Probleme beim neuen Rechner

StressSyndrom

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
34
Hallo & guten Abend Freunde,

vorab nenne ich erst mal meine Komponenten vom neuen Rechner:

CPU: AMD FX 6300
MAINBOARD: MSI 970 Gaming
ARBEITSSPEICHER: 2x 4GB Kingston HyperX Fury
CPU KÜHLER: Scythe Katana 4
FESTPLATTE: HDD SA3 1TB von Seagate
GRAFIKKARTE: Nvidia GTX 960 4GB MSI Gaming
und NETZEIL: 500W Lownoise von ARLT

Es geht hier erstens um die Grafikkarte, sobald ich den Rechner einschalte, drehen sich die Lüfter nicht,
ABER die Grafikkarte ( MSI Logo ) leuchtet.

Zweitens geht's darum, ich würde gerne Windows per USB Stick drauf spielen, da ich den schon bereit habe.
Jedoch sobald ich den Stick einstecke und den Rechner einschalte, findet er den Stick nicht.
Da auf der Festplatte noch nichts drauf ( NEU ), fährt er ja nicht hoch, habe den Stick
als erstes im Boot Menü angegeben und dann bekomme ich die Meldung ( siehe Bild ).

Irgendwelche Lösungen ?

Freue mich über eine Antwort, oder auch mehrere :)

Vielen Dank im voraus.

hqdefault.jpg

IMG_20160718_011257.jpg

IMG_20160718_011148.jpg

IMG_20160718_011206.jpg

IMG_20160718_013642.jpg

IMG_20160718_013700.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Manuel1985

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.147
Grafikkartenlüfter drehn nicht wegen den Zero-Fan-Modus. schalten erst bei einer bestimmten temp ein ;)

ist der stick denn bootfähig? bootet der stick bei einen anderen pc?
 
Zuletzt bearbeitet:

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Was hat dieses Wunderwerk der Technik denn gekostet? Sicherlich ein Fertigrechner, oder?
Würde den so wie er ist wieder zurückschicken
 

StressSyndrom

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
34
Grafikkartenlüfter drehn nicht wegen den Zero-Fan-Modus. schalten erst bei einer bestimmten temp ein ;)
Das habe ich gerade im Handbuch nachgelesen, danke für deine Antwort,
das war das kleinste Problem, das größte liegt noch bevor :)
Ergänzung ()

Was hat dieses Wunderwerk der Technik denn gekostet? Sicherlich ein Fertigrechner, oder?
Würde den so wie er ist wieder zurückschicken
Nein war kein fertig Rechner, wollt nicht über 600 Euro kommen, da mein alter den Geist aufgegeben hat und durchgebrannt ist.
 

Manuel1985

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.147
@rg88 bist wohl ein spezialist im runtermachen fremder hardware was?

naja mit 600€ wär sich aber ein i5-6500 auch ausgegangen denke ich.

aber das ist jetzt auch egal
 
Zuletzt bearbeitet:

Manuel1985

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.147
glaube das dein stick einfach nicht bootfähig ist oder bei der erstellung vl was schief gelaufen ist

schon andere usb ports probiert? sehr unlogisch aber wer weiß :)
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Nö, aber das passt einfach nicht wirklich. Vorallem das Netzteil ohne Namen würde ich niemals verbauen.
Die 960 ist aus der letzten Generation und preislich aktuell zu teuer.
Die CPU ist auch nicht das Gelbe vom Ei, in diesem Preisbereich aber ok
 

Manuel1985

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.147
@rg88 glaube eine aktuelle gtx 1070 oder 1080 würde das budget auf jedenfall sprengen ;). 1060 ja noch nicht verfügbar
 

StressSyndrom

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
34
glaube das dein stick einfach nicht bootfähig ist oder bei der erstellung vl was schief gelaufen ist

schon andere usb ports probiert? sehr unlogisch aber wer weiß :)
Vorne die Ports, sowohl auch Hintern die Ports versucht, beides gescheitert.
Also habe auch schon 2x Rufus und den Windows Tool versucht, andere Möglichkeit habe ich ja nicht,
habe den Stick auch schon beim alten Rechner angewendet gehabt um Windows drauf zu spielen. :/
 

Manuel1985

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.147
hast du die möglcihkeit den stick neu zu erstellen auf einen anderen pc?
 

StressSyndrom

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
34
Nö, aber das passt einfach nicht wirklich. Vorallem das Netzteil ohne Namen würde ich niemals verbauen.
Die 960 ist aus der letzten Generation und preislich aktuell zu teuer.
Die CPU ist auch nicht das Gelbe vom Ei, in diesem Preisbereich aber ok
Tut mir leid Mr. Nice Guy das ich im Moment gerade wenig verdiene.
Ergänzung ()

hast du die möglcihkeit den stick neu zu erstellen auf einen anderen pc?
Yap, gerade eben, mit dem Laptop
 

Manuel1985

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.147
und beim booten mit f8 oder f10 das bootlaufwerk auswählen geht auch nicht?

evtl im bios ein extra punkt das von usb überhaupt gebootet werden kann oder usb initialisierung deaktiviert?
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Eine 380X wäre schneller und für weniger Geld zu haben gewesen. Auch wenn der Zeitpunkt so kurz vor den 480 Custom und 1060 ein denkbar schlechter Zeitpunkt für einen Kauf in der Klasse ist, da rauf wollte ich hinaus (hätt ich gleich dazuschreiben sollen, sry)
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.320
rg88, hmm...dann nenne mir bitte eine nVidia Karte der aktuellen Reihe, die in dem Preisfeld der GTX 960 jetzt schon erhältlich ist. Ähm...ja...ich höre?

Du spielst wohl auf die GTX 1060 an...die mit 3 GB und 6 GB kommen wird. Wer sich die 3 GB Version heute noch kauft, gehört erschossen und die 6 GB Version wird wohl locker um 300 Euro plus x kosten...zudem sind die Karten noch gar nicht erhältlich.

Eine RX 480 ist zwar schon da, aber derzeit nur die Referenzmodelle und die will nicht jeder haben. Die Custom-Modelle sind noch nicht verfügbar.

Also was bleibt in der Preisklasse? GTX 960 oder R9 380X

@Stress: wo ist der USB Stick eingesteckt? USB 2.0 oder USB 3.0 Anschluss?
 

Manuel1985

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.147
versuchs mal mit [uefi usb key] an erster stelle

oder boot mode nur auf legacy
 

StressSyndrom

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
34
versuchs mal mit [uefi usb key] an erster stelle

oder boot mode nur auf legacy
Gerade versucht, kommt die Meldung Reboot and Select proper Boot device, ich füge nochmals 2 Bilder hinzu

Bei Legacy habe ich auch schon mein Glück versucht, habe es nach dem ersten Bluescreen nicht mehr versucht.

Bei Legacy USB Unterstützung habe ich AUTO, einschalten und ausschalten auch schon probiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

StressSyndrom

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
34
Meiner Erinnerung nach war es als ich ich bei Boot Mode select nur Legacy ausgewählt hatte
Ergänzung ()

@Stress: wo ist der USB Stick eingesteckt? USB 2.0 oder USB 3.0 Anschluss?
momentan vorne bei dem nicht blauen, obwohl ich auch schon den blauen versucht habe, also alle Ports versucht, hinten sowohl vorne
 
Top