Power Knopf am Monitor schlechter Kontakt?!

Discretiatus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
32
Hallo Leute,

ich habe hier einen Montor rumstehen, den ich gerne als 2. Monitor verwenden möchte.
Leider zickt der Power Knopf ein wenig rum. Da muss ich z.T. 10x oder öfter drücken bis sich der Monitor ein/ausschaltet. Der Monitor ist schon relativ alt, ein Samsung SyncMaster 225BW. An und für sich macht der aber qualitativ einen wirklich hochwertigen Eindruck.
Denkt ihr, dass da vlt. Kontaktspray helfen könnte? Oder hat jemand einen Tipp, wie man so einen angeschlagenen Power-Knopf wieder hinkriegt?
Optisch ist ja absolut nichts zu erkennen, nur schlechter Kontakt.

danke schon mal, lg Disc.
 

tRITON

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
714
Ich denke eher, dass sich wie so oft einige der Kondensatoren verabschiedet haben und du daher zu wenig Spannung hast, um das Netzteil einzuschalten. Ich denke nicht, dass daher Kontaktspray hilft.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.751
Das sieht aus, als wäre das wie bei abgenutzten Mäusen. Der Taster innen ist noch ok; aber der Knopf, der Ihn drücken soll ist abgenutzt.

Ein Techniker kann das aber in wenigen Minuten beheben.

Edit: Stimmt, die Kondis sind auch gerne hinüber und können die Spannung dann nicht mehr halten. Auch das macht ein Techniker in wenigen Minuten. ;)
 

woodpeaker

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.321
Wenn er einmal eingeschaltet ist, den Knopf nicht mehr benützen und nur noch über Kabel aus- und einschalten.
Habe auch so einen Kandidaten an einem Rechner, aber der hat Standby nur ein Watt und so lasse ich ihn am Netz, schalte ihn aber nicht mehr aus.

Kontaktspray würde ich keines nehmen, das macht da mehr kaputt als einem lieb ist. Das Zeug zerfrisst dir mit der Zeit nämlich die Kontakte.
 

Discretiatus

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
32
Danke für die Info!
Wieviel kann ich dafür ungefähr rechnen, dass es kosten wird?

lg, Disc.
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.324
Wenn du es machen lässt lohnt es sich nicht, da bekommst du schon ein gebraucht Gerät das funktioniert.
Frag aber mal bei einen Fernsehtechnikerwerkstatt oder ähnlichen nach, vlt macht er es für ein paar Euro.
 

borizb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.434

Discretiatus

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
32
@borizb: Genau der ist es :-)
Ich denke auch dass ich eine Reperatur wenn dann selber machen muss, weils sich sonst einfach nicht lohnt.
Eine Fernsehtechnikerwerkstatt o.Ä. hab ich leider nicht in der Nähe.
Löten kann ich, nur bin ich mir nicht sicher ob es an den Kondensatoren liegt, oder ob der Taster defekt ist. Ich würde eher auf den Taster tippen. Hat jemand eine Idee wie ich das überprüfen könnte bzw. wo ich Ersatz-Taster bekomme?

LG, Disc.
 

woodpeaker

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.321
Vergesse Ersatzteile, das lohnt nicht.
Wenn es der Taster ist gehe meinen Weg.
Ansonsten geh den Weg von Borizb. Billiger geht nicht, oder gleich mal wieder was Neues anschaffen. ;)
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.751
Den Taster selber kann man nur ohne Rahmen testen. Dafür müsstest du aber alles Öffnen. Davon ist aber abzuraten, wenn man kein Techniker/Elektroniker ist.

lg
fire
 
Top