Notiz Photoshop für iPad: Neue Version bringt zwei nützliche Werkzeuge

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.430
Adobe hat die Version 1.6 von Photoshop für das iPad veröffentlicht, welche zwar nur zwei, dafür aber sehr nützliche Funktionen mit sich bringt. Zum einen enthält das Update einen Kante-verbessern-Pinsel und die Arbeitsfläche lässt sich mit zwei Fingern drehen.

Zur Notiz: Photoshop für iPad: Neue Version bringt zwei nützliche Werkzeuge
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.893
so im nachhinein macht die ipad version ja noch mehr sinn. es war die chance, nochmal den spaghetti code auf links zu drehen und vor allem dann einen sauberen arm port hinzubekommen für macos.. als ob adobe schon vor 2 jahren wusste, was apple da im schilde führt ;)
 

e_Lap

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.864
Ein Schelm, wer vermutet das die grossen Konzerne sich bzgl Flagshipprodukten und deren Support eventuell austauschen.
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.893
ironie is nicht so deine stärke ne ;) bemerkenswert aber, dass die alle das NDA eingehalten haben und nix durchgesickert ist..
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.026
@He4db4nger

Ich denke nicht jeder bei Adobe wusste darüber Bescheid, aber der CEO hat auf jeden Fall ein Hinweis von Apple (denke mal von Tim selbst) bekommen.
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.269
Adobe ist auch von Apples Erfolg abhängig, den ein gewissen Teil ihrer Umsätze erwirtschaftet Adobe mit MacOs und IOS Produkten. 20-30% werden es sicher sein.
 
4

4ndroid

Gast
Adobe ist auch von Apples Erfolg abhängig, den ein gewissen Teil ihrer Umsätze erwirtschaftet Adobe mit MacOs und IOS Produkten. 20-30% werden es sicher sein.
Mit der Adobe Creative Cloud machten sie im letzten Geschäftsjahr 1,89 Milliarden Dollar Umsatz, was einem Anteil am Gesamtumsatz, 2,74 Milliarden Dollar, von knapp 70% entspricht.

Quelle: https://www.handelsblatt.com/techni...l?ticket=ST-15124797-IFb60QYZDjy1jvfePzy2-ap5
 

Balthasarbildet

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.159
Das ist kein Anhaltspunkt @4ndroid weil die CreativeCloud betriebsystemunabhängig funktioniert.
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.430
Adobe ist auch von Apples Erfolg abhängig, den ein gewissen Teil ihrer Umsätze erwirtschaftet Adobe mit MacOs und IOS Produkten.
Der Mac ist immer mehr zu vernachlässigen, viele der restlichen Agenturen, welche in den letzten Jahren noch Macs verwendet haben, satteln mittlerweile auf PCs um. Das hat Apple auch selbst zu verantworten.
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.269
Der Mac ist immer mehr zu vernachlässigen, viele der restlichen Agenturen, welche in den letzten Jahren noch Macs verwendet haben, satteln mittlerweile auf PCs um. Das hat Apple auch selbst zu verantworten.
Stimmt, wir nutzen seit ca. 15 Jahren keine Macs mehr in der Agentur. Es gab damals keinen Grund für die Macs und Heute erst recht nicht. Wenn ein iMac ausfällt ist das "nicht" innerhalb von einem Tag behoben.
Ergänzung ()

Mit der Adobe Creative Cloud machten sie im letzten Geschäftsjahr 1,89 Milliarden Dollar Umsatz, was einem Anteil am Gesamtumsatz, 2,74 Milliarden Dollar, von knapp 70% entspricht.

Quelle: https://www.handelsblatt.com/techni...l?ticket=ST-15124797-IFb60QYZDjy1jvfePzy2-ap5
Creative Cloud ist ja auch für den normalen PC. Der Mac Anteil dürfte davon 20-30% sein. Das meinte ich damit.
 
Zuletzt bearbeitet:

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.430
Du meist sicherlich "wenn ein PC ausfällt", richtig?
 

run_for_fun

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
413
Wow evil, Adobe passt seine spezielle PadOS-Version für die iPads an und die Community dreht schon wieder am Rad :lol:
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.269
@mischaef Da fehlt ein "nicht" und ja, du hast Recht, es trifft eher als Aussage auf einen PC zu.
Das war mit einer der Gründe warum wir damals schon umgestellt haben.

Habs editiert und hervorgehoben.
 
Top