Petium M 1,7 GHz hängt sich auf

alfbaer

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.169
Das Laptop meines Nachbarn (Futjitsu Siemens) mit einem Pentium M 1,7GHz hängt sich willkürlich auf.
Es nimmt dann keinerlei Befehle mehr an
Hat jemand Erfahrung damit?

Vielen Dank im Voraus
Alfbaer
 

MauIwurf

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
658
Es wäre schon mal gut gewesen zu wissen welches Notebook das ist!

Als mögliche Ursache würde ich mal auf überhitzung tippen. Mal gucken ob die Lüfter nicht verstopft sind so das keine Luft mehr angesaugt werden kann.

mfg MauIwurf
 

hornile

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.688
Das ist so ne Frage wie "Das Auto meines Nachbarn fährt nicht".

Für Hilfe solltest schon ein bissel mehr Infos bringen.
 

crossfire-gtr

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
732
falls keine garantie mehr drauf sein sollte: notebokk öffnen und entstauben und auf dem prozessor neue WLP auftragen... danach hat man ruhe...
 

alfbaer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.169
Das ist ein Futjitsu Siemens Amilo pro mit Pentium M 1,7GHz.

Der Fehler zeigt sich meistens während des MSN Messengers oder Wer kenntWen
Dann gibts ein komisches Geräusch und die Kiste hängt. Keine Tastenfunktion mehr da.
Ausloggen istauch nicht mehr möglich
Temps sind ok. Kurz vor Freeze gemessen.
 

alfbaer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.169
So, jetzt hab ich erst mal alle, die Bescheid wissen und doch nichts wissen aus dem Zimmer entfernt und mir das Teil noch mal angesehen:
Im Normalbetrieb (wenn es funzt) zeigt Speed Fan HDD 45°
Temp 1 47°
Temp 2 53°.
Die Frage ist nun, wer kann mir sagen was ist Temp 1 und was Temp 2 zumal Temp 1 bei genauerer, sprich zeitlich zum Absturz näherer Kontrolle, plötzlich 74° anzeigt. Schalte ich das Teil 5 Min. aus ist Temp 1 wieder 47°.
Was ist Temp1? Ich vermute CPU und die schaltet ab wüßte aber gerne ob das jemand bestätigen kann.

Vielen Dank schon mal
Alfbaer
 
Top