Problem mit Dualbetrieb - DVI=TFT - D-SUB=BEAMER

A

Adama1982

Gast
Gudden tach!

Folgendes Problem: An meiner Radeon 9250 hängt am DVI-Ausgang ein Samsung 205BW 20,1" Breitbild TFT und am D-SUB Ausgang ein BenQ (Buuhhh ich weis!) MP610 Beamer dran. Wenn ich Video's auf dem Beamer anschauen will muss ich ihn als Primären Monitor, ich nenns jetz mal "Einschalten", in den Anzeigeeinstellungen unter Windoof. Problem ist, das das Feld "Primär" beim rechtsklick auf den Beamer ausgegraut ist. Ich kann es also hier nicht umschalten.

Wechsle ich in das Catalyst Control Center kann ich hier wiederum die beiden Monitore "vertauschen" und sag so zu meinem PC: "Schau her der Beamer ist Primär und soll jetzt endlich Beamen und der TFT soll die Transistoren halten."

Diese Umstellerei ist ein mega Akt! Bei meiner Geforce 7950GT ging das einfacher. Hier war schlicht und ergreifend das oben beschrieben Feld "Primär" in den Anzeigesinstellungen nicht grau hinterlegt, sondern auswählbar!

Auf dem betroffenen System sind die neuesten Catalyst Treiber (6.11 für 9250er) installiert und alle Bios bzw. Systemtreiber sind auf dem Aktuellsten Stand. System ist ein P4 mit 512MB und einer neuen Radeon 9250.

Hat da jemmand Erfahrungen? :pcangry:
 
Zurück
Top