PNY Ram übertaktet, ein paar Fragen!

F

FunkyGroove

Gast
Hallo an alle CB user! :)

Nun will ich meinem An-Aus-An bug mit dem P5Q ein Ende machen und habe eine Lösung gefunden! Und zwar hab ich meinen PNY DDR2 800 RAM auf 1000MHZ übertaktet, die Spannung auf 2.1 v (2v grad am testen ob stabil) und die Timings auf 6-6-6-18.

Von weiteren Timings habe ich noch ein paar erhöhen müssen bei 1st information, 2nd information und 3rd information. (kein timing mehr erhöht als einen schritt und nur wenige)

Somit kann ich meine CPU auf Strap 200 laufen lassen mit multi 10 und fsb 300, also 3GHz und kein an-aus-an mehr :cool_alt:

jetzt meine fragen:

1) Sind 2-2.1v schädlich für den Ram? Läuft standard auf 1.8v
2) Ist der Ram extrem langsamer durch die timing-erhöhungen? Oder gleicht der mehr-takt das wieder aus?!
3) Macht es sinn nur wegen des An-Aus-An bugs soetwas zu machen?

mfg. FunkyGroove
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
69.856
1) Natürlich, lustige Frage.
2) kommt drauf an was für Dich extrem ist, da der Flaschenhals sowieso der FSB ist und nicht das RAM eher nicht, aber Du hast das RAM und die Software, Du könntest einfacher nachmessen in Deinen Anwendungen als wir (vielleicht falsch) vermuten. Ist doch keine große Aktion mal die Stoppuhr zu nehmen oder auf den Framecounter zu schielen.
3) hast Du den Bug auch wenn Du das RAM mit 667Mhz betreibst?
 
F

FunkyGroove

Gast
nein wie soll ich ihn mit 667 mhz beim oc betreiben? kein passender teiler XD das kleinste ist eben 1000 sonst würd ich nicht wegen an-aus-an bug übertakten. denn nur bei strap 200 ist der bug nicht vorhanden ist eben der standard strap vom e4500^^

aber ich glaub nicht das 2v sooo schädlich sind, denn bei 1.8v wurde der nichmal lauwarm hab gute kühlung :D

also beim 3D mark 06 hab ich ca. 180 punkte weniger! da kann man sagen 90 punkte wegen weniger fsb ca. und 90 wegen ram jez optimier ich noch die timings und voltage =)
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
69.856
@FunkyGroove
Ich hab mich nach Deiner Sig gerichtet. Da steht Dein FSB läuft mit 333Mhz. Darauf war meine Antwort ausgelegt. Es würde also bei einem Ramteiler von 2.0 667Mhz anliegen. RAM-OC bringt überhaupt keine Punkte solange der FSB nicht mit angehoben wird. http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=389575
Da würde ich den Rechner eher so einstellen das kein An/Aus kommt :-) Ich dachte um das AN/AUS würde es Dir gehen :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FunkyGroove

Gast
SCHON aber ich will an-aus-an bug verhindern beim Kaltstart = ich muss strap 200 verwenden gecheckt? XD

außerdem ram untertakten bringt noch weniger o.o
 
F

FunkyGroove

Gast
Also schlechter isses schonmal nicht:

mit DDR2 800 1.8v und cl. 5-5-5-18 10135 3D Marks

mit DDR2 1000 2.0v und c. 6-6-6-18 und einige andere timings erhöht 10166 3D Marks

30 Marks mehr XD

aber um das gehts mir eigentlich nich will nur an-aus-an weg haben.

jez test ich noch stabilität hoffentlich funzt es.^^

PS. Sry für doppelpost nich gesehn >.<

EDIT:

So... Timings 6-5-5-15 bootet schonmal jetzt test ich mal mit Memtest. Und das ganze bei 2 Volt und 1000mhz irgendwie lässt sich mein ram doch gut übertakten xD

sobald ich 5-5-5-15 einstelle bootet er halt nichmehr^^

EDIT 2:

So moin allerseits! Hab über die Nacht durchlaufen lassen. Mit 6-5-5-15 kam doch noch zwei fehler beim dritten 1024mb memtest (hab 3 laufen lassen) bei 2 Volt. Hab dann 6-6-6-18 reingehaun und über die nacht durchlaufen lassen ca. 10h und kein Fehler somit solltes das 100% stabil sein ;)

EDIT 3:

So... bin nun beim Undervolten und 1.9v bei 6-6-6-12 und DDR2-1000 sind stabil! (1h Memtest) Eigentlich ein recht gutes ergibnis finde ich. für 0,1V mehr ganze 200mhz und ein wenig schlechtere timings aber insgesamt ist die performance sogar besser und kein An-Aus-An bug mehr beim Kaltstart das ist göttlich XD^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Top