E7200 OC-Leistungs-Test

_/"Y&Y"\_

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.440
obwohl der E7200 der günstigste Wolfdale zum OCen ist habe ist bisher wenig darüber auf CB
gefunden während in anderen Foren von dem Prozzi geschwärmt wird da er dürchaus bis 4ghz
gehen kann
- etwas Glück & die richtige Hardware vorausgesetzt...
und da er für derzeit ~ 89-€ auch nicht allzu teuer ist somit mein neues Testobjekt...

als Plattform kommen folgende Komponenten zum Einsatz :

MB > Asrock-4Core1600Twins-P35 ->~58-€
RAM > 4gb S.Skill 6400er Standart-Ram (geht bis ~950mhz stable) ->~65€
Graka >GF8800GT von Palit (Super-Version) läuft aber stabil @650MHz & ist ansonsten eh mit der Sonic identisch... ->~ 105-€
HD >Seagate 500gb SataII ->~50-€
DVD-Brenner >LG neuestes Modell ->~25-€
NT >Casecom-noname-420W das trotz nur 13A auf der 12V-Leitung erstaunlich stabil & leise läuft...


Design-Gehäuse von MF >hatte nur 35€ mit vorgenantem NT gekostet - also ein Schnäppchen...jetzt ~40€

hier schon mal einge OC-TESTs aus anderen Foren :

jaja die Schwietzer habens auch drauf >http://www.ocaholic.ch/xoops/html/modules/smartsection/item.php?itemid=181&page=0
>http://www.tweaker.ch/board/thread.php?threadid=36356&sid=15dc7cb1f2e8451415ea16b1660509df
>http://www.tech-forums.net/pc/f10/e7200-ocing-suggestions-180183/
>http://forums.vr-zone.com/showthread.php?t=268180

heute habe ich die ersten Testläufe gestartet
zuerst mal mit dem boxed Kühler aus Neugier was der leistet - nunja erwartungsgemäss mit viel...
habe den FSB gleich mal auf 300mhz laufen lassen - die Vcore einfach vom Bios auf auto-Einstellung
Resultat
>die Vcore wurde dudurch auf 1,162V gesetzt - die CPU läuft auf 2,8ghz mit 42°@idle & ~62°@last
der boxed Kühler dreht seine Runden mit ~1500rmp also noch relativ ruhig
damit soll es dann auch genügen >also 2,8 -3 ghz gehen problemlos mit dem boxed
übrigens die Temps sowie die Vcore werden von Everest & Coretemp identisch ausgelesen
somit scheint der Fehler mit den Sensoren bei der E7200 ausgemerzt zu sein

was übrigens erstaunlich für mich war
>durch die auto-Einstellung fürs RAM lief der gleich auf 450mhz -!- und das ohne Fehler..bei einem
Teiler von 12:8 - das ergibt natürlich schon einen relativ guten Dürchsatz von
>lesen:7340 <->schreiben:6360<->copy:6450 & 68ns Zugriff

soweit kann man jetzt schon sagen CPU - Board & RAM hamonieren recht gut zusammen ohne
lange Einstellungen vorzunehmen >habe ja lediglich den FSB von 266 auf 300 gesetzt..

sooo -
hier nun die weiteren bebilderten Resultate des ersten OC-checkups mit
boxed Kühler bis an sein Limit getrieben - um mal zu sehen was mit normalen
Komponentem erreichbar ist
einschliesslich eines 3DM06-Durchlaufs um zu testen ob auch die restlichen
Komponenten mitspielen

zu beachten dabei ist > die 13A auf der 12V-Leitung des billig Casecom-NTs packen
durchaus eine GF8800GT zu befeuern

also reicht uU auch ein stabiles noname-420W-NT für ein um 25% Oced System aus
obs dann später bei weitern Versuchen über 3,2 ghz ausreicht wird sich dann noch herausstellen
- bin schon gespannt...

habe auch noch ein MP3 mit einem witziges Phänonem im Anhang beigepackt
>eine auf Last laut zirpende CPU - quasi als elektronisches Insekt !
ausserden hört man hoffentlich recht gut die Geräuschpegel der diversen Lüfter...

