News „Plants vs. Zombies Garden Warfare“ auf PC am 24. Juni

A

Adam Gontier

Gast
#2
Das hat in meinen Augen leider nichts mehr mit dem eigentlichen Tower Defense Spiel zu tun, schade.
 

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.767
#3
Der 5€ Aufpreis kann doch wieder nur auf EA's Mist gewachsen sein.

Grade mal bei Origin rumgestöbert:

Die ultimative Gehirn-Schlacht

2 Booster-Packs, 80.000 In-Game-Münzen und mehr – jetzt Exklusivedition bei Origin vorbestellen!
Na wenn da schon 2 bei sind, dann gibts doch bestimmt noch viele mehr später für wenige € bei Origin zu kaufen. Daher auch "nur" 30 bzw. 35€.

Edit2:

Plants vs. Zombies: Garden Warfare - Schon bald mit Mikrotransaktionen

http://www.gamepro.de/xbox/spiele/x..._vs_zombies_garden_warfare,49696,3055233.html

Na dann GG. :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:

iBOOM

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
96
#6
Ich mag die Lizenz. Aber "80 000 coins" deuten leider auf Pay to Win hin....werde weiterhin meine "NO EA" Agenda fortführen.
 

EMkaEL

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
813
#8
endlich mal ein termin. ich warte schon drauf.. sieht witzig aus, werd ich mir wohl holen.
 

blaub4r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
422
#10
wieder eine serie die ea erfolgreich zerstört hat. nach dem erfolgreichen teil 1, kam nur noch mist.

ich frage mich ob es eine spiele serie gibt die ea nicht zerstören kann ..
 

Pizza!

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.611
#11
Die ersten Gedanken: Hm EA ... wo is der Shop... ah da und 80000 Coins bekomme ich mit Deluxe, nein Danke.

Ich bleib auch bei meinem kein EA Spiel mehr, die bringen keine Spiele mehr raus sondern, "guck mal sieht toll aus, geh doch in den Shop und kauf was" - Software
 

Brandkanne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.222
#13
Oh... für Origin. Na dann nicht! :)
Ich gehöre ebenfalls seit einigen Jahren zu der "Keine EA-Titel-Fraktion" und das wird wohl auch so bleiben.
Schade um die teilweise guten Spielideen, die der Publisher zu Grunde richtet...
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.699
#14
Das Spiel ist sehr gut und macht ordentlich Laune. :)
Für die 80.000 Münzen kann man sich diverse ingame Packs kaufen (2-4 größere Packs) und verschafft einem keinen Vorteil. Bisher mußten alle Punkte erspielt werden und das Balancing ist richtig gut in Garden Warfare.
Diese Stickerpacks führen zu veränderten Klassen die Vor- und Nachteile mit sich bringen und sind einfach nur kosmetisch, witzig oder beides. :D
(zB Kaktus wird zum Elektrokaktus, Zombie Soldat wird zum Armbrust Rambo)

Daher nicht zu schnell urteilen, das Game ist definitiv kein pay 2 win.
 

H-3

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.040
#15
Ein Wort reich, um das SPiel zu meiden: Mikrotransaktionen!

Nein Danke!
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.924
#16
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.494
#17
@Nacho_Man: Für mobile devices gibt es auch PvZ 2 finanziert über Microtransaktionen. Also ist es eine Serie^^

@Topic: Sobald die auf Origin und Microtransaktionen verzichten und den Preis auf ein normales PvZ senken (10€) könnte ich mir einen Kauf vorstellen.
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.777
#18
Microtransaktionen sind die Pest. Vor allem, 30 Euro für so einen Titel und dann am besten nochmal 30 in Game. Die haben sowas von den Schuss nicht gehört...
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.699
#19
Ingame Käufe sind hier keine Pflicht... im Spiel verdient man für Siege/Niederlagen solche Münzen und kann diese gegen Packs eintauschen, die dann das Stickerheft nach und nach füllen. Es können kosmetische Änderungen sein oder andere Fähigkeiten an den Charakteren (selten).

Bis jetzt war es bei Garden Warfare nicht möglich sich per Echtgeld einzudecken, EA hat sich aber offenbar diese Methode offengehalten und wird nun auf dem PC abweichen, was ich Schade finde.

Das Spiel braucht keine Mikrotransaktionen.
 
Top