News Radeon VII: PowerColor reagiert auf Berichte zu Custom-Designs

Bard

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.627

Rockstar85

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.158
Die Karte könnte spannend werden, wenn der vermutlich hohe Preis nicht wäre.

Um Nvidia mal richtig Paroli zu bieten müsste sie 499€ kosten, wird aber sicher bei 799€ landen.

.
Frage: Wie soll AMD das machen, wo Nivida mehr Geld in die Vermartkung und das R&D steckt, als AMD im Jahr mit GPUs einnimmt? Zur HD5870 hättet ihr alle noch eine Chance Gehabt. Aber nein. Ihr wolltet das Monopol. Nun lebt damit oder kauft endlich mal mit dem Hirn, statt mit der Hose ;) Nvida besitzt quasi den Gamingmarkt, da wäre es für AMD eigentlich logisch zu sagen: Wir gehen. Dass AMD das nicht tut, sollte man hoch anrechnen und nicht noch Dumpingpreise verlangen. Einen Pricewar kann AMD sowohl gegen NV als auch gegen Intel nicht gewinnen.

Und anstatt, dass hier alle sagen: Schön AMD bringt ein Produkt raus was mit der 2080 mithält, wird es als DoA bezeichnet oder als Stromschleuder oder oder oder. Sorry Guys, aber den Rotz mit dem Monopol habt ihr euch selber eingebrockt. Kleiner Tipp: Sollte AMD zur 2080Ti nicht bringen, wird eine neue 3080Ti die 1500€ knacken. Da bin ich mir todsicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Palmdale

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.307
Es stellt sich generell die Frage für Customs: wozu? Wenn ähnlich wie die LCE das Design fast ausreizt und die Marge selbst bei Release schon überschaubar ist, werden die den Teufel tun, um aus reiner Nächstenliebe Mühe, zeit und Geld in eigene Designs zu stecken. War bei Vega bis heute so, wird wohl auch bei R7 sein

@Rockstar85
Man sollte niemals ein schlechteres Produkt kaufen. Den "Rotz mit dem Monopol" (wird es nicht werden) haben wir AMD zu verdanken und hoffentlich wird Intel entsprechend ab 2020 in diesen Markt einsteigen, denn einer verabschiedet sich von Jahr zu Jahr mehr. Was Konkurrenz auf Augenhöhe bringt sehen wir und Du sehr deutlich am CPU Markt, weshalb diese Argumente ins Leere gehen. Die Verkäufe von Bulldozer-Prozessoren haben das mit Sicherheit nicht bewirkt, sondern die deutliche Ablehnung dessen im Vergleich zur Konkurrenz
 

Vulture

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
334
Der Release von Radeon VII scheint mir etwas überhastet gewesen zu sein. Ich glaube immer noch, es stand lange Zeit nicht fest ob R7 für den Gaming-Markt kommt oder nicht.
Alle haben mit Navi auf der CES gerechnet, aber AMD hat Navi nicht einmal erwähnt. Es ist deshalb davon auszugehen, dass Navi sich irgendwie verzögert(Navi war in den Roadmaps für März 2019 eingetragen), und man schnell ein Produkt gebraucht hat um im Gespräch zu bleiben. Die Board-Partner sind wahrscheinlich überrascht worden und hatten einfach noch keine Zeit um Custom-Designs zu entwickeln.
Man darf auch nicht vergessen, dass diese Karte kein wirtschaftlich guter Schachzug ist. Die 16GB HBM alleine sind abartig teuer, daher würde ich auch nicht all zu große Stückzahlen erwarten.
Ich hoffe einfach Navi kommt so schnell wie möglich.
 

