Profil erstellen

Gucky10

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.400
Ich brauch einen Tip. Ich habe auf meinen PC ein zweites Win XP in parallel auf einer anderen Partition installiert. Diese zweite Installation läuft soweit ganz gut nur irgendwie hat es Windows geschafft mir meine Profiles von der ersten Installation zu killen. Er zeigt die mir zwar beim Start zur Auswahl an aber beim Auswählen sagt es nur das es ungültig ist und lädt irgendein Standartprofil. Das ist aber irgendwie Banane, ich kann keinerlei Änderunge vornehmen (z.B. im Explorer die Ansichtenoptionen oder am Desktop) alles wird sofort wieder zurückgesetzt, es ist kein einziges Programm im Startmenu (noch nichtmal Explorer oder Internet) usw. Das anlegen eines neuen Profils funktioniert auch nicht. Es lässt sich zwar erzeugen ist dann aber genau so kaputt.
Die ursprünglich installierten Programme funktioniern alle wenn man sie direkt aus dem Pfad aufruft, d.h. das Windows ist schon noch lauffähig. Hat irgendjemand eine Idee was man machen könnte? Evt. die Reperaturfunktion der Installations CD oder macht man nur mehr kaputt damit?
 

mat666

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
16
Hast du schon probiert, dich mit F8 im abgesicherten Modus als Administrator anzumelden und dann die Profile zu löschen und neu anzulegen?
 

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
13.017
Kannst du dich als Admin anmelden?

Sieht so aus, als wäre der Default User hinüber...
 

Gucky10

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.400
Ja ich habe es auch als Admin versucht und ich habe ebenfalls eine Systemwiederherstellung probiert, kein Erfolg. Er meinte nur jedesmal das er eine Datei nicht findet und dann gibt er mir das kaputte Standartprofil. Selbst nach einem Reperaturversuch via Installations CD gab es keine Lösung. Das einzige was blieb war die allseits beliebte Neuinstallation.
Dabei gab es dann das Phänomen das die Soundkarte rumgezickt hat. Die Soundblaster in der einen Installation lief ohne Problem , als ich das ganze dann in der anderen Umgebung machen wollte meinte der Installer das es nicht geht da keine entsprechende Karte vorhanden wäre. Also musste ich erst ein Treiberupdate aus dem i-net besorgen und damit lief es dann. Echt verrückt.
 
Top