News Plextor stellt neue BD-/HD-DVD-Laufwerke vor

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.972
Plextor hat zwei neue Laufwerke vorgestellt, die mit den beiden DVD-Nachfolgeformaten Blu-ray und HD-DVD umgehen können. Dabei handelt es sich zum einen um einen Blu-ray-Brenner, der auch HD-DVDs lesen kann, sowie einen DVD-Brenner mit Lesefähigkeit für die beiden neuen Formate.

Zur News: Plextor stellt neue BD-/HD-DVD-Laufwerke vor
 

Fraiser

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
247
Alles schön und gut, aber brauchen wir noch solche Laufwerke?
Die Hersteller, die nun viel Zeit und Geld in die Entwicklung der Kombolaufwerke gesteckt haben, beißen sie jetzt wahrscheinlich voll in den arsch... da möglicherweise HD DVD aussterben wird ?!
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xlslx

Gast
Das heisst es ist ein vollwertiger Blu-Ray Brenner, der auch sämtliche DVD UND CD-Medien lesen UND brennen kann, sowie ein HDDVD-Leselaufwerk!? Wenn der Preis stimmt ist es eine überlegung wert. Da HD-DVD wohl auf kurz oder lang wahrscheinlich eh den kürzeren zieht is das wohl einer der ersten Brenner die eine Kaufempfehlung verdienen. Blu-Ray brennbar und HD-DVD zumindest noch lesbar - völlig ausreichend für den guten PC-Profi!
 

PediM²

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
563
Ich wäre für BRD gewesen, aber ist leider schon vergeben.

Fände es noch schöner, wenn er auch HD-DVDs 6x schreiben könnte.

Edit @4 Es gibt solche Geräte schon von anderen Herstellern.
 

Straputsky

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.401
Das wichtigste (Preise, Verfügbarkeit) wird leider nicht mitgeteilt. Von der Ausstattung her völlig ausreichend. HD-DVD schreiben wird wohl in Zukunft eh überflüssig werden, ein Lesegerät reicht da völlig. Hauptsache das Angebot an solchen Geräten nimmt langsam zu, die Preise sinken dann von alleine.
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.608
@ 4 & 6 FullACK

Plextor wird - wie immer - 50% teurer sein als die Konkurrenten.
 

aylano

Banned
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.127
Ist zwar nett, dass es HD-DVDs zum lesen auch schon dazu gibt.
Aber das braucht keiner (Mainstream ist gemeint), sobald es keine HD-DVD-Brenner gibt.
Ohne Mainstream können Produkte schnell wieder wegsterben.

Es ist ja ein Wahnsinn, dass es noch immer keine HD-DVD-Brenner mit nichteinmal 1x Brennen ohne schlechter Qualität gibt.
Nicht zu vergessen ist, dass eines der HD-DVD-Vorteile ist, dass man es schneller am Markt einführen kann.

HD-DVD-Lesen in PC-Bereich mustert sich IMO momentan zu einem Feature hin, was nutzlos ist, aber ein Kaufgrund sein dürfte.

Man darf ja nicht vergessen, dass das HD-DVD-Brennen erst mit höheren Geschwindigkeiten mehr Probleme hat als Blue Ray.
Schließlich muss die HD-DVD-Disk bei 1x-Brennen schon schneller rotieren als bei Blue-Ray 1x.
 

Torzak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
258
Bis es sinnvoll Medien für den PC gibt, vergehen noch ein paar Jahre. Zur Zeit werden ja immer noch viele Spiele und Programme auf mehrfach-CD ausgeliefiert. Hier hinkt der PC 1 bis 1,5 Generation den Konsolen hinterher. Für mich sehe ich da keinen Einsatzzweck.
 

Arne

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.972
@4
Das ist schon das was einem Kombibrenner am nächsten kommt derzeit, allerdings steht Plextor drauf...Daher dürfe der Preis dreistellig und durchaus nahe des vierstelligen Bereiches sein.
 

Romsky

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
5.741
Ist dieses Laufwerk denn wirklich direkt von Plextor, oder wieder ein umgelabeltes (von BenQ).

Falls direkt von Plextor ist es gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.608
Meiner bescheidenden Meinung nach ist Plextor seit jeher überbewertet. Ich will aber nu keinen Streit vom Zaun brechen.
Andere Hersteller können´s genauso gut. Ich hatte nie Lese- oder Brennfehler mit Mainstreamgeräten - außer mit meinem Yamaha CRW4416. Ich habe einmal viel Geld für nen Plexwriter ausgegeben, worüber ich mich hinterher doch ein wenig geärgert habe.
ABER: Ich hatte mal einen. ;)
 

Kyl1

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
71
Hmmm interessanter Brenner ^^ also wenn er bei einem maximalen Preis von 100-150€ kostet ist er in meinem pc ^^ da ich nur ein kaputtes Laufwerk habe sowie eins von Plextor was mein 64 bit System aber net richtig will ( liest nur leider :mad: ). Klar ist der noch ein "Neuling" und net ausgereift je nach dem aber für die kleinen Dinge was ich brenne ist das ok.

Interessant finde ich die Funkton der Archivierung mit BD und für meine funn Videos HD-DVD.
 

Piranha13

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
259
Von der Brennqualität muss ich sagen, bin ich von Plextor überzeugt. Daher könnte dies mein nächster Brenner sein.
Audio-Scheiben liest meine Stereoanlage nur ab meinem Plex-Brenner. Das selbe Original ab HP- oder NEC-Brenner kopiert wird zwar soweit gelesen, dass ich die Spieldauer sowie die Anzahl Titel sehe, aber abspielen kann er die nicht.
 

Romsky

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
5.741
Ja... meine Meinung... solange das Gerät direkt von Plextor kommt... haben die in meinen Augen die besten Geräte. Von dem sehr guten Service mal ganz zu schweigen.

Diese Punkte sind mit jederzeit 100% Aufpreis gegenüber anderen Marken wert.
 

katanaseiko

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.485
@17: Klar, die kaufen auch immer bei den besten ein... BenQ, LG, Wasauchimmer. Alles, was unter 3% Rücknahme nach 2 Monaten hat, wird von denen als Plextor angeboten, mit leicht veränderter Firmware versteht sich.
 

Wolfenstein 2k2

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.888
Hmmm interessanter Brenner ^^ also wenn er bei einem maximalen Preis von 100-150€ kostet ist er in meinem pc ^^
100-150€ wären zwar schön, aber sehr unrealistisch. Schau Dir doch mal die aktuellen Preise der wenigen auf dem Markt befindlichen Blu-ray Brenner an (Pioneer, LG...). Ich tippe mal auf ca. 300€ aufwärts für den Plextor als Anfangspreis :freak:
 
Top