DocWindows

Commodore
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
5.041
Wie soll AMD das machen, wo Nivida mehr Geld in die Vermartkung und das R&D steckt, als AMD im Jahr mit GPUs einnimmt?
Anstatt dies immer wieder zu beklagen sollte man mal als Fan analysieren woran das liegt und Wege besprechen wie man da wieder rauskommt. Ich finde nicht dass man einen Hersteller dafür belohnen sollte, Grafikkarten mit massig Hardwareeinheiten, im Vergleich dazu aber wenig Leistung, dafür aber enormer Leistungsaufnahme herauszubringen. Das sendet das falsche Signal. Aber leider wurde dieses Signal, dass diese Produkte reichen um einigermaßen Geld zu verdienen, schon viel zu lange gesendet. Es bestand für AMD nie der Zwang durch den Kunden sich sonderlich anzustrengen. Sich z.B. trotz der Kosten für eine Maske für Gamerchips zu entscheiden, oder frühzeitig eine neue Architektur zu entwickeln. GCN ist für Gaming nicht erst seit gestern ein Problem.

Und anstatt, dass hier alle sagen: Schön AMD bringt ein Produkt raus was mit der 2080 mithält, wird es als DoA bezeichnet oder als Stromschleuder oder oder oder. Sorry Guys, aber den Rotz mit dem Monopol habt ihr euch selber eingebrockt.
Wenn es stimmen sollte, dass die VII die gleiche Leistung wie die 2080 bringt, aber immer noch bei 300W unter Last hängt, trotz 7nm Fertigung, dann fällt es vielen halt schwer dies Schönzureden oder gar vollkommen zu Ignorieren.
 

Rockstar85

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.158
Ach Palmdale,
Dazu sag ich mal nichts. Wobei doch: Grottige Treiber von AMD, schlechter Support oder virales Marketing.
Du bist lange genug dabei, zu wissen, dass deine Aussage falsch ist. Und grade wegen Intel wäre ich sehr sehr ruhig, ich sag nur Marktmissbrauch ;) Ich weiß, du bist flammender Nvidia Freund, aber hier biste grade übers Ziel hinaus geschossen. Jeder der sich an die GTX 480 Zeiten erinnern kann, straft deiner Aussage Lüge

@DocWindows
Och das wäre ganz einfach. man muss Geld einnehmen (Ohne Geld kein Innovationen). Wenn der Markt aber nicht Fair spiel (OEM Rabattverträge oder andere Spielchen), dann kannste kein Geld für Innovationen einnehmen. Und grade das Thema Fanboys, was du so schön ansprichst, zeigt doch das Kernproblem. Berichtet Volker gut über AMD ist es AMDBase, berichtet er schlecht ist es NividaBase. Es kommt immer von den gleichen ;) Und mich wundert grade, dass du nicht verstanden hast was Vega ist. Vega ist ein verdammtes Lebenszeichen. Damit wird AMD weder den Markt umkrempeln, als ne 100W GPU bringen. GCN ist in der Form am Ende.
Aber es ist schon bezeichnend, dass grade ihr zwei euch nun mit einmischt. Man darf ja Tatsachen nicht einfach mal so stehenlassen. Und Klar, AMD hat ATI für utopische 6,4Mrd übernommen (ATI war maßlos überschätzt damals) und zu Zeiten des A64 von Intel auch noch um etliche Milliarden betrogen worden. Klar, AMD hat schuld :D

Ich würde mir wünschen, wenn aus gewissen Richtungen mal mehr Wissen und Fakten und weniger Mutmaßungen kommen. Und dass Intel 2020 ne Gamer GPU bringt, das schauen wir dann 2020 ;) Ich glaube nämlich am Ende wird Intel nicht umsonst sich Jungs aus der AMD Riege geholt haben. Vllt erleben wir ja einen Nachbau von GCN ;) oder von VLIW4. Damit wird aber auch Intel keine Nvidia Turing in Schach halten. Eher zielt Intel eben auf HPC Beschleuniger und am Ende auf gute iGPUs.. Der High End Bereich ist nicht mal eben aufzubrechen. Auf diese Wahnsinnserfindung die das schafft, waren wir seit Larrabee
 
Zuletzt bearbeitet:

flmr

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
118
Vielleicht ist das schlicht dem Umstand geschuldet, dass die "Partner" staendig Scheisse bauen und AMD den Quatsch dann supporten muss.

