Problem mit Grafiktreiber

Xethon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
481
Hi,

in dem Desktop-PC meiner Schwester ist eine ATI Radeon X600 verbaut und nach dem Neufaufsetzen eben habe ich mir von der ATI Seite den neuesten Treiber dafür besorgt. Diesen installiert und gut war. Nun habe ich den PC eben mal wieder neugestartet und nun wurden auf einmal die Standard VGA-Treiber aktiviert und die Farben und die Auflösung sind total schlecht. Irgendwie werden die Treiber nicht anerkannt, aber sind doch für die Graka und sogar die neusten. Woran kann das liegen?
 

Sternenbastard

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.277
Zuletzt bearbeitet:

Xethon

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
481
Den habe ich ja genommen und bei dem gibts ja die Probleme.
 

Sternenbastard

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.277
hast du die Chipsatztreiber schon installiert ?

in diesen ist meistens ein zusätzlicher AGP-Treiber integriert, ohne den geht nix.
 

sidmos6581

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
524
Die Graka hat schon einige Jahre auf dem Buckel...

Probier mal den Omega Treiber, einfach mal googeln, hat bei einem alten Laptop auch geholfen.

Ein schönes Wochenende noch
Ergänzung ()

War ein P4 mit 3200 Mhz, mit HT und Ati 600
 
Top