Problem nach Aufrüstung

hrdcrschntzl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
431
Hallo Leute,

ich habe mir vor ein paar Wochen eine Samsung 840 pro als Systemplatte zugelegt und seither das Problem, dass mein System (gerade bei Spielen) einen Performanceeinbruch hat.
Zunächst dachte ich es Läge an der SSD, da ich auf einem neuinstallierten OS (Win7 64bit) Ruckler an Stellen hatte, welche auf der HDD zuvor flüssig liefen (bspw. das Intro und Menü in rFactor liefen mit ~10fps), wobei die SSD noch mit einem Sata2 Kabel angeschlossen war. Nachdem ich auf ein Sata3 Kabel wechselte, lief es zwar besser, doch noch immer schlechter als mit der HDD zuvor.
Zudem treten nun in rFactor (und nur dort) gelegentlich Grafikbugs auf. Auch BF3 läuft deutlich schlechter als zuvor.
Kann dies an der SSD liegen oder gibt meine HD4870 nun einfach langsam den Geist auf?
Die Übertragungsraten der SSD sind normal, doch wäre es ein etwas sehr großer Zufall, gäbe meine GraKa zur gleichen Zeit den Geist auf, zu der ich auf eine SSD umsteige.

Mein restliches System:
Core i5 2300
ASRock P67 Pro3
4GB Kingston PC3-10700
alte Festplatte Samsung HD502HJ
ATI Radeon HD4870 512MB

Schonmal vielen Dank für eure Hilfe
 

hrdcrschntzl

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
431
Andere GK hab ich leider gerade noch nicht zur Hand (werd mir die Tage mal eine von nem Kumpel borgen).
AHCI ist aktiviert (sowohl BIOS als auch in der registry) und aktuellster Treiber (der meine GK noch unterstützt) ist drauf.

Ich habe mal ein paar Benchmarks laufen lassen (Furmark, 3DMark, etc.) und diese liefen problemlos (keine Grafikfehler o.Ä.) - wobei ich leider keine alten Werte zum Abgleich mehr habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top