Radeon 1950XT Takt Problem!

XtDoN

Ensign
Registriert
März 2004
Beiträge
174
Guten Tag Computerbase Community,

Wie Bereits Oben Geschrieben hab ich ein Problem mit meiner Neuen 1950Xt PCiE.
Damit ich die Karte überhaupt Installieren Konnte, musste ich mir für den Catalyst 6.11 Modifizierte INI Dateien Besorgen.

Gesagst Getan.Nun mein Eigentliches Problem!!.Laut Hersteller Angaben müßte ich einen

GPU-Takt: 625MHz
Speichertakt: 1800MHz (900MHz DDR)

Haben.Nun habe ich aber mal ATITool 0.25 Beta 15 Installiert und musste Feststellen das die Grafikkarte nicht mit dem Angegebenen Takt Läuft.

Laut ATI Tool:

GPU-Takt: 500MHz
Speichertakt: 1200MHz (600MHz DDR)

Nun wollte ich euch Fragen ob ihr Vieleicht wisst Woran das Liegen Könnte? Oder ob die Angaben so Stimmen was ich nicht Glaube.Vielen Dank für Eure Zeit und Hilfe!

Hier nochmal ein PIC von dem Ganzen!

 
Zuletzt bearbeitet:
Die Karte taktet im 2D Betreib runter um Strom zu sparen und die Abwärme zu senken.
Im 3D Betreibh taktet sie dann wieder höher und bringt die angegebenen Taktraten.
Ist also normal. Kannst zur Not noch benchen mit 3DMark um sicher zu gehen.:)
Ist schon X mal diskutiert worden.
 
Vielen Dank für die Schnelle Antwort!! Hatte mir Schon Sorgen Gemacht :)
 
außerdem brauchst du nicht ati tool 15 sondern die ati tool 16 beta 8 irgendwie so heißt sie.

Damit wird der 3D Takt ausgelsen. Die alte version liest auch nur den 2D takt aus.
 
Danke für die Antworten.Vieleicht Könnt ihr mir noch eine Fragen Beantworten Bitte.Gibt es eine Möglichkeit wo mann zwischen 2D/3D Modus wechseln Kann? Oder geht das nur Automatisch?

Weil ich bin mir Garnicht so sicher ob er beim Spielen in den 3D Modus Wechselt.Von der Lautstärke verändert sich nix. Vielen Dank für eure Hilfe.

MFG
 
0.25 Beta 15 ist die neuste Version des ATI Tools. Und wenn du nix am System verändert hast, sprich beim Startup "Yes" gedrückt hast, dann taktet die Karte automatisch.

snap1kz8.png


Wenn du allerdings "Yes" gedrückt hast taktet sich die Karte nichtmehr hoch. Und Mit den Lüftern hat das garnix zu tun. Die sind Temperaturgesteuert und rühren sich bis 92° eigentlich nicht.
 
Zurück
Oben