Radeon VII Wasserkühlung Bykski

Mr_Legend1905

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
69
Hallo,

Ich habe soeben ein Video gefunden, indem eine Person eine Wasserkühlung von Bykski einbaut.

Youtube - Bykski Wakü

Die Komponenten dafür habe ich aus dem Youtube Video entnommen:

1x Bykski Radiator 360mm 54,90 €
1x Bykski Radeon VII A-Radeon VII-X 119,90 €
1x Bykski Pumpen-AGB-Kombi 79,90 €
6x Bykski 10x16 Softtube Anschluss 23,94 €
1x 10x16 Schlauch 4,49 €
1x 1L Aqua Computer Double Protect Ultra rot 7,70€
3x Enermax D.F. Vegas Duo 23,80€

Könnte ich auch (bis auf den Bykski Radeon VII A-Radeon VII-X") andere Komponenten von "bekannten" Herstellern nutzen? Bei Biksky weiß ich nicht, ob die Qualität stimmt.

Bin absoluter Anfänger und habe noch nie eine Wakü eingebaut. Für Eure Hilfen wäre ich Euch dankbar!
 

wern001

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.100
würde man das video auf 5 minuten kürzen würde man nichts verpassen.
Der Typ kann noch nicht mal richtig den GPU Kühler demontieren.
 

levelord

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12
Hallo logisch kannst du auch Produkte anderer Hersteller nehmen, nur sind die Anschlüsse aus China bestimmt die selben wie beim Brandname :evillol: Ansonsten gilt einfach kein Kupfer und Aluminium mischen ansonsten kanns sein das deine WaKü auf Grund von Korrosion eine Leckage kriegt und deine Komponenten dadurch Schaden nehmen.
 

^R4iD

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.981
Einer Firma die ein ähnliches Logo hat wie eine andere Firma und dazu noch die fast selbe Farbe verwendet? Nein danke, kaufe lieber ordentliche Ware..
 

Conqi

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.192
@^R4iD Welche Firma soll das sein?

Bykski ist zwar noch nicht so etabliert, aber das ist nicht einfach nur ein Chinaladen, der billig nachahmt. Die produzieren solide Teile und teilweise auch Fullcover GPU-Kühler für Custom-Modelle, wo sich sonst kein Hersteller die Mühe für macht.
 

^R4iD

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.981

Conqi

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.192
Najaaaaa. Sie sind vielleicht in einigen Punkten ähnlich, aber da finden sich noch genug andere Gaming-Marken, die einen ähnlichen Style haben. Zumal Roccat bis vor einiger Zeit ja auch noch blau als Farbe hatte.
2020-07-29 14_53_54-ROCCAT - Contact und 5 weitere Seiten - Persönlich – Microsoft​ Edge.png

Bykski-Logo.png
 

SpartanerTom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.651
Also den Kritikpunkt mit dem Logo finde ich merkwürdig. Ich finde da nicht wirklich zu viel Ähnlichkeit, zumal die Unternehmen nicht das selbe Marktsegment bedienen.

Verkauft Roccat überhaupt noch selbstständig unter der alten Marke? Die gehören doch meines Wissens nach mittlerweile zu Turtle Beach.
 

immortuos

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6.003

mykoma

404 Not Found
Moderator
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
9.805
Wenn du dich für das Thema Wasserkühlung interessierst, dann empfehle ich dir erstmal die hier angepinnten Sammelthreads.
 

Sinusspass

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
266
Auch wenn der Mann im Video ganz nett rüberkommt, er stellt sich schon etwas an. Der hat da ernsthaft die Pumpe ne ganze Weile lang halb trocken laufen lassen.
Ich kanns ja verstehen und beim ersten Mal habe ich mich auch angestellt, aber ganz so schlimm war es bei mir nicht. Hab nur immer noch die grob 10 13/10er Winkelfittinge zu viel hier rumliegen. :D

Mal zum Thema. Bykski ist durchaus kein schlechter Hersteller, die Qualität ist eigentlich durchweg gut und man kann die im Video verwendeten Komponenten alle so verwenden, auch wenn sich über den Schlauch und die Lüfter wohl streiten lässt, die Radiatorfläche natürlich immer zu wenig ist und man besser deutsche/EU-Läden unterstützen sollte statt die Chinesen.
 

wern001

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.100
Nicht böse sein.
Du hast keine Ahnung von Wasserkühlung und nimmst dir ein Video von einem Typ der ebenfalls keine ahnung hat als Vorbild.

Sowas nenn ich einen Schuss nach hinten.
 

Mr_Legend1905

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
69
So, ich habe mich etwas schlau gemacht.

Und zwar habe ich folgende Komponente im Visier:

Brizo AMD Radeon VII GPU Wasserkühler - Nickel + Acryl
EK-Classic KIT P360 D-RGB Wakü-Set

Würden die beiden Komponenten passen? Gerade im Hinblick auf das Zitat:
Ansonsten gilt einfach kein Kupfer und Aluminium mischen ansonsten kanns sein das deine WaKü auf Grund von Korrosion eine Leckage kriegt und deine Komponenten dadurch Schaden nehmen.


Nicht böse sein.
Du hast keine Ahnung von Wasserkühlung und nimmst dir ein Video von einem Typ der ebenfalls keine ahnung hat als Vorbild.

Sowas nenn ich einen Schuss nach hinten.
😅 ich hatte keine andere Referenz. Skeptisch war ich ja trotzdem und kam mit der Frage hierhin, da hier die richtigen Experten sind. :D Aber gebe dir recht!
 

Haenger

Captain
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
3.665
Soweit ich gelesen habe , kommt bei dem EK-Set kein Aluminium zum Einsatz :)
 

Sinusspass

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
266
Die Radiatorfläche ist für die Cpu und ne VII doch arg knapp.
Bei der Radeon ist zwar alles besser als der zwar recht schöne, aber genauso nutzlose Luftkühler, aber ein 360er für ne 300+W-Karte und dann noch die Cpu ist wirklich sehr wenig, das wird wärmer und lauter, als schön ist. Besser noch einen 360er dazu nehmen, im Verhältnis ist das nicht so teuer und eine Verdoppelung der Radiatorfläche bringt noch wirklich was.
 

Mr_Legend1905

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
69
Die Radiatorfläche ist für die Cpu und ne VII doch arg knapp.
Bei der Radeon ist zwar alles besser als der zwar recht schöne, aber genauso nutzlose Luftkühler, aber ein 360er für ne 300+W-Karte und dann noch die Cpu ist wirklich sehr wenig, das wird wärmer und lauter, als schön ist. Besser noch einen 360er dazu nehmen, im Verhältnis ist das nicht so teuer und eine Verdoppelung der Radiatorfläche bringt noch wirklich was.
Meine CPU wird anderweitig gekühlt. Die Wakü ist nur für die Radeon VII.
 

Sinusspass

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
266
Im Ek-Kit ist doch ein Cpu-Kühler dabei.
 

Mr_Legend1905

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
69
Als CPU Kühler habe ich den NH D15. Würde eventuell später auf die CPU Wakü umspringen.
Ergänzung ()

Soweit ich gelesen habe , kommt bei dem EK-Set kein Aluminium zum Einsatz :)
Würde auch dieses Set mit dem Brizo AMD Radeon VII GPU Wasserkühler klappen?
Alphacool Eissturm Hurricane Copper 45 3x120mm - Komplettset

Ich möchte erstmal nur meine Grafikkarte unter Wasser stellen. Nachher kann ich immernoch durch den mitgelieferten CPU Kühler durch Erweiterung eines Radiators die CPU mit unter Wasser nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top