Portfreigabe bei Router

RedLeader83

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
90
Nabend,

ich habe eine Frage. Weiß jemand welchen Port die Windows-Update-Routine benutzt?

Folgendes Problem. Bin vor gut 2 Wochen von der T-Com zu Versatel gewechselt. Die entsprechende Hardware die ich bekam auch ausprobiert - alles soweit OK. Seit ich den Router verwende den ich von Versatel bekam, kann ich keine Windows-Updates mehr machen! Weder unter ME oder XP. Mein Rechner wird zwar untersucht und es werden mir auch die nötigen Updates angezeigt, aber installieren kann er sie nicht und bekomme eine entsprechende Fehlermeldung.

Habe nun zum Vergleich mal meinen "alten" Router installiert und siehe da es geht. Weiß jemand die Adresse um den Port im Router freigeben zu können (jedenfalls denke ich das dies das Problem ist). Vielen Dank im Voraus.

Gruß
RedLeader83
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzzeichen entfernt. Bitte Regeln lesen!)

RedLeader83

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
90
Hallo,

nein, muß ich mal schauen. Dachte es gäbe da eine bestimmte Adresse. Habe mit Portfreigaben nicht so die Erfahrung.

Trotzdem schon mal Danke für den Hinweis.

Gruß
RedLeader83
 

Bugs

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
221
Hallo,Allerseits
Die komplette Freigabe der Ports ist DMZ modus (demilitary modus Zone)
Gruß Bugs
 
O

onlyJR

Gast
Für das Windowsupdate brauchst Du keine Ports freizuschalten und auch keine DMZ einrichten. Das sind alles Anfragen die von innen (deinem Rechner) nach draußen (Internet) erfolgen und die werden nicht von Deinem Router geblockt.

Es kann höchstens sein das Du auf Deinem Rechner eine Firewall drauf hast, die das Windowsupdate behindert weil sie gemerkt hat das am Netzwerk was geändert worden ist. (also neue IP usw wegen Router)
Schau mal da nach ob Du sowas installiert hast und schalte es ggf mal testweise ab. (WindowsXP-eigene Firewall nicht vergessen)


Was bekommst Du denn genau für eine Fehlermeldung wenn es die Updates nicht installieren kann ?
 

RedLeader83

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
90
@onlyJR

Das äußerste sich so, das er mir die entsprechenden Updates anzeigt und ich sie auswähle. Nach dem Klick auf "Herunterladen" bzw. installieren kam das Fenster in dem man alles verfolgen kann (Status & Fortschritt).

Der Statusbalken blieb aber immer unverändert - darüber liefen immer die Updatebezeichnungen durch was er eigentlich gerade herunterladen wollte. Das ging ein paar Mal und dann erhielt ich im Abschlußfenster die Meldung das diverse Updates nicht installiert werden konnten. Nochmal oder später probieren hatte auch nichts gebracht.

Hatte es nun mal probiert die DMZ einzuschalten. Damit ging alles (somit gehe ich davon aus, das es am Router selbst liegt). Habe es wieder abgeschaltet und es ging merkwürdigerweise immer noch. Als Firewall habe ich auf dem PC ZoneAlarm 4 Pro installiert. Die Firewall hatte mir in solchen Fällen bisher jedoch noch keine Probleme bereitet.

Danke nochmal für die vielen Tipps. Werde das mal im "Auge" behalten und weiter beobachten.

Gruß
RedLeader83
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.541
Nur ne kleine Frage:
Glaubst du nicht das diese Frage im Bereich Netzwerk- und Internettechnik besser aufgehoben wäre? Da gibts ein paar ziemliche Spezis die sich nur in den Rubriken ihrere Spezialthemen herumtreiben, glaub mir. ;)
 

RedLeader83

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
90
@DvP

Ja stimmt, hast Recht. Ist mir erst später eingefallen. Weil da eine Kategorie mit Peripherie stand - was ja auch der Fall ist. Habe hier jedoch Tipps erhalten die auch ausprobieren werde. Sollte das nicht mein Problem lösen können - werde ich mich dann an die "Spezis" wenden ;)

Thx für den Hinweis

Gruß
RedLeader83
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.541
Bitte gern. Freut mich, dass dir trotzdem so gut geholfen werden konnte. Übrigens kannst du in sochen Fällen (die zwar sicher nichtmehr vorkommen ;) ) auch mal einen Moderator freundlich anschreiben, ob er den Thread nicht verschieben kann. Das machen sie dann lieber als wenn sie selbst einen deplatzierten finden -> Kleiner Tipp :rolleyes:

Also dann bis bald und Gruß,
DvP
 

Power 7856

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
420
ich hoffe, das du mein Rat annimmst den ich oben genannt habe. Das ist der Fehler und nichts anderes.
Gruß Power7856
P.S.
Hallo,
du mußt dir einen Ordner anlegen, wo du die .IMG Datei entpackt hast.
Dann in dein Konto:162..
Auf Firmware gehen, Datei aus dem Ordner einfügen und ok drücken. Dann nichts mehr machen.
Nach Beendigung alle deine Grunddaten neu eingeben.
Dann den Router kurz ausschalten und wieder an.
So, um deine Ping- zahlen zu aktivieren mußt du in deinem Konto( Comp. kurz runterfahren) deinen Comp.Name überall unten links in die Felder eingeben.
Jetzt sollte alles einwandfrei funktionieren, auch microsoft.
 
Zuletzt bearbeitet:

RedLeader83

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
90
@Power 7856

habe die neue Firmware installiert. Fand ich schon merkwürdig - ein Sprung von Version 0.nochwas auf 4.00.01 oder so!

Habe nichts neu eingeben müssen. Habe alles überprüft und da war alles wie vor dem Update!

Der Fehler tritt nun nicht mehr auf. Habe Updates unter WinME und XP herunterladen und installieren können. Super Tipp gewesen. Danke sehr !!!

Gruß
RedLeader83
 
Werbebanner
Top