News Prime Fanless PX/TX: Drei lüfterlose Netzteile mit bis zu 700 Watt von Seasonic

SVΞN

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
20.052
  • Gefällt mir
Reaktionen: perfid und Kazuja

Jasmin83

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
6.768
Das ist echt cool, ich hab ein Semi passives, das ist die absolute wohltat, jeder lüfter der sich nicht dreht und bis 700W dürfte wohl 90% der Anwendungsfälle abdecken, billig wirds aber nicht werden, dafür weiß man was man bei seasonic bekommt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: t-mockey, aid0nex, Alpha.Male und 2 weitere Personen

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
17.595
Dann bekommt mein 600W Fanless einen großen Bruder :)

Ist bekannt, welchem ATX-Standard die neuen Netzteile entsprechen? Das 600W ist ja nur ATX 2.4, das gibt's schon neueres...

Zitat von Jasmin83:
Das 600W kostet >200€, das 700W wird ganz sicher nicht günstiger werden^^
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex

SVΞN

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
20.052
Zitat von Rickmer:
Ist bekannt, welchem ATX-Standard die neuen Netzteile entsprechen? Das 600W ist ja nur ATX 2.4, das gibt's schon neueres...

Das TX-700 ist ansonsten völlig baugleich zum Modell mit 600 Watt. Da wird sich nichts ändern. Durch die neue Nomenklatur sehen einige der Netzteile neuer aus als sie sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex

DenMCX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.840
Habe auch den 600er und das Ding ist ein Traum...
Kein Fiepen, kein Surren, kein nichts... wenn ich die Radi-Lüfter und die Pumpe runterregel ist der Rechner nur durch das Flackern der "HDD-LED" registrierbar...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, jusaca, Alpha.Male und 6 weitere Personen

BoardBricker

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.730
Naja, beim NT sollte man sowieso nicht sparen. Und wenn man sieht, was manche Leute für ihr Gehäuse ausgeben, kann man auch guten Gewissens mal beim NT etwas mehr ausgeben. I.d.R. hat man da ja auch mehrere Jahre was von.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MeisterOek, PS828, aid0nex und 10 weitere Personen

Messiah

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
968
Zitat von DenMCX:
Habe auch den 600er und das Ding ist ein Traum...
Kein Fiepen, kein Surren, kein nichts... wenn ich die Radi-Lüfter und die Pumpe runterregel ist der Rechner nur durch das Flackern der "HDD-LED" registrierbar...

Sehe keinen Unterschied zu einem qualitativ hochwertigen Netzteil mit Lüfter. Auch dort sind die Lüfter nicht wahrnehmbar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AkiSon und PS828

NOTAUS

Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
2.676
Na mal schauen wo die Preise landen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sebastian_10203

DenMCX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.840
Zitat von Messiah:
Sehe keinen Unterschied zu einem qualitativ hochwertigen Netzteil mit Lüfter. Auch dort sind die Lüfter nicht wahrnehmbar.
Mit dem Unterschied, dass ich auch 600W durchjagen könnte und weiterhin nichts höre - ein 600-700W-Netzteil wird da wohl anfangen "hörbar" hochzudrehen (im Vergleich zu LÜFTERLOS-LAUTLOS).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mickey Cohen

Mr.Smith84

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.309
Und ein Verschleissteil weniger im PC ;-) Darf man auch nicht vergessen und das NT verdreckt nicht so schnell.

Ich habe auch ein Seasonic NT mit Semi-Passiv und der Lüfter hat, seid ich das NT habe, noch nie gedreht :-)

Achja ATX 2.4 ist momentan das höchste bei Seasonic. 2.5 gibt es aber schon Netzteile die es haben.
Es gibt auch 3.2 aber das sind SFX NT's.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alpha.Male

Wattwanderer

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.789
Wie viel muss bei Netzteilen weggekühlt werden?