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht ist es sowieso sinnvoll, Nvidia macht es vor. Und die Kunden haben auch nichts von den Schrott-Designs ausser bunten Lichtern und Problemen. Die koennen von mir aus ruhig sonst wo bleiben. Und einen passenden WaKue Block bekommt man dann wenigstens auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rockstar85

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.158
@flmr
Ich sag nur MSI AMD Radeon Armor..
Wir bauen einen Kühler, der schon bei Standardtaktraten kotzt :D (Okay tut er bei NVidia auch)
 

Bard

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.627
@Rockstar85 Oder ASUS Strix, ein recycleter nVidia Kühler der nicht richtig passt und wo 99% der VRMs nicht gekühlt sind.
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.281
Leider wird AMD die Karte wegen dem HBM nicht günstiger machen können, denn sie brauchen einfach den hohen Speicherdurchsatz, da die Rohleistung der GPU gegenüber der 2080 zu schmal ist.
von der Rohleistung ist die Radeon VII der RTX 2080 in allen Metriken überlegen.

Siehe Techpowerup zur Radeon VII und zur RTX 2080. Jeweils der Kasten mit "Theoretical Performance". Immerhin scheint die Radeon VII die Leistung etwas besser auf die Straße zu bringen, als Vega.

Alle haben mit Navi auf der CES gerechnet, aber AMD hat Navi nicht einmal erwähnt..
Lisa Su hat Navi bei der Keynote sehr wohl erwähnt.
 

Rockstar85

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.158
@Redirion
Ich vermute, dass Vega 20 die Verbesserungen von Polaris geerbt hat. Aber wie gut AMD Karten sehen, sieht man ja auf Linux gott sei dank.
Ich fand auch die Rohleistung der Vega 10 schon krass, schade dass die Primitive Shader nicht wollten.
 

SV3N

Bisher: RYZ3N
Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.196
Ist eigentlich mal jemandem aufgefallen das auf den grafiken wo der kühler gezeigt wird keine heatpipes zu sehen sind ? Ob das so gut kühlen wird...
Ich mag mich täuschen, aber ich gehe davon aus das AMD die Kühllösung der Radeon VII schon geprüft haben wird! ;)

Ich persönliche gehe von einer großen Vapor Chamber aus und wirklich alles was man so von der CES gehört hat weißt darauf hin, dass das Referenzdesign ziemlich leise sein soll.

Optisch finde ich die Karte richtig ansprechend und wenn die Radeon VII so gut auf UV/OC reagiert wie die RX Vega 56/64, dann dürfte die Karte ein schönes Gesamtpaket sein.

Ich werde mir eine zum Release schießen, komme was da wolle. :D
 

PickNick

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.087

AlcAida

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
293
Das kennen wir doch schon seit der r9 290x oder nich?
Deswegen raten ja auch viele zu Powercolor , Sapphire und XFX... Weil eben dort keine RecyclingKühler genutzt werden

Also wenn man überlegen müsste ob man die Asus Strix oder die Sapphire Nitro+ behält lieber die die Nitro?

Die Strix war doch Performance technisch besser dran als die Nitro+?
 

SV3N

Bisher: RYZ3N
Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.196

Rockstar85

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.158
Also wenn man überlegen müsste ob man die Asus Strix oder die Sapphire Nitro+ behält lieber die die Nitro?
Wenn du diese Performance nicht gekühlt bekommst, haste miese Karten. Bei der 290X wars damals so, dass die Heatpipies nur zur hälfte auf dem Chip auflagen. Ich weiß nicht, ob Asus da umgedacht hat, aber damals war die Strix ne Fehlkonstruktion. Und da auch die anderen AIBs eben nur ihre Nividia Kühler recyclen, passiert sowas nun mal. Das wollten wir damit sagen
 

HOT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.681
Das nährt meinen Verdacht, dass es gar keine Custom-Desings geben wird, da die Karte nur eine recht kurze Lebensdauer haben könnte. Man könnte das Teil schon im Herbst durch einen Navi ersetzen.
 
Top