Problem mit Lüftersteuerung bei HD 4850

Da Vamp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
279
Also ich hab folgendes Problem:

Ich habe versucht mit dem neusten Catalayst die Lüftersteuerung anzupassen.
Aber egal welchen Wert ich eingebe zb. 50% oder 100% der anzeigte Wert bleibt gleich, immer auf die 22%.
Auch der Geräuschpegel bleibt gleich, schließe also aus das sich etwas ändert, nur nicht angezeigt wird.
Auch mit dem vorherigen Catalyst funktioniert es nicht, dasselbe Ergebnis.

Lediglich bei Autotune geht die Anzeige hoch und bei spielen.
Bei autotune merke ich nur beim stoppen des tuning das der Lüfter aktiver war, bei Spielen wenn ich minimier oder abschalte.
Aber dieser Wert ist auch nicht gerade hoch mit ~ 40°

Es handelt sich hierbei um eine MSI HD 4850 im Referenzdesign.

Dachte anfangs es liegt am Treiber aber das tut es nicht...


gruß Vamp
 

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.215
hatte unter vista zicken weil rivatuner und andere proggis installiert waren.,...evtl liegts daran
 

Gonzo(GER)

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
413
Hallo

Um welche Graka handelt es sich genau? Ein Link wäre mal nicht schlecht!
Ansonsten ist es doch egal, wenn die Temps stimmen!

Gonzo
 

Virus87

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
77
Hast du bei Overdrive auch auf das Schloss geklickt, damit es freigeschaltet wird.
 

Da Vamp

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
279
Na ich hätt eig selbst draufkommen können, hatte nur den Haken bei Fan Control an da ich nur den Kühler testen wollte.
Jetzt springt er auch auf 100% wenn ichs eingebe.

danke :)

@gonzo

nunja wenn mir die Temps gefallen würden, würde ich hier nicht nachfragen... aber die antwort war ja nun wirklich simple -.-
trozdem den link wenns dir an Infos nicht gereicht hat^^
MSI Radeon 4850
 
Zuletzt bearbeitet:
Top