Ansonsten scheinen die großen, langsam drehenden Lüfter locker im Bereich von 20 dB zu bleiben. Für mich leise genug. Da nerven mich morgens um 5 Uhr die fernen Vogelgezwitscher mehr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, camlo, DFFVB und eine weitere Person

Schwabe66

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
435
Hab ein Corsair RMi 650 Watt in Verbindung mit einem Ryzen 3700x und einer RTX 2080 Super, der Lüfter geht nicht mal bei Dead red Redemption 2 an, würde mir die 100€ mehr also sparen.
 
D

DerJungeDerIst

Gast
Zitat von Artikel:
ein neues Spitzenmodell mit 700 Watt und einem Wirkungsgrad von über 95 Prozent
Holla die Waldfee, Affengeil 🐵
Mein nächstes Netzteil könnte so ein Teil werden, ich habe zwar ein semi passives Netzteil, was ich auch nie höre, aber das ist nochmal eine Stufe Geiler.
Ich glaube unter 90% wäre die Abwärme zu groß um diese Netzteile unter Dauerlast langfristig zu betreiben, oder?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alpha.Male

Shelung

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
6.746
Bei ATX Netzteilen ist das Kühlen sowieso recht einfach.
Kann mich nicht daran erinnern das mein Dark Power jehmals hörbar war.

Und solange man die dinger in nem geschlossenen Case betreibt ist die potentiell verursachende Lautstärke von Qualitativ guten Netzteilen sowieso irrelevant.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RaptorTP und G-Red

immortuos

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6.984
Zitat von Rickmer:
Nur wegen der schlechten Verfügbarkeit, Normalpreis lag vorher unter 200€, es gab auch mehrmals Angebote für 150€.
Ergänzung ()

Zitat von Messiah:
Auch dort sind die Lüfter nicht wahrnehmbar.
Wenn das restliche System ihn übertönt sicher. Bevor du jetzt mit Be Quiet kommst, ja auch die sind nicht "nicht wahrnehmbar".
Ergänzung ()

Zitat von Wattwanderer:
Wie viel muss bei Netzteilen weggekühlt werden?
Der Wirkungsgrad steht doch dabei.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DenMCX
Z

Zappi

Gast
Zitat von Messiah:
Sehe keinen Unterschied zu einem qualitativ hochwertigen Netzteil mit Lüfter. Auch dort sind die Lüfter nicht wahrnehmbar.
Genau das selbe habe ich auch gerade gedacht. Bei mir kam es noch nie vor das ich den Lüfter eines qualitativ hochwertigen Netzteils gehört habe...

Aber trotzdem eine gute sache

Mein Seasonic GX ist auch ein absoluter Traum
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: perfid

Trimipramin

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.650
Sowas würde mir nie ins Haus kommen, dafür tut mir die Hardware im Hochsommer dann doch zu sehr leid. ^^ Nein, sie läuft dann nicht stets auf Hochtouren, ..aber muss ja trotzdem nicht sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: camlo

DFFVB

Captain
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3.548
Also ich hatte lange Zeit mein beQuiet StraightPower 11 im Verdacht nicht so ganz leiser zu sein, weil ich dachte der Brocken steht still, dem war aber nicht, Lüfter angehalten und wirklich nichts gehört... kann man also auch machen. Grundsätzlich finde ich passiv super, habe aber immer etwas sorge, wenns halt doch heißer wird, weil oft sind die passiven Netzteile vom Airflow abgeschnitten...
 

Tomi_92

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
452
Zitat von DFFVB:
Also ich hatte lange Zeit mein beQuiet StraightPower 11 im Verdacht nicht so ganz leiser zu sein, weil ich dachte der Brocken steht still, dem war aber nicht, Lüfter angehalten und wirklich nichts gehört... kann man also auch machen. Grundsätzlich finde ich passiv super, habe aber immer etwas sorge, wenns halt doch heißer wird, weil oft sind die passiven Netzteile vom Airflow abgeschnitten...

Hätte auch mega Bock auf dieses Netzteil, nur mach ich mir da auch Sorgen um den Airflow und auch die Temperaturen im Hochsommer!
 
Top