PowerDVD 10 crasht bei Avatar

Sternenbastard

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.277
hab mir Avatar - Aufbruch nach Pandora als BluRay gekauft.

wollte den auf dem Rechner in der Signatur mit PowerDVD 10 Ultra (mit neuestem Patch) abspielen.

leider friert PowerDVD 10 nach ca 2 Minuten ein, so daß er unbedienbar wird, aber Bild und Ton laufen noch ca 5 Minuten weiter bis auch das einfriert.

muß dann den Taskmanager einschalten und mit dem kann man PowerDVD aus dem Speicher werfen.

alle anderen BluRay-Titel laufen aber tadellos mit meinem System.

hab schon gegoogelt, aber der spuckt nicht viel aus zu dem Thema.

auch die Forensuche gibt nicht viel her.

hat irgendwer das selbe Problem gehabt, und weiß vielleicht des Rätsels Lösung ?
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.222
hmm... also ich habe auch PowerDVD 10 Ultra 3D und Aufbruch nach Pandora... keine Probleme. Aber der Start des Videos dauert etwas länger als bei Troja oder Home. Dann wirst du auch einen Hinweis gesehen haben, daß du das Video nicht mit der Mouse steuern kannst, statt dessen gibts ne Meldung von PowerDVD der dir eine Alternative anbietet. Sollte man die nicht genommen haben, dann ist Essig mit bedienen.

Ansonsten die üblichen Verdächtigen: Treiber alle aktuell, irgendwelche Hintergrundprogramme am laufen die stören könnten, AV-Software die etwas blockt? Hast du I-Net dann auch an?
 

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
Darf man fragen, welche Edition bzw. das exakte Produkt. Link z.B. auf Amazon oder Axelmusic setzen.
Denn: http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=1244045&page=6
Mal wieder ein neuer Kopierschutz, der Lesefehler verursacht :rolleyes:.
Zu 95% ist dein BD-Rom Laufwerk daran schuld. Guck mal, ob es dafür eine neue Firmware gibt.

Leute über mir. Ihr wisst schon, dass Avatar eine Problem Bluray ist, die nicht wenigen Stnadalonegeräten den garaus gemacht hat.
 

göschle

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.301
Sieht nach einer Inkompatibilität zwischen der Blu ray und deinem System aus.
 

Sternenbastard

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.277
also der PowerDVD 10 Ultra (dürfte 3D sein) läuft unter Windows 7.

Hardwarebeschleunigung ist aktiviert, Trutheater Effekte auf automatischer Einstellung.

Audio läuft auf 6 Lautsprecher, Ausgabemodus ist Truetheater Surround.

das Internet läuft während der Wiedergabe, Grafiktreiber - ATI Catalyst 10.4, Soundkartentreiber Daniel K. Supportpack 2.0 für X-Fi, Chipsatztreiber auch aktuell (Intel).

habe AnyDVD installiert, dieser startet aber standardmäßig nicht beim Bootvorgang.

PowerDVD 10 Ultra 3D ist heruntergeladen und bezahlt bei Cyberlink (war billiger das Upgrade von PowerDVD 9. habe zuerst PowerDVD 9 deinstalliert vor der Installation).

hab die neueste Firmware oben auf dem BD-Rom, LiteON hat noch nix Neueres heraußen.

edit: ich muß dazu sagen, ich hab außerdem noch einen Standalone-Player Philips BDP-3000, auf dem läuft Avatar ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vikingr

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
204
Welches aktuelle Update hast du denn?...da es bekannt ist, dass Avatar ohne neustes Update nicht läuft!...warum?..weil ja schließlich die Description Keys auch in den Updates für die Blu's enthalten sind...
 
Zuletzt bearbeitet: (überflüssige Zeichen entfernt)

Sternenbastard

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.277
Update: 10.0.1705.51

also kurz gesagt, das 1705er, ist halt das neueste von heute.
 

Vikingr

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
204
hmm. Ok. Ist ja das neuste.
Hast du AnyDVD aktuellste? (6.6.4.2)...läufts damit denn? Demo oder Vollv. mit HD Key?..alles weitere dazu, wennschon per PN ;-)
Denn AnyDVD nehme ich selbst auch immer, wenn's bei irgendwelchen Titeln aus welchen Gründen auch immer nicht klappt...
 
