Probleme mit S-ATA AHCI und Wininstall

MaxPower99

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
14
Hallo,
endlich hab ich mir mein neues System zusammengestellt, da fangen die Probleme auch schon an.
Mein System: Asus P5GD1 Bios 1005; Pentium 630; GF 6600GT.

Erst mal hatte ich andauernd Bluescreens, ich dachte schon es liegt am Speicher oder die Festplatte ist defekt, aber das NX-Flag wahr dran schuld. Nachdem ich es im Bios abgeschaltet hatte wahr alles OK.

Jetzt wollte ich den Intel Application Accelerator installieren, ich will ja NCQ benutzten, aber Setup meckerte das der Chipsatz inkompatibel ist.
Nachdem ich mir das Handbuch genauer angeschaut habe bin ich darauf gekommen, das man den S-ATA Controller im Bios von Standart auf AHCI stellen muss.

Also hab ich die WinXP SP2 Boot-DVD gestartet. Am Anfang lief alles gut, ich konnte auch die Intel AHCI Treiber per F6 einbinden, das Partitionieren ging auch, dann meckert Setup das es die Dateien nicht auf die Festplatte kopieren kann.

Dann habe ich meine alte P-ATA Platte eingebaut, auf der konnte ich Windows problemlos installieren. Der IAA lies sich installieren und zeigte auch an das meine neue Seagate NCQ unterstützt. Ich kann ach problemlos auf meine SATA Platte Daten kopieren.

Ich möchte aber in diesen Rechner nur die SATA Platte. Mein Problem ist jetzt: Wie installiere ich Windows auf meine SATA Platte mit AHCI Kontroller.

MfG
 
Top