Radeon 9800 SE ohne Lüfter betreiben?

MainEvent

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
796
Hallo Leute,
da ich mir wahrscheinlich nächsten Monat ne neue Graka hole habe ich mir gedacht diesen nervenden Lüfter von der jetzigen Graka abzubauen.
Würde die Graka an Hitzetod sterben oder dürfte die trotzdem funktionieren?
Die Grafikkarte ist von Sapphire und hat die RAMs in einer Linie über dem GPU (also kein L-Layout). Wenn man sie stark untertakten würde dürfte es doch keine Probs geben oder?

Bitte belehrt mich wenn ich dabei bin Mist zu bauen.
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.622
Ich würd das nich riskieren. Wie du aus meiner Sig lesen kannst hab ich auch eine. Ich würde an deiner Stelle noch einen Monat den nervigen Lüfter ertragen, denn falls deine Karte nen Hitzetod erleidet (durch eliminieren des Lüfters kannst du sie nicht mehr verkaufen oder willst du die einfachso in die Tonne treten? Wenn du die nicht haben willst meld dich bei. Kannste mir schenken! ;)
 

MainEvent

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
796
Wo kann man eigentlich die Temperatur der Graka herausfinden?
Würde dann mal beobachten wie hoch die Temp geht wenn ich den Lüfter per Hand anhalte.
 

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.991
Die Karte würde dir bestimmt abrauchen. Das kann unter anderem auch schon in Windows passieren. Also lass es oder du schenkst sie mir :). Ich denke nicht, dass du die Karte auf einen Wert setzen kannst, dass sie nicht mehr zu heiß wird. Mit meiner GF4 Ti kann ich z.B. einen Mindestwert von 200Mhz Core und 400MHz Speicher einstellen. Unten drunter geht nichts mehr. Die Temperatur ist vorallem beim Core nicht viel kühler geworden. Gemessen mit einem Temperatur Sensor :)

mfg
an.ONE

//edit:
Schau mal unter www.conrad.de nach Temperatur Sensoren. Ich benutze allerdings ein Throttle/Fan Controller mit 4 beliebig anbringbaren Sensoren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top