News PewDiePie-Fans: Nach Druckern wird nun Chromecast für Aufruf gehackt

Garack

Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.873
Und wie nun genau? Einfach über den offenen Port oder über eine Webseite?
 
H

hroessler

Gast
Das war am Anfang mal "nerdig", aber so langsam nervts...

greetz
hroessler
 

Prophetic

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.555
Irgendwie finde ichs witzig, solange durch gehackte Geräte niemand zu Schaden kommt, sondern sogar noch gewarnt wird :D
 

cm87

Mr. RAM OC
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
7.273
Anscheinend verbringe ich zuviel Zeit mit meiner Familie und meinem "kleinen" Hobby RAM OC.
Ich hatte vor der Meldung bez. gehackter Drucker nicht mal die leiseste Ahnung wer dieser PewPie irgendwas ist?! Hab da mal kurz reingeschaut... Bin aber nicht schlauer geworden. Was macht der Typ eigentlich? Bin wahrscheinlich auch schon zu alt für den Scheiss...
 

Shoryuken94

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.451
Bei manchen Streamern/Youtubern könnte man denken, ihre Fans wären Sektenanhänger... krank sowas.
Ähnlich wie in vielen Sekten finanzieren die Anhänger Ihren bejubelten "Anführer"...

Was macht der Typ eigentlich? Bin wahrscheinlich auch schon zu alt für den Scheiss...
Ist der Typ mit den meisten Abonnenten auf Youtube... hast nichts verpasst, wenn du den nicht kennst, vernünftigen Content gibts da eh nicht.
 

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.561

cm87

Mr. RAM OC
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
7.273
Ist der Typ mit den meisten Abonnenten auf Youtube... hast nichts verpasst, wenn du den nicht kennst, vernünftigen Content gibts da eh nicht.
PewDiePie ist der YouTuber mit den meisten Abonnenten. Content fing an mit Gaming, ist inzwischen aber auch auf Unterhaltung anderer Art bzw. über Internet-Kultur ausgerichtet.
Danke für die Infos Jungs - bin trotzdem verwirrt, warum der Typ so ein Internetmagnet sein sollte?
Aber diese heutigen "Hypetrains" glorifizieren mir so oder so schleierhafte Personen...
 

CharlieScene

Ensign
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
232
Motivation hinter diesen Hacks (z.B der Printer Hack) ist nicht das "beweihräuchern" von PewDiePie, sondern das Offenlegen potentieller Schwachpunkte (Stichwort 'ethical hacking'). Besonders zu Zeiten des Smart Homes wird das ja immer mehr zum Problem.
Ob man nun "zu alt" sein kann um ein Meme zu verstehen, kann ich nicht beurteilen. Aber schon wieder witzig wie manch einer hier seine Missgunst nicht zurückhalten kann (Ich unterstelle schlicht weg Neid) :x

Für die ganz sturen: Hier wird das Meme erklärt, wem das Wort Meme selbst nicht geläufig ist kann ich an der Stelle dann auch nicht helfen ;)
 

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.561
warum der Typ so ein Internetmagnet sein sollte?
Historisch gewachsen. War der erste Let's Player der regelmäßig seinen Content zu Highlights gecutted hat anstatt uncut hochzuladen und für Gaming-Videos die Facecam eingeführt hat, um seine Reaktionen aufzuzeichnen. Das war so zwischen 2010 und 2013 iirc.

Und irgendwann hat man halt ne kritische Masse erreicht. Da er an und für sich ein relativ sympathischer Typ ist bzw. nicht zu abgehoben ist und sich aktiv mit seiner Community beschäftigt hält er die Leute auch bei der Stange.

P.S. schaue ihn übrigens selbst nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

messerjockel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
109
Ich finde gut das jemand durch solche "Hacks" auf Missstände bei Produkten hinweist.
Auf die Werbung für Pewdiepie könnte man natürlich verzichten, aber ich denke gerade dadurch erhält das ganze dann doch mehr Aufmerksamkeit. Und wer weiß ob Herr Kjellberg da nicht doch seine Finger mit im Spiel hat.
 

cm87

Mr. RAM OC
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
7.273
@CharlieScene "ethical hacking" ist ein bemerkenswerter guter Zugang - keine Frage.
Ich muss das bez. diesen Memes trotzdem nicht verstehen. Warum auch?
Diese Nachrichten beziehen sich aber immer auf Pewdiepie - nicht auf das eigentliche Hauptthema, das finde ich ganz erhlich gesagt schade.
Übrigens... Danke für deine Unterstellung!

Historisch gewachsen. War der erste Let's Player der regelmäßig seinen Content auf Highlights gecutted hat und für Gaming-Videos die Facecam eingeführt hat, um seine Reaktionen aufzuzeichnen. Das war so zwischen 2010 und 2013 iirc.
Gut, das erklärt einiges.
 

cohrvan

Ensign
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
134
Als Youtube wurde ich erstmal diesen pewpewDie oder wie der heisst anschrieben und ihn erstmal nett drum bitten seinen Fans ins gewissen zu reden. Hilft da nicht nach einer bestimmten weile... Youtube Kanal zumachen und gut ist. Ich sehe da keine andere Abschreckung damit nicht auch noch andere Idioten auf so einen scheisse kommen und dan bricht der "Youtube Hacker krieg" aus ...ich bekomme schon genug mit wie sich manch Youtube Hass Videos geben weil sie den oder die nicht mögen und hab echt keine lust das es noch wie son Lauffeuer ausartet und dann haben wir nur noch irgendwelche Deppen die alles hacken damit Der oder Die auf Youtube Klicks kriegt. :grr:
 

Ozmog

Captain
Dabei seit
März 2015
Beiträge
3.801
Schon wieder eine News mit diesen ominösen PewDiePie... Wer auch immer.

Schon krank, wie bekloppt einige hinter anderen her rennen. Religion war früher...
 
Top