Notiz PlayStation Now: Streaming von PS4-Spielen noch in diesem Jahr

Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.320
#3
Würdet ihr das auch in einem ausführlichen Artikel/Test beleuchten? Ich finde das Streamen auf den PC ziemlich interessant.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.403
#4
Bei den avisierten Kosten von 20 Dollar pro Monat trotzdem heftig. Zumal ich für meinen Teil sagen kann das meine Internetleitung zu dünn ist für den benötigten Downstream.
Inputlag wäre ein weiterer Punkt der störend erscheint.

Horizon wäre mein derzeitiger Favorit 😊
 

Breitseite

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.241
#5
Da ich aktuell eh nur auf den uncharted 4 dlc, crash bandicoot, last of us 2 und spiderman warte und meine ps4 daher nur zustaubt wäre es schon interessant wenn es dann endlich mal in deutschland anständig funktionieren wird
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.288
#6
Zumal ich für meinen Teil sagen kann das meine Internetleitung zu dünn ist für den benötigten Downstream.
Ende 2018 sollte eigentlich jeder seine 50.000er haben im Neuland und somit ausreichend. Für single Player Games müsste das ganze perfekt sein. Multiplayer zb. schnelle Shooter sind wohl eher keine gute Idee.

Für einen wie mich der nie eine Konsole hatte, aber gerne mal Perlen wie Last of US 1-2 zocken möchte am PC ist das ganze Gold wert. Jetzt muss ich mir keine Konsole kaufen oder leihen und kann direkt streamen. Feine Sache. 4 the Players aber mal so richtig. Kein Konsolenzwang mehr!

Wo bleibt Microsoft mit Halo und Konsorten? Ihre UWP und XBox Gedöns können sie gleich mal knicken.
 
Zuletzt bearbeitet:

mac4life

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.123
#8
Wenn die Verbindung genauso geil ist, wie die BF4 Server am Wochenende auf der PS4...dann viel Spaß.

Ich muss sagen, dass ich den Diensten skeptisch, aber aufgeschlossen gegenüber stehe.

Bislang muss mich sowas aber erst mal richtig überzeugen.
Selbst das Streaming von der PS4 zum PC im Heimnetzwerk läuft eher schlecht.
720p und lauter Klötzchenbildung...dazu noch der spürbare Inputlag.
 

Mercsen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.466
#9
Wenn man das ganze auch ohne Abo bekommen kann, quasi für das Spiel zahlt, nen paar exclusives würde ich schon gerne mal daddeln, zur Not auch in 720p
 
Dabei seit
März 2014
Beiträge
5.543
#10
@Mithos
Das was Microsoft vor kurzem angekündigt hat war kein Streamingdienst sondern ein Abonnement für diverse Spiele, vergleichbar mit Metaboli oder EA Access.
Da lädt man jedes gewünschte Spiel erst auf seine Xbox One herunter und führt es dann darauf lokal aus.
Kein Streaming!

Generell zu Streaming: Eine PS4 gibt es gerade neu bereits um 200€ und dann hat man kein Inputlag, komprimiertes Bild oder Mietmodell, bei dem Spiele nur so lange verfügbar sind wie man zahlt.
Außerdem ist ein Controller enthalten, den man sowieso für Playstation Now benötigt!
Denn Playstation Now unterstützt aktuell nur DualShock 3 und DualShock 4 - bei Playstation 3 Spielen. Sobald auch PS4-Spiele unterstützt werden wird dafür selbstverständlich ein DS4 vorausgesetzt und der kostet neu etwa 60€.
Bleiben also nur noch 140€ Aufpreis zu einer vollwertigen Konsole.

Das sollte man bedenken!
 

Onkelpappe

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.797
#11
Aber auch nur wenn man das Auslaufmodell kauft. Sollte sowas bei der nächsten Generation von Anfang an verfügbar sein, sinds 340 Euro und damit 17 Monate abo + 3 Monate abo für jedes Spiel das man sich kauft.
Wer sich mehr als ein Spiel alle 3 Monate kauft zahlt schon dafür drauf, wenn man nicht auf sales wartet.
 

OdinHades

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.368
#12
[...]
720p und lauter Klötzchenbildung...dazu noch der spürbare Inputlag.
Läuft bei mir butterweich. 1080p, 60 fps und kein spürbarer Lag. Ich spiel damit selbst Battlefield online. Und das, obwohl sowohl Playsi als auch Laptop mit WLAN verbunden sind. Vielleicht liegts ja an deinem Netzwerk und nicht an Sony. Nur so ne Idee. =P
 

Xidus

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
660
#13
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.403
#14
Ende 2018 sollte eigentlich jeder seien 50.000er haben im Neuland und somit ausreichend. Für single Player Games müsste das ganze perfekt sein. Multiplayer zb. schnelle Shooter sind wohl eher keine gute Idee.
...
Hahaha :hammer: der war gut, Danke.

Wir werden hier bei uns die nächsten 3 Jahre keinen Ausbau sehen, dafür sorgt die Telekom schon.
In den letzten 2 Jahren wurden bei uns und sowie in den umliegenden Stadtteilen massive Bauarbeiten durchgeführt, Straßen aufgerissen, Kabel & alles mögliche verlegt.
Der rosa Riese sah es nicht für erforderlich, an Beratungs- und Planungssitzungen der Stadtverwaltung teilzunehmen.

Statement:
"Wir sehen keinen Grund für einen Ausbau!" ... und das war NACH dem Inkrafttreten des 50Mbit/2018-Ausbauziels seitens der Regierung.

Wir krebsen hier mit 6-16 MBit herum... achja, die Viertel mit den Seniorenheimen wurden auf 100 MBit aufgerüstet.
Ergänzung ()

...

Generell zu Streaming: Eine PS4 gibt es gerade neu bereits um 200€ und dann hat man kein Inputlag, komprimiertes Bild oder Mietmodell, bei dem Spiele nur so lange verfügbar sind wie man zahlt....
Verbesserungsvorschlag:
Ein ordentlicher PC-Release! Dann brauch ich mich nicht mit 'nem Controller herum ärgern, sondern kann das präzise per Maus/Tastatur genießen.
 
Top