Probleme nach grafikkarten wechseln

acidrain83

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
80
Hallo

Ich habe vor kurzem meine alte Grafikkarte die geforce gtx 650 in meinen pc eingebaut weil ich meine neue die geforce gtx 1050 ti umtauschen bzw reparieren lassen muss weil nur ein Lüfter dreht.
Das Problem jetzt ist das er hochfährt aber sobald er in Windows ist die Lüfter der Grafikkarte voll drehen und das der pc dann neu startet und das immer wieder.
Also ich komm garnicht mehr ins normale windows.

Aber in den abgesicherten Modus kann ich schon . Dort startet er nicht neu.

Was kann das sein?
Bitte um Hilfe.
 

Klikidiklik

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.154
Im abgesicherten Modus den Nvidia Grafikkarten-Treiber komplett deinstallieren. Anschließend neu starten und Windows normal booten und dann den Nvidia-Treiber wieder installieren.
 

toxic189

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
745
Wie mein Vorredner bereits mitgeteilt hatte, den Grafikkarten Treber Komplett runterschmeißen, anschließend den PC Booten und den neusten Treiber Installieren.
Dann solltest du keine der genannten Probleme mehr haben.

Grüße
Dominic
 

acidrain83

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
80
Hy habs schon mehrfach probiert aber es geht nicht schaltet sich trotzdem immer ab. Aber hat er die normalen Windows vga treiber läuft er. Aber wird dennoch heiß.

Anscheinend liegt es am Mainboard vielleicht mag es die karte nicht. Das einzige was neu ist ist das kabel was zur graka geht vom netzteil.

Mein Bruder hat das originale kabel leider zerstört . Also musste ich ein neues no name kabel bei amazon kaufen . Es sieht genauso aus wie das alte aber irgendwas stimmt da wahrscheinlich nicht da es sonst gehn würd ohne Probleme..... bin am verzweifeln.....hab mir neue computer teile gekauft vor mehreren Tagen und konnte ihn noch nicht verwenden.
 

Klikidiklik

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.154
Mach doch mal Bilder von dem Kabel welches kaputt ist und welches du nun genommen hast und poste die hier.

Kann schon sein, dass mit dem normalen VGA-Treiber vom Betriebsystem alles läuft, weil noch nicht alle Funktionen der Grafikkarte angesprochen werden können und weil somit die Grafikkarte auch noch nicht auf voller Leistung läuft.

Evtl. bekommt die Grafikkarte mit dem neuen Kabel zu wenig oder gar keinen zusätzlichen Strom vom Netzteil, welcher aber nach Installation der Nvidia-Treiber benötigt wird.

Es könnte aber auch sein, dass deine alte Grafikkarte evtl. einen defekt hat.
 

acidrain83

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
80
Nein defekt ist sie nicht . Habs schon bei nen anderen pc probiert und war alles ok. Ja ich mach mal bilder gleich. Bis dann
 
Top