Probleme mit Internertverteilung

X-Man08

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.316
Hallo Jungs

Ich hätte mal eine bitte an euch.
Und zwar ich wollte jetzt meinen Router weg haben, weil der halt nicht so gut geeignet ist zum naja bisschen Daten besorgen *g*
Naja hab mir jetzt n Dsl modem geholt und ein Switch.
Okay ich habe hier Internet nur die anderen PC's nicht, eine LAN Verbindung ist da, aber halt kein Internet. Auf allen 4 Pc's ist nun XP drauf, aber leider find ich die Einstellung nicht wo ich sagen kann das die auch Internet nutzen können!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!
vielen Dank
Alex

n Kumpel vom X-Man08 :)
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Ohne Router muss auf dem PC, der das DSL-Modem steuert eine Internetverbindungsfreigabe eingerichtet werden! Die Anderen PCs werden dann über den ins Internet gehen müssen und der PC muss dann auch immer an sein! Habe es jedoch noch nie geschafft das unter Windows hinzubekommen und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das allzugut läuft!

Ich würde dir empfehlen einen Router an das DSL-Modem zu hängen! Einfache Router bekommste schon ab 30€!

MfG Meolus
 

X-Man08

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.316
ja genau... pc muß immer an sein...
und eigentlich hab ich die inter freigabe für andere pcs ja gemacht...
ok ich mein es ;)
naja könnt ich dann nicht einfach meinen alten router nehmen??
ist denn das mit nem switch dann nicht zu vergleichen?
ich brauch ja nur des kabel für Lan verbindung einstecken

oder?
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Nein, Switch und Router sind wahrhaftig nicht das gleich!

Ein Switch verteilt alles nur, und macht ansonsten nix!

Ein Router (meist ist hier ein Switch integriert (wenn der mehr wie 1 Buchse für LAN hat)) stellt die Verbindung zum Internet her, steuert also das Modem, so dass es sich einwählt und verwaltet bzw. besser gesagt steuert wie, wer ins Internet kommt. Zudem trennt es das Internet von deinem Netzwerk zu hause, so dass da nicht so schnell jemand ran kommt.
Dafür musst du bei einige Programme bzw. den Router für diese Programme richtig konfigurieren, dass das ganze überhaupt funktioniert... einige Programme bieten einen Art kompatibilätsmodus, für denn Fall, dass das nicht geschehen ist, dieser ist dann natürlich sehr langsam (wenn man so an P2P-Programme denkt..)!

MfG Meolus
 

X-Man08

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.316
so.. also mit meinem router und natürlich das modem, sagen die anderen pcs das die kein prob mehr mit internet haben... mit dem switch hamse gesagt die ham n prob, nur es wird noch kein erfolg angezeigt. also kann ncoh net surfen!
ne idee??
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Sorry, aber ich verstehe nicht, was du meinst!

@so.. also mit meinem router und natürlich das modem, sagen die anderen pcs das die kein prob mehr mit internet haben...:
Also Internet läuft jetzt wieder auf allen?

@mit dem switch hamse gesagt die ham n prob:
Das war klar, da immer nur ein Gerät das DSL Modem benutzen kann.

@nur es wird noch kein erfolg angezeigt. also kann ncoh net surfen!
ne idee??:
Wo wird da kein Erfolg angezeigt?!?!
Wenn du alles wieder auf den Router eingestellt hast, dann muss das funktionieren! Es sei denn du hast DSL von AOL, denn bei denen ist das soweit ich weiß nur mit Tricks möglich...

MfG Meolus
 

*cerox*

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Naja also ich würde bei nem Router bleiben. Es sind wesentlich komfortabler und sicherer und du wirst es schon überleben wenn deine Filesharing Programme dann nicht so schnell saugen.
 
Top