Probleme mit X1950

Hardshocker

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
649
Also habe jetzt seit längerem die X1950PRO und habe den Accelero S1 verbaut
So jetzt habe ich seit neustem nach längerem zocken so seltsame "pixelzeilen" im abstand von knall 4cm vertikal auf dem Bildschirm... so nichts passiert (Standbild mit Pixelzeilen) Dann neustarten und alles top ..... BIS ich wieder gut ne halbe std zocke im sonstigen betrieb passiert nichts




WTF!? Kann ich irgendwas machen oder is ne neue fällig?
Mfg Hardshocker
 

Tobjas

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
222
Viell Doch Überhitzung ??? wie warm läuft sie denn???
Welche Hardware Komponenten hast du außerdem???
Hast du übertaktet??? da tritt sowas auch schonmal auf
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Weil einmal ein Fehler auftritt hast du Angst? Das hat noch nichts zu sagen. Schau ertmal ob der Fehler sich häuft.

Und Vorsicht, aktuelle ATI Treiber unterstützen deine Karte nicht mehr.
 

Hardshocker

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
649
Echt nicht Oha... HATTE mal übertaktet Via Catalyst tool und das problem kommt häufiger temps steigen auch unter 3Dmark nicht über 60° max war 58
Ergänzung ()

Mittlerweile hängt sie sich sehr schnell auf wenn ich z.b. crysis starte dauerts 1minute spielen und vorbei habe mal ein BIld gemacht was is das was kann es sein kann ich was dagegen machen`?
 

Anhänge

sdoch1

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
15
habe auch Problemme mit meiner x1950 pro

durch Streifen, Dreiecke und ähnliches
das trift nur auf wenn meine GPU über 65 grad warm wird
wenn man da weiter spielt dan friert der Rechner ein

hab erst gedacht dass mein BQT E5 400 Watt Netzteil zu klein ist aber wenn die GPU etwas abkühlt sind die Fehler weg.
muss jetzt Untertakten und den Lüfter hochdrehen damit die temperatur unten bleibt :freak:

das beste daran ist das meine Garantie in 2 Tagen abläuft :lol:
 

Anhänge

Tobjas

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
222
Jah im normalfall kommt sowas durch Überhizung oder Übertaktung. Deine Gpu kommt da mit nicht klar und macht rechenfehler also fehlerhaftes Bild. ich würde mir speedfan zulegen oder ATI tray tool und die Karte ein wenig untertakten und/oder Lüfter hochdrehen lassen. probier ob sich dann etwas ändert.
 

sdoch1

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
15
yo hab das ja auch gemacht takt ist aber egal der Fehler tritt immer bei der selben temperatur auf im moment hab ich von Standart 574/688 auf 465/621 mit att

aber bei 65 grad kann man ja nicht von Überhitzung sprechen
 

Korgull

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
961
Wie ist denn die Spawa-Kühlung mit dem S1 ? Ich vermute bei meiner AGP-Powercolorvariante mit dem X1 haben die Spawas bei 126°C wohl für ihr eigenes und das Ableben der Karte gesorgt...
 

scauter2008

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.057
sdoch1 sitzt den der küler richtig kanst ja mal hinten fühlen wie warm es an der chip rükseite ist
 

Hardshocker

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
649
Also Gpu-Z teigt mir an das die Turbomodule nur bei 41% laufen.
Wo kann ich das einstellen Oo?
Speed Fan zeigt mir den nicht an (hab auch umgesteckt)
Sogar unter 12V läuft der nicht auf max warum das denn nicht -,-
 

Korgull

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
961
Wenn die Turbodinger an der Karte angeschlossen sind, könntest Du ja mal testweise mit dem Rivatuner die Lüftergeschwindigkeit auf 100% stellen.
Vorsicht mit den ATI Tray Tools ! Dort kann man ebenfalls die Lüftergeschwindigkeit ändern. Von Zeit zu Zeit stellte sich das bei mir von 100% (manuell) auf 4% runter ohne das mans gemerkt hätte...!!! KA ob das mit dem Rivatuner auch passieren könnte, ich habs mit dem bis zum Ableben der Karte nicht beobachtet.
 

sdoch1

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
15
Fühlen? bei laufenden elektrischen Sachen und fühlen denke ich meist an Kurzschluss

ich hab den original Palit Kühler drauf hab den nur mal entstaubt sonst nichts daran getan

mir gehts ja eigentlich darum zu wissen was den Fehler verursacht hat und wie lange die Karte noch lebt. Will sie als ersatz behalten da ich mir ne gtx 260 von edel graka bestellt habe. Hoffe nur das mein NT mitmach.

@Hardshocker
ich errinere mich das ich sowas ähnliches mit meiner Radeon 9500 hatte, die hatte ich eingeschickt und hab eine neue gekriegt
 
Zuletzt bearbeitet:

Hardshocker

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
649
Habe aber keine Garantie mehr
Entweder wegen der Zeit oder spätestens da ichn neuen Kühler montiert habe
 
Top