die Ergebnisse bisher

> die E7200 packt auf dem Asrock-P35 bis 3,185 ghz @ 1.16V (default-Vcore) stabil
das entspricht ~25% OC und etwas mehr Leistung einer normal getakteten E8400 (3 ghz)

> der 2x2gb Skill-800er packt bis 900 mhz @ 1,9V ohne Fehler

> das Asrock-4corel1600Twins-P35 erweist sich als problemloses &
einfach zu handhabendes OC-Board !

einziges Manko > die Ram-Teiler lassen sich nicht per Hand einstellen sind aber durchaus akzeptabel da der Skill durchweg über 800 mhz lief - vlt sogar ein Vorteil für Leute die bei den Enstellungen nicht so fit sind...

btw >ein von Asrock begepacktes SW-OC-Tool leistest auch recht gute Dienste wenn man
OC-Versuche von Windows aus machen möchte

weitere OC-Tests folgen dann noch mit leistungfähigerem CPU-Kühler entweder mit
Scythe-Katana oder Freezer7pro...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ENDERGEBNISSE mit max 3,8-ghz-stabil siehe Post#46 >https://www.computerbase.de/forum/threads/e7200-oc-leistungs-test.451035/page-3#post-4613215

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: (passt & klingt besser...)

_/"Y&Y"\_

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.440
AW: E7200 der neue OC-champ ?

das hört sich ja schon mal gut an Schnitzel - dann bin ich ja schon mal optimistisch - wenn er meine
E8200@max 4ghz schlägt wärs echt der Hammer...egal ob er dann 1,5V braucht...die braucht die E8200 auch für 4ghz..
 

nur für sp3

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
884
AW: E7200 der neue OC-champ ?

ist das hier nicht üblich screenshots von prime anzuhängen ?
mein quad geht bis 10,4 Ghz.

ist klar was ich meine
 

humanshaper

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
583
AW: E7200 der neue OC-champ ?

Naja üblich normal net, aber die Zahlen von beiden hier klingen real bzw. glaubhaft, drum brauchst da keinen Shot.
 

Kackn00b91

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
348
AW: E7200 der neue OC-champ ?

Würd mich auch interresieren;) bin kein Ocer (wie könnte ich mit meinem jetztigen System:D) aber will einer werden und wollte mir nen E8400 holen aber warum den wenns der E7200 (unter umständen) mehr bringt;)
 

fritte76

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.633
AW: E7200 der neue OC-champ ?

Würd mich auch interresieren;) bin kein Ocer (wie könnte ich mit meinem jetztigen System:D) aber will einer werden und wollte mir nen E8400 holen aber warum den wenns der E7200 (unter umständen) mehr bringt;)
Na das klingt logisch du bist kein OC'er ? Aber der E7200 bringt mehr vielleicht wenn du ihn im Takt über einen E8xxx bringst aber das geht dann ja nicht. :evillol:
 

pookpook

Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.609
AW: E7200 der neue OC-champ ?

Mit die E7200.

Bleibt 10C Kühler als die E8xxx

Muss aber die richtiger mainboard haben und (mit Glück )eine gute erwisvhen.

meine erste E7200 hat nur 3,61 Ghz geschafft mit 1,34V aber meine neue schafft 3,77Ghz@1,328V.

Gigabyte P35-Ds3(ZZ) sehr schlecht für E7200 OC.(Wetten auf die DFI hat Schnitzel 12000 ca 170 Mhz mehr!)

Gut ist dagegn die DFI Lanparty P35 oder die Asus Boards(P35/45).
 
Zuletzt bearbeitet:

_/"Y&Y"\_

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.440
AW: E7200 der neue OC-champ ?

wie erwähnt folgen TEST & SCREENS sobald die CPU da & eingebaut ist !

für mit ist vor allem von Interesse wie die Kombi von billig-Board & billig-CPU sich vertragen..
> hat mich ja "nur" 147-€ gekostet

das komlpett-SYS somit "nur" ~430 € ! & ist CF-fähig >2x8 lanes & hat schon 2 x DDR3-slots

WER INTERESSE HAT KANN DAS SYS SPÄTER NACH DEM TEST GEGEN MINIMALEN AUFPREIS KAUFEN
 
Zuletzt bearbeitet:

_/"Y&Y"\_

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.440
AW: E7200 der neue OC-champ ?

ne warum - wenn die stabil sind - läuft ja jetzt auch OCed

und wenn nicht bau ich halt ein anders rein - hab zum Glück ja noch ein stärkeres rumliegen...
 
Zuletzt bearbeitet:

pookpook

Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.609
AW: E7200 der neue OC-champ ?

13A naja wenn das nicht schief geht...
 

_/"Y&Y"\_

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.440
AW: E7200 der neue OC-champ ?

soo Leute - der erste Durchlauf ist fertig - bin schon gespannt auf eure Kommentare...

bin bisher jedensfalls recht zufrieden mit den erreichten Ergebnissen auf so einer billig-Plattform

die Tests sind natürlich noch nicht zu ende & das Limit hoffe ich noch lange nicht erreicht...

es lief bisher alles einige Stunden absolut stabil & zufriedenstellend

Prime-Tests folgen auch noch - bisher reichte mir der STRESSTEST von Everest >denn der reagiert
auch recht empfindlich auf Unstimmigkeiten

mit dem Intel-boxed-Kühler war bei ca 3,2 ghz schluss > die Temps gingen schon richtung 70°
auch mit der Vcore von 1,16V war bei 3,2 ghz erstmal schluss !

aber als Spiele-Kiste ist die Kombo schon jetzt recht brauchbar wenn ihr euch den
3DM06-Screen anschaut ! > denn 11650 punkte sind doch nicht übel - oder ?


bin schon gespannt was mit besseren Kühler & mehr Vcore noch raus zu holen ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

markus1234

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.897
AW: E7200 der neue OC-champ ?

Wieso ist der erste Screen unter Vista gemacht wordn und die anderen unter XP?
Sieht zumindest aus wie dieser eklige Vista "Nicht-Aero-Fähig" Skin.

mfg,
Markus
 

_/"Y&Y"\_

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.440
AW: >E7200<->OC-Leistungs-Test<

hier interessiert sich scheints eh keiner dafür - also spare ich mir die mühe der tipperei..
nur soviel > jedenfalls waren meine weiteren Tests erfolgreich...
 

[AlphaRC]Eraser

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
951
AW: >E7200<->OC-Leistungs-Test<

klar, immer her damit!! ;)

Ich wunder mich selbst, dass man über den scheinbar effizientesten Prozessor hier nicht mehr liest :(
 

bttn

Admiral
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
8.256
Wenn Du einen Shop findest, der den e7200 als pretested 4.0Ghz für 100€ anbietet, wird der Thread explodieren. Wenn nicht, dann nicht ;)
 

_/"Y&Y"\_

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.440
pretested oder nicht >die meissten gehen locker bis 3,6ghz mit weiger Vcore als die meissten Wolfis ...

bei meinem weiteren Test waren bis 3.6ghz dem vorgänger-Intel-Kühler (der gr mit Kupferkern)
erfolgreich und das bei 1,4V-Vcore - allerdings wurden die cores dann bis über 70° heiss
& der dämliche RAM-Teiler des Asrock hing auf 12:8 fest & trieb damit die Skills bei 460mhz an ihr Limit
daduch kamen natürlich Speicherfehler zustande - immerhin bootete er ins Windos & lies den Stresstest
noch zu - aber es gab KEINEN ABSTURZ dadurch !

nun warte ich noch auf den KLC-Gletscher...dann wird der Test mit 8500er Skills wiederholt
Sceens folgen in kürze...
 
Zuletzt bearbeitet:

markus1234

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.897
Als hättest du persönlich die meisten pretestet.

Das sind vielleicht 2 Kisten von 10.000 die höher gehn.
Und rein zufällig wurden diese Kisten an einige deutsche Händler geliefert, bei denen häufiger Fachpersonen einkaufen.

So kommt es zu den meisten Übertreibungen in der Sparte.
Es ist klar dass du deine Meinung jetzt vertreten willst.

mfg,
Markus
 
Top