Zuletzt bearbeitet:

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
@ Vikingr: Da kannst Du machen, was Du willst. Das Laufwerk wird diese Bluray nicht lesen können.
Google doch bitte nach dem Liteon.
Liteon hat einen s. Support. Man kann noch inoffizielle Firmware finden, aber selbst die beseitigt nicht die Fehler, die schon seit Mitte letzten Jahres auftauchen. Deswegen fragte ich auch welche Firmware drauf ist. Die angebotene offizielle Version ist uralt.
Das Sternenbastards Bluray bisher alle liefen ist reiner Zufall.
 

Arno Nimus

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.178
Die avatar bluray kommt mit einer neuen Art von Kopierschutz daher (einer Erweiterung des alten Kopierschutzes) Aus diesem Grunde benötigen auch viele BD-Player (auch standalone-player) ein Firmewareupdate um diese richtig abspielen zu können.

Ich empfehle dir zu schauen ob es für dein Laufwerk eventl. auch ein Firmwareupdate gibt, um das Problem ggf. dadurch zu behben. Ansonsten wurde oben schon ein Hinweis gegeben wie man anderweitig damit umgehen kann, ohne dass ich hier weiter darauf eingehen möchte! ;)

Bei mir läuft die avatar-bluray am PC DAMIT ohne Probleme (über Power DVD 8, das meinem Plextor PX-B940SA als Zubehör beilag!)

Der Hinweis, ALLE unnötigen Programme und Dienste, die im Hintergrund aktiv sind, zu beenden (ggf. über den Taskmanager) der oben ebenfalls genannt wurde, ist auch immer eine gute Idee!

Glaube aber viel eher, es liegt am Kopierschutz! (alle anderen Blu-rays laufen ja, wie du schreibst, das ist schon ziemlich "verdächtig" mMn, es sei denn die Bluray ist defekt, aber dann würde die wohl nicht in deinem Standalone laufen!)
 
Zuletzt bearbeitet:

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
@Arno Nimus. Dein Plextor kann aber mit den Lesefehlern umgehen sein Liteon nicht.
Das Gerät hängt sich auf, dann crashen die Chipsatztreiber und der PC freezt.
Nur wenn die Lesefehler ignoriert werden können, dann funktioniert es.
Aber selbst mit AnyDVD müssen im kritischen Bereich Daten ausgelesen werden.
Es würde mich für ihn freuen, wenn es denn doch funktionieren sollte. Ich halte es aber für unwahrscheinlich.
 

göschle

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.301
Deaktiviert sich beim starten der Avatar Blu ray auch die Aero Oberfläche bzw. schaltet die sich plötzlich wieder ein ? Ansonsten sieht's danach aus, daß dein Laufwerk mit der Blu ray nicht zurecht kommt. Vielleicht schreibst du mal an den Liteon Support.
 

Sternenbastard

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.277
ja beim Starten des Avatar deaktiviert sich Aero, schaltet sich erst wieder ein, wenn ich das gecrashte PowerDVD 10 mittels Taskmanager rausschmeisse.

Firmware-ID: CP56 vom LiteON BD-Rom
 
Zuletzt bearbeitet:

göschle

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.301
Wie sieht's mit einer alternativen Abspielsoftware aus zb. dem VLC media Player.
Win 7 Codec-Pack hast du installiert ?
 

Arno Nimus

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.178
Die beste Software zum Abspielen von Blurays soll TotalMedia Theatre 3 von arcsoft sein.
(dieses Programm wird sehr oft empfohlen, wobei ich dazu nichts sagen kann, aufgrund von mangelnden Erfahrungen!)

Hier findest du eine Testversion der Platinum-Edition, wobei ich nicht weiss inwiefern die eingeschränkt ist. (vermutlich zeitlich begrenzt lauffähig)

Vielleicht klappt es ja damit. Einen Versuch wäre es sicher wert. Falls es damit läuft, weisst du zumindest, dass du auf diesem Wege eine Lösung für dein Problem finden kannst!

Ansonsten würde ich weiterhin regelmässig nach neuer Firmware Ausschau halten!
 

Froschkönig

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.216

Sternenbastard

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.277
das Arcsoft Total Media hab ich ausprobiert, bevor ich mir den PowerDVD 10 gekauft hab.

damit gabs leider eine Menge Bildfehler.

hilft wahrscheinlich nur, auf ein Firmwareupdate seitens LiteON zu warten.

aber sowie es aussieht, hat sich LiteON aus der BluRay-Entwicklung zurückgezogen.
 

göschle

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.301
Wäre dies nicht auch ein Grund, ein Laufwerk von einem anderen Hersteller zu nehmen ?!
 

Sternenbastard

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.277
einstweilen warte ich noch, wer zu schnell schießt, schießt meist daneben.
 
Top