Problem mit HT bei A8N SLI Deluxe

joe1313

Newbie
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4
Um mein Winchester 3000+ in diesen MB zuübertakten, haben ich mir heute Bios (von 1002) 1006 aufgespielt (alles Super)

Nach Anhebung CPU Frequenzy auf 220 MHZ; Teiler HT 4x , Speicher DDR 333, fährt alles gut hoch.

Nun muss ich mit "Everset" feststellen , das der Hyper Transport Clock bei 1100 MHZ steht !!!

-mit n-Tune, das gleiche Ergebnis ( vor Biosupdate gab es hiermit immer die richtigen HT- Frequenzen)


HT -Teiler auf 3 x :ebenfalls Berechnung wie 5x !!!1

- auto.Querclock überBIOS bis z.B 8% HT 1080 MHZ, der Rest stimmt.

Habe den Eindruck, dass immer HT 5x Aktiv sind.

Sind die WERTE real, oder einfach 4x einstellen (und damit Rechnen), oder gehts noch einanderes Programm zum Auslesen ???

Oder stimmt mit dem Bios irgendetwas nicht ???

Oder habe ich eine Einstellung (BIOS) übersehen ???
 

darklord_pz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
286
welche bios hast du drauf? velche version
ich hatte auch mal problemen - jetzt bin ich mit .6 version und es funzt prima - selbst mit htt 1250 mhz :lol:
:freaky:
 

Dope4you

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.003
Hallo

Beim 1006 hatte ich auch diese seltsamen HTT Angaben-ich konnte jedoch in NVTune das umstellen, sodas es dann klappte. Hab jetzt das 1007.004 drauf und da läuft alles ohne Probleme, der HTT wird übernommen und auch unter Windows paßt alles.
 

joe1313

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4
Habe jetzt Bios 1004 drauf und es funktioniert mit HT
(bin aktuell bei CPU-Clock 225, HT 4x und gesamt 2024 Mhz - Ziel 2200 MHZ - morgen weiter)
 
Anzeige
Top