolege

Lieutenant
Registriert
Nov. 2006
Beiträge
620
moin, mal ne frage ..

1.
hab noch ein asrock-dual-vsta mainboard rumliegen und würd gerne wisssen ob sich das zum oc eignet da ich meist gegenteiliges gehört habe.
2.
könnte man darauf einen pentium 805 übertakten - und wieweit (grob geschätzt über den daumen- ich weiss man kann keine genaue aussage machen) kann man den auf dem dual-vsta board ungefähr hochtakten?
3.
warum nutzen die oc-freunde eigentlich fast immer nur den pentium 805 (2667MHz) und nicht gleich den 820 (2800MHz), der ja gerade mal ein paar euros mehr kostet ?
 
zu-1+2-> eignet sich nur eigeschränkt >da sich die v-core nicht erhöhen lässt - geht aber
schon mind bis 3ghz mit glück auch mehr alerdings nur mit NT das absolut stabile spannungen liefert
zu-3> der P805 eignet sich gut >weil er ja nur 133fsb hat und man den natürlich auf geigneten
mobos(asus-gigabyte) mit v-core-erhöhung und guten spannungs-stabillatoren locker
bis 3,6-4ghz hochjubeln kann aleine durch fsb-erhöung bis oder über 166mhz-
der 820er läuft ja schon mir >200fsb daher ist da kein so grosser spielaum mehr

allerding bietet die kombi P805+VSTA775 ein supergünstiges power-duo für gerade mal
150€uronen was sich durchaus locker mit teureren systemen messen kann

für mehr infos geh mal auf >CHIP.DE oder googeln-da gibs jede menge infos...
 
Die CPU läßt sich sehr gut übertakten, ohne eine Vcoreerhöhung sollten so 3,2 bis 3,4 GHz drin sein. Sollte also schon etwas bringen.
 
Also wie schon von den anderen erwähnt kann man den D805 oder das Ding was du hast(lol) auf ca 3GHz bis 3,2GHz mit dem DualVSTA takten... würde mehr gehen aber man kann den Vcore am Board nicht ohne weiteres erhöhen, wobei es angeblich durch Vmods möglich ist...

Aber man kann auch die eigentlich recht bekannten Pin Mods für die Pentium 775er benutzen um die Volt zu erhöhen... Einem Freund war es dadurch möglich seinen CPU von 2,66GHz auf ca 4,2GHz zu übertakten...

KLICK für die Anleitung, aber sei vorsichtig!
 
Zurück
Oben