Problem mit Windows XP Prof.

michlm.122

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
165
Hi.

Ich habe gerade mein Windows neu aufgesetzt.

Nun habe ich folgendes Prblem.

Einer meiner drei Lokaler Datenträger funktioniert nicht mehr.

Und zwar wenn ich den öffnen will bekomme ich die Fehlermeldung:

Auf I:/ kann nicht zugegriffen werden.
Die Datei oder das Verzeichnis sind beschädigt oder nicht lesbar.


Ich kann den auch nicht umbennen, da kommt immer ungültiger Name:


Was kann ich machen, dass ich wieder auf meine WICHTIGEN Daten zugreifen kann?


mfg
Michael
 

CloudConnected

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.829
Hast du das Laufwerk was nicht funktioniert auf NTFS formatiert?
 

michlm.122

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
165
ja ich glaub schon.

Falls nicht, was ist falsch, ich brauche aber unbedingt die Daten auf dem Datneträger, ich komme aber nicht ran.

mfg
Michael
 

dimitrif

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
394
Ba ja, es wird schon Problematisch, aber man kann doch der PC mit Knoppix starten und dann versuchen die Festplatte zu maunten, aber wenn die Partitiontabelle beschädigt ist, dann hast du wirklich webnig Chansen außer die Festplatte freiwillig bei der BKA abzugeben mit Vermerck - Ich weiss wer hat Kannedy erschoßen :p
 

michlm.122

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
165
Hi

Wi funktioniert das mit dem KNOPPIX starten. Ist das ein eigenes Programm?



mfg
Michael
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.738
Knoppix (www.knopper.net) ist ein Linuxsystem was von CD/DVD gestartet wird. Kannst Du im Inet runterladen, brennen, im Bios einstellen das von CD/DVD gebootet werden soll, dann von der CD/DVD booten und die Platte mal ansehen was noch zu retten ist.
